Sonic the Hedgehog: 2022er-Spiel so einflussreich wie Sonic Adventure, hofft SEGA

Kommentare (22)

Das nächste große "Sonic the Hedgehog"-Spiel, das 2022 auf den Markt gebracht werden soll, könnte für die Zukunft der Serie sehr wichtig werden. Darauf verwies Takashi Iizuka in einem Interview. 

Sonic the Hedgehog: 2022er-Spiel so einflussreich wie Sonic Adventure, hofft SEGA
"Sonic the Hedgehog" wird euch auch in den kommenden Jahren begleiten.

SEGA lässt an einem neuen „Sonic the Hedgehog“-Spiel arbeiten. Es entsteht beim Sonic-Team und soll im Jahr 2022 für PC, Xbox One, Xbox Series X/S, PlayStation 4, PlayStation 5 und Nintendo Switch auf den Markt gebracht werden.

Einfluss wie Sonic Adventure

Für SEGA scheint dieses „Sonic the Hedgehog“ mehr als nur ein neues Spiel zu sein. Vielmehr ist es ein wichtiges Projekt, bei dem das Unternehmen die Hoffnung hat, dass dieser Titel so einflussreich wie „Sonic Adventure“ wird.

„Sonic Adventure legte den Grundstein für 20 Jahre Sonic-Titel nach seiner Veröffentlichung. Also hoffe ich wirklich, dass dieser neue Titel, der 2022 erscheinen wird, den Grundstein für die folgenden zukünftigen Sonic-Titel legt – das ist die Idee hinter der Herausforderung für das Team“, so das Sonic-Team-Oberhaupt Takashi Iizuka.

Details zum Spiel wollte er nicht enthüllen, allerdings betonte Iizuka: „Da sich dieser Titel noch mitten in der Entwicklung befindet, kann ich nichts dazu sagen. Doch ich möchte mitteilen, dass das Entwicklerteam seine Zeit damit verbracht hat, etwas Neues und Herausforderndes zu machen. Durch eine Menge ‚Versuch und Irrtum‘ möchte das Team allen ein neues Sonic-Spiel präsentieren. Und ich hoffe, dass eure herzliche Unterstützung ihrer Arbeit sie motivieren kann, diese Herausforderung wirklich zu meistern.“

Ebenfalls angekündigt wurde kürzlich ein neues „Sonic Colors Ultimate“. Mehr dazu erfahrt ihr nachfolgend:

Übrigens feiert die Sonic-Serie in diesem Jahr ihr 30-jähriges Jubiläum, sodass einige Feierlichkeiten erwartet werden können.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Sakai sagt:

    Sonic gehört schon seit vielen Jahren von einem Bus überfahren. Habe das Gameplay nie spaßig gefunden und auch die ganzen Charaktere sagen mir überhaupt nicht zu.

  2. Konsolenheini sagt:

    Also die alten Sonic Teile sind zwar lustig irgendwie, also die alten jump and runs, aber das Rad kann auch nicht ständig neu erfunden werden.

    Ein Sonic könnte nur erfolgreich sein, wenn es den Humor des kinofilms hat, und von der Machart ungefähr so ist wie Ratchet and Clank.

  3. Crysis sagt:

    Naja Sonic Generation war schon wirklich gut, aber glaube kaum das die sowas nochmal abliefern werden.

  4. 7ZERO7 sagt:

    Wenn SEGA das so möchte das es wie ein Adventure Game aufgenommen wird, dann sollen die ja direkt Sonic Adventure 3 machen anstatt was ganz anderes und dazu noch Chao Garten weil das sind die Maskottchen von Sonic Spiele aber nein, machen die ja garnicht mehr warum auch immer.

    Deshalb abwarten und mal schauen XD

  5. AgentJamie sagt:

    Ein Titel, dass im Kern wie ein Pinball Dpiel aufgebaut, hat es schwer sich weiter zu entwickeln. Es ist und bleibt im Kern ein Pinball im Jump n run Genre, was eingeschränkt nur in 2D funktionieren mag.

  6. RikuValentine sagt:

    Die 3D Passagen funktionieren auch...solange es Speed Passagen sind. Aber es gab eben viel Experimente wie den Werehog der eben langsam sein Vater ist und das passt da eben nicht rein. Wenn dann eben sowas wie Adventure mit anderen Charakteren wo aber dann das Speeden nicht zu kurz kommt.

  7. AgentJamie sagt:

    Die Experimente dienten zur Modernisierung der Marke, die wiederum litt aber an den wechselhaften Neuausrichtungen.

  8. Crysis sagt:

    Diese Modernisierung hat auch Team Sonic Racing das Genick gebrochen. Wenn ich überlege wie viel spaß ich eigentlich mit den Vorgängern hatte und Team Sonic Racing war pure Langeweile, habs noch einigen Stunden dann wieder von der Platte gelöscht. Innovation und neue Ideen sind immer Sinnvoll um eine Marke frisch zu halten, aber wenn man dadurch alte stärken einbüßt, sollte man lieber sich auf die Kernelemente einer Marke Konzentrieren.

  9. Banane sagt:

    Sonic hab ich als Kind echt gerne gespielt.
    Hatte ohnehin da mal ne volle SEGA Phase mit Mega Drive, Dreamcast und Co.

    War damals auch ne geile Zeit. 😉

  10. Banane sagt:

    Ich würde evtl. auch heute noch schwach werden bei einem reinen 2D Sonic, ganz klassisch gehalten, aber mit moderner HD Grafik.

    Leider gibts da ja nur das verpixelte Retrozeugs, was neu gemacht wurde. Das verstehe wer will.

  11. Crysis sagt:

    @Banane

    In Sonic Generation haste die alten Level neu aufgelegt in Modernster Grafik. Es soll halt das Alte und das Neu verbinden und ich finde, das ist Team Sonic ausnahmsweise mal gelungen. Wieso man sich dann mit dem Nachfolger Forces alles wieder ruiniert hat, verstehe wer will, ich verstehe es jedenfalls nicht.

    Forces ist zwar bei weiten nicht das schlechteste Sonic Spiel, aber auch weit entfernt von einem Generations würdigen Nachfolger und noch viel weiter um eine Konkurrenz zu Mario und co zu sein.

    Ich bin wirklich froh das ich weder Sonic Forces das später ja PS+ kahm noch Team Sonic Racing PS Now Geld ausgegeben habe, deren Käufe hätte ich wirklich bereut. Sahen auch schon als Trailer nicht so gut aus und haben im Test eher schlecht abgeschnitten.

  12. Banane sagt:

    @Crysis

    Naja, aber ist das nicht das was so verpixelt neu aufgelegt wurde?

    Das meinte ich ja.
    Würde mich schon ansprechen, wenns nicht so eine retro-Optik hätte.

  13. Banane sagt:

    Hab mir grade zu Sonic Generations ein YT Video angeguckt.
    Das ist es ja nicht was ich meine. Das hat ja 3D Optik.

  14. Banane sagt:

    Also so nen Mix meine ich.

  15. Banane sagt:

    SONIC MANIA meine ich. Das wurde voll verpixelt auf die PS4 gebracht.

  16. Crysis sagt:

    @Banane

    Falls du rein das 2D Spiel möchtest in hübsch, glaub da gabs mal von Fans ein Spiel auf PC, war glaub auch kostenlos. Das hat dann auch hübschere Texturen und ist kein 3D Spiel das man in 2D Perspektive spielt.

  17. Banane sagt:

    Sonic Mania in hübsch würde mich schon ansprechen.

    Warum die das so retro gebracht haben, verstehe wer will, ich verstehs nicht.

  18. Argonar sagt:

    oha das wird aber schwer, Adventure 1 u 2 sind defakto die Highlights der Serie und wurden danach nie wieder erreicht.

  19. RikuValentine sagt:

    Sonic Mania war gewollt Retro.

  20. Banane sagt:

    Ja logisch, ungewollt retro wirds wohl kaum sein. 🙂

    Aber warum macht man das?
    Wer retro zocken will, kann doch gleich das Alte original spielen.

  21. RikuValentine sagt:

    Weil sehr viele Fans der ersten Stunde das wollten. Daneben kam ja fast im gleichen Zeitraum ein 3D Ableger.

  22. Ren_55 sagt:

    Sollen die doch einfach ein Spiel, auf eine Art "Ratchet & Clank" basierend machen, mit den typischen Sonic Elementen und ohne Waffen machen 😉