Madden NFL 22: Die neue Football-Simulation im Trailer vorgestellt

Kommentare (1)

Auch in diesem Jahr erscheint ein neuer Ableger der "Madden NFL"-Reihe. Heute haben wir dazu den ersten Trailer inklusive weiterer Informationen erhalten. Das Cover wird mit Tom Brady und Patrick Mahomes gleich zwei Stars zeigen.

Madden NFL 22: Die neue Football-Simulation im Trailer vorgestellt
"Madden NFL 22" hat einen ersten Trailer erhalten.

EA Sports veröffentlichte heute den Enthüllungstrailer zu „Madden NFL 22“. Darin dürft ihr die ersten Spielszenen aus dem neuesten Ableger der American Football-Simulation betrachten.

2 Football-Stars auf dem Cover

Mit der Ankündigung bestätigten die Verantwortlichen, dass auf dem diesjährigen Cover gleich zwei NFL-Stars zu sehen sind. Dabei handelt es sich um Tom Brady, der bei den Tampa Bay Buccaneers unter Vertrag steht, und Patrick Mahomes von den Kansas City Chiefs. Beide Spieler sind als mehrfache Super Bowl-Teilnehmer bekannt.

Das Verhalten der Footballspieler soll dank Werten aus der echten Welt intelligenter als je zuvor ausfallen. Dadurch können die Formkurven noch besser nachgebildet werden. Dank der New-Gen-Hardware wurde das Gameplay spürbar verbessert. Außerdem haben die Entwickler den neuen dynamischen Spieltag eingeführt, der alle Spielmodi beeinflussen wird.

Die Spieler sollen in den Genuss eines völlig neuen Spielgefühls kommen. Ihr könnt beispielsweise von Modifikatoren Gebrauch machen, um den Heimvorteil auszunutzen. Ansonsten werdet ihr neue Reaktionen der Footballspieler bemerken, durch die ein noch größeres Drama zustandekommt. Eine Partie kann sich durch diese Ereignisse zu euren Gunsten wenden – oder euch einen Nachteil verschaffen.

Im Franchise-Modus wird euch das Gefühl vermittelt, mit euren Mitspielern eng verbunden zu sein. Wegen eines ausgeklügelten Personalmanagement- und Fortschrittssystem habt ihr euer Team genau im Griff. Zusätzlich wurde die Season Engine komplett überarbeitet. Auch ein neuer Spielmodus ist enthalten. In „The Yard“ erwartet euch eine Singleplayer-Kampagne, die ein Progressionssystem für euren Avatar beinhaltet.

Seann Graddy, der ausführende Produzent des Sportspiels, teilte zur Ankündigung folgendes mit: „Im letzten Jahr hatten wir mehr Spieler als je zuvor in Madden und wir freuen uns schon, in Madden NFL 22 eine neue Erfahrung zu bieten, das emotionaler, authentischer und realistischer sein wird, da Dynamic Gameday die Spielmechaniken im gesamten Spiel verbessert hat.“

Related Posts

„Madden NFL 22“ kommt am 20. August für PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One, Google Stadia und PC in den Handel. Das Entwicklerteam sammelt dauerhaft Feedback von den Spieletestern, um das Spiel über den Release hinaus weiter zu verbessern.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Kintaro Oe sagt:

    Alle Jahre wieder. Bin ja gespannt, ob sie aus ihre vielen gelernt haben.

    Gruß