Metro Exodus: Die New-Gen-Versionen und der PC im direkten Vergleich

Kommentare (38)

"Metro Exodus" ist seit gestern auch für die neuen Konsolen erhältlich. Wie gut sich die PS5, die Xbox Series X/S und der PC im direkten Vergleich schlagen, erfahrt ihr in diesem Video.

Metro Exodus: Die New-Gen-Versionen und der PC im direkten Vergleich
"Metro Exodus" wurde ursprünglich im Jahr 2019 für PS4, Xbox One und PC veröffentlicht.

Gestern ist der Story-Shooter „Metro Exodus“ für die PS5, die Xbox Series X/S und den PC erschienen. Welche grafischen Unterschiede zwischen den vier Plattformen auffallen, seht ihr im unten eingebundenen Vergleichsvideo.

Sowohl die PS5 als auch die Xbox Series X/S besitzen eine dynamische 4K-Auflösung. Auf der Sony-Konsole sind es 1620p bis 1728p, während es auf der leistungsstarken Xbox 1728p bis 1800p sind. Das schwächere Modell hingegen befindet sich zwischen 576p und 1080p. Mit einem High-End-PC kann natürlich eine native 4K-Auflösung erreicht werden, bei der die Upscaling-Technologie NVIDIA DLSS 2.0 zum Einsatz kommt. Die im Video gezeigten PC-Aufnahmen basieren auf der Grafikkarte Nvidia Geforce RTX 3080.

Demgemäß ist der PC im Hinblick auf die Grafik klar überlegen. Zum Beispiel sind bei der Schattierung deutliche Unterschiede zu erkennen. Auch die Qualität der Texturen ist dank der Verwendung von Tessellation auf dem PC am höchsten.

Auf allen Konsolen wird die Raytracing-Technologie unterstützt. Eventuell wäre es sinnvoll gewesen, auf der Series S darauf zu verzichten, um eine höhere Auflösung zu ermöglichen.

Überall konstante 60 Bilder pro Sekunde

Als Nächstes kommt der Performance-Check. Hier schenken sich die drei Konsolen nichts. Auf allen Plattformen werden dauerhaft 60 FPS erreicht. Framedrops treten nicht auf.

Auch die Ladezeiten der Konsolen wurden miteinander verglichen. Die PS5 schneidet hier mit 48 Sekunden tatsächlich am schlechtesten ab. Die Xbox-Konsolen laden das Spiel mit einer Geschwindigkeit von 45 Sekunden beziehungsweise 43 Sekunden etwas schneller.

Related Posts

PS5-Spieler profitieren natürlich zusätzlich von den Fähigkeiten des DualSense-Controllers. Wie genau diese eingesetzt werden, erfahrt ihr in diesem Artikel. Den Launch-Trailer zum Spiel findet ihr im oberhalb verlinkten Artikel.

Im Großen und Ganzen lassen sich die Verbesserungen durchaus sehen. Erst vor kurzem lobten die Entwickler von 4A Games die starke CPU der neuen Konsolen.

Schaut euch das Video jetzt selbst an:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Juan sagt:

    Für die Platin muss man auf Ranger Hardcore zocken, ist schon heftig. Ich probiere es einfach mal...

  2. Juan sagt:

    Irgendwie muss aber feststellen das bei Digital Foundry andere Auflösungen festgestellt werden und bei der xsx die 60 fps oft einbrechen. Wie geht das wenn man das selbe Spiel in den selben Konsolen zu liegen hat? Vielleicht diese Kameramesstechniken von den Leuten die das testen doch nicht so genau..
    Die Ladezeiten sind auch andere, egal.

  3. RegM1 sagt:

    Nicht mein Game, aber die Entwickler geben sich Mühe mit den Portierungen.

  4. Dave1981 sagt:

    Hab mir auch Metro Exodus gebraucht gekauft um es jetzt mit der PS5 zu zocken.
    Was mich irritiert hat ist das man in den Einstellungen kaum was ändern kann ist das so richtig?

  5. Hideo K. sagt:

    Und man muss sich vor Augen halten mit einer 3080 ist mit DLSS 2.2 I'M performance Modus, bei dem es trotzdem noch besser als 4K Nativ aussieht knapp 99-120 fps möglich.

    Dass AMD das Super Resolution Feature verkackt haben ist sehr schade für die Next Gen Konsolen.

    Ich bin immernoch der Meinung, eine PS5 mit einem Nvidia Chip und DLSS wäre ein absoluter Traum.

    Wärter mal ab, wenn die Switch Pro und dem DLSS Nvidia Chip kommt, da wird einiges gehen.

  6. Hideo K. sagt:

    Und man muss sich vor Augen halten mit einer 3080 ist mit DLSS 2.2 im performance Modus, bei dem es trotzdem noch besser als 4K Nativ aussieht knapp 90-120 fps möglich. Dass AMD das Super Resolution Feature vergeigt hat, ist sehr schade für die Next Gen Konsolen. Ich bin immernoch der Meinung, eine PS5 mit einem Nvidia Chip und DLSS wäre ein absoluter Traum. Wartet mal ab, wenn die Switch Pro und dem DLSS Nvidia Chip kommt, da wird einiges gehen

  7. Affenhaus sagt:

    @Dave1981
    Richtig man kann nichts einstellen wird automatisch angepasst
    Und die Ladegeschwindikeit ist bei mir auch geringer als die angeblichen 48 Sek? (Ps5}
    Digital Foundry hat auch ganz andere Werte.. Ist zwar jetzt nicht so tragisch aber komisch das 2, ganz verschiedene Werten haben...

  8. Dave1981 sagt:

    @Affenhaus,
    danke für die Info, ich dachte schon ich hätte was falsch gemacht beim installieren.

  9. Affenhaus sagt:

    Hideo K.
    Einfach mal Geduld haben, die nächsten 1 bis 2 Jahren denk ich, dass die Konsolen bessere Performance und Details herauszaubern können.. Es ist alles noch so neu für Entwickler... Speziell die die wirklich bald nur für die neuen entwickelt werden.

  10. ShotNerd sagt:

    Hatte zuvor Metro Exodus auf der ONE X.
    Habe es aber nie zu ende gespielt, weil die Steuerung mit den 30fps und die Ladezeiten einfach ne Zumutung sind.
    Hab mir jetzt die Gold Edition im PSN für knapp 20€ gekauft. Und was soll ich sagen, die 60fps und die kürzen Ladezeiten machen das Spiel 1000mal besser. Und dazu noch Raytracing !
    Jetzt kann ich auch die DLCs endlich mal spielen.

  11. proevoirer sagt:

    Das Spiel sieht von Grund auf schon gut aus, aber die Pc Version wieder mal Extraklasse

  12. tonyvercetty sagt:

    Habe die neue Version kurz angespielt aufm PC, sieht schon ziemlich klasse aus! Abgesehen von den Features, die dieses DLSS so mit sich bringt sieht das Bild für mich auch irgedwie plastischer aus, nicht so flach wie Natives UHD.

  13. Ifosil sagt:

    Heftig, die Konsolenversionen sind faktisch chancenlos.

  14. Frosch1968 sagt:

    @Hideo K.
    Wieso hat AMD das vergeigt ?
    Soll dieses Super Resolution nicht erst noch frei geschaltet werden ?

    Ich finde das Spiel sieht auf allen Plattformen gut aus. Diese Pixelzählerei nervt nur.

  15. Icebreaker38 sagt:

    Ja schön für den PC. Aber auf dem zocke ich schon länger nicht mehr. Zu unkomfortabel.
    Aber jeder wie er will.

  16. ArthurKane sagt:

    Man kann keine alten speicherdaten laden.Tipp ?.

  17. ArthurKane sagt:

    Is wegen ps5 Version.Kumpel mich aufgeklärt.

  18. Juan sagt:

    Probier mal die Speicherdaten aus der Cloud auf die PS5 herunterzuladen und dann das Spiel starten.
    Bei anderen Games war es so bei mir...

  19. JahJah192 sagt:

    das "unkomfortabel" Argument auf´m PC find ich ja witzig.
    Ergonomischer Bürostuhl, saumäßig bequem, extrem gut für´s Kreuz ... mh im Vergleich zu Couchgammeln, weiß ja nicht.
    Oder ist damit Disc rein und los, bzw. auf Desktop Icon und los gemeint.

    Schön das die Konsolenversionen 60fps spendiert bekommen haben, statt wieder nur 30fps mit dem Versuch nur die Auflösung hoch zu halten.

  20. Juan sagt:

    Ich finde es am PC auch unbequem, man Sitz da so angespannt, schon alleine wegen der Haltung durch Maus und Tastatur. Manche finden das aber bequemer, kenne da auch welche.

  21. Saleen sagt:

    @JahJah

    Bestätigt!

    BTW

    Sieht doch ganz ordentlich aus dafür das Raytracing auf den Konsolen mit 60 FPS läuft. Aber die Series S.... Alter Falter ^^"

  22. Hideo K. sagt:

    @Frosch1968

    Auf dem PC hat Digital Foundry Super Resolution als eher nicht so gut abgestempelt.
    Nvidia ist mit dem Render KI da locker 5 Jahre um Vorraus.
    Mal sehen wie sich das entwickelt.

  23. Hideo K. sagt:

    @JahJah192

    Ich hab sogar mein PC im Schlafzimmer, 4k TV an der Wand, Dual Sense dran und für die Steuerung von Windows habe ich mir eine Smart Orb Fernbedienung geholt.

    Als entspannter kann man garnicht zocken.

  24. Barlow sagt:

    Hideo
    1: Ist FSR nicht freigeschaltet und kein Spiel was demnachst FSR Support kriegt.
    4A Games hatte schon gesagt, dass sie mit ihrer eigenen Technik zufrieden sind und FSR wohl nicht kommen wird.
    2:Als wär DLSS 1.0/0.x zu Beginn so ein Top Feature und jeder brannte darauf es zu nutzen.

    Keiner kann was genaues sagen wie es wird wie V2 werden wird etc.

  25. Gamer1979 sagt:

    Ich spiele es auf dem PC mit einer 3090 in 4K ohne DLSS , die 45 - 56 FPS reichen mir dann vollkommen aus . Mit DLSS sind 60 bis 80 drin , es sah gut aus aber Native sah es ein Stück besser aus .
    Bei AMD Grafikkarten läuft es mit RT nicht ganz so rund , die 6900Xt dümpelt in den Dreizigern rum . Wird mit AMD SR sicher besser aber da wird die Bildqualität sehr darunter leiden , die Technik ist wie das erste DLSS .
    Aber dennoch kann man sagen bei den Konsolen Versionen haben die Entwickler gute Arbeit geleistet , werde mir bei Gelegenheit das Spiel mal auf der SX oder PS5 anschauen .

  26. Gamer1979 sagt:

    @Hideo K. du willst jetzt nicht sagen du spielst Shooter am PC mit Controller ?

    @JahJah192 am PC habe ich einen Stuhl von Recaro wahlweise eine Couch im Büro . Shooter , MMO , Strategie werden definitive vor dem Rechner am Monitor gezockt , für andere arten von Spielen Rollenspiele , Action Adventure , Beat´em ups auf der Couch am TV den ich dafür hier aufgehängt habe , Rennspiele , Flugsimulatoren mit den entsprechenden Geräten auch am Monitor .

    Für das zocken mit der Konsole im Wohnzimmer habe ich einen verstellbaren Sessel mit Getränkehälter USB Hub .

  27. Saleen sagt:

    Ich hab keine Unterschiede feststellen können auf meiner 3080.
    Lediglich das HDR Broken war mit DLSS 2.1 und dadurch Ghosting erzeugt wurde.

    Die DLSS Glättung war dabei der Hammer. Absolut sauber.

    Mittlerweile ist die 2.2 Variante draußen und soll auch in Cyberpunk/Control mit Änderung der DLL verfügbar sein

  28. Eloy29 sagt:

    Sieht jetzt Top aus , um einiges besser wie vorher und die Ladezeiten sind nach einem Tod und zum neuen Level bei mir fast gleich liegen so zwischen 7 - 10 Sekunden.

  29. ArthurKane sagt:

    Vonwegen lange ladezeiten.Bisher 2 sekunden.

  30. Saleen sagt:

    Das mit dem Ladezeiten fand ich bisher auch schräg.
    Zu Beginn sind lange Zeiten von bis zu 20 Sek. auf meiner 980 Pro vorhanden gewesen danach lediglich 2 bis 3 Sekunden.
    Scheint als müsste bei jedem Neustart das Level samt Assets geladen werden damit intern die Welt aufgebaut wird.

    Ich meine... Das Ding hatte kein Pop Ups 😀
    Danach... Bombe.

    Zum Thema Bequemlichkeit.
    Da hat jeder seine eigene Favoriten....
    Ich kann euch nur Sport ans Herz legen.
    Treibe seit 6 Jahren Sport am Eisen und kann förmlich Kamasutra auf mein Bürostuhl hinlegen ohne wehwehchen zu bekommen. ^^

    Hab mir ein Secretlab gekauft mit Bein Ablage.
    Dazu eine Fernbedienung für mein PC die sogar den Cursor auf dem Desktop anzeigt und dank ein und ausschalt Funktion eine absolute over 9000 Bequemlichkeit herzaubert.

    Vor mir mein Monitor und direkt darüber eine Deckenhalterung für mein OLED LG.
    Den Stuhl einfach zurückziehen, lang machen das Teil.... Zack... Sauber 😀

  31. DUALSHOCK93 sagt:

    Anscheinend sind die DLC's bei der Complete Edition nicht auf Disk drauf. Es liegt ein Code bei zumindest ist es bei der PS5 Version so, was ich schon schade finde. Hätte schon erwartet, dass die DLC's auf Disc sind. 🙁

  32. Daniel86 sagt:

    Faszinierend was eine 400€ Konsole so leisten kann.

  33. Daniel86 sagt:

    Juan

    Ich finde es cool das es auf der PS5 wieder Trophäen gibt. Hab es auf der PS4 schon platiniert, jetzt kommt die PS5 Version dran:).

  34. Juan sagt:

    Ja doppeltw Trophäen 😀 savegame von PS4 geht leider nicht...

  35. RegM1 sagt:

    @Juan
    Also PC und unbequem ist doch nen alter Hut. Steam Big Picture an, OLED wird damit automatisch auf primär gestellt und sogar G-Sync läuft ohne Einschränkungen.
    Habe direkt neben meinem PC + Monitor den 55 Zoll TV und den Bürostuhl muss ich auch nicht nehmen, Sessel ist am Start und wenn man nicht mit Controller spielen will, gibt's auch Gamingvorrichtungen für Sessel oder Couch.

  36. monthy19 sagt:

    Bin jetzt grade an der Stelle wo ich den Teddy suchen muss.
    Ich finde das Spiel so wie es ist gut.
    Es war noch nie das Schönste wie ich finde. Die Verbesserungen sind aber durchaus ok.
    Und hey, dass Update ist kostenlos. Was will man mehr?

  37. JahJah192 sagt:

    @Saleen
    das ist sogar das wichtigste.
    Hab´n geschundenes Kreuz durch Motorradunfall, durch früheres Konsolen Couchgammeln wurde es schlimmer, weil das einfach Gift für´s Kreuz ist (ob gesund oder nicht, irgendwann kommt die Quittung)
    Mir hilft ein ergonomischer Bürostuhl perfekt, da kann ich auch problemlos mal lange drauf sitzen, mit dynamischer Lehne und zudem gezielt mit Sport/Kraftsport das untere Kreuz stärken (ist die alte Leier Sport ist einfach das wichtigste was man seiner Gesundheit geben kann).

  38. TheCarljey sagt:

    @RegM1
    Und wie viele meinst du haben die komfortable Konstellation, ihren TV gleich neben dem PC stehen zu haben? 🙂