Forspoken: Das ambitionierte Rollenspiel im neuen Video zu sehen

Kommentare (51)

Zu den Titeln, die im Rahmen des "AMD FidelityFX Super Resolution Showcase" präsentiert wurden, gehörte unter anderem Square Enix' Rollenspiel "Forspoken". Dieses wird im nächsten Jahr für den PC und die PlayStation 5 veröffentlicht.

Forspoken: Das ambitionierte Rollenspiel im neuen Video zu sehen
"Forspoken" erscheint 2022.

Im Zuge des digitalen „AMD FidelityFX Super Resolution Showcase“-Events wurden verschiedene Titel präsentiert, die Gebrauch von AMDs neuer Technologie machen werden.

Unter den vorgestellten Titeln befand sich unter anderem Square Enix‘ Rollenspiel „Forspoken“, das sich für den PC sowie die PlayStation 5 in Entwicklung befindet und nach dem aktuellen Stand der Dinge im kommenden Jahr das Licht der Welt erblicken wird. Ob die „AMD FidelityFX Super Resolution“-Technik auch in der PS5-Version von „Forspoken“ zum Einsatz kommen wird, ist aktuell übrigens noch unklar.

Die magische Reise der Heldin Frey Holland

In den Mittelpunkt der Geschichte von „Forspoken“ rückt die junge Heldin Frey Holland, die die von der Schauspielerin Ella Balinska, einer der Hauptdarstellerinnen aus „3 Engel für Charlie (2019)“ verkörpert wird. In der Welt des Rollenspiels steht Frey vor der Aufgabe, regen Gebrauch von ihren magischen Fähigkeiten zu machen, um in der magischen und offenen Welt von Athia überleben zu können.

Zum Thema: Forspoken: Frische Spielszenen im erweiterten Trailer

„Frey ist ein echter Charakter, sie ist ungeschlacht, ein Mädchen, das ihren Weg verloren hat – bildlich und buchstäblich -, und sie ist eine Figur, mit der ich mich sofort verbunden fühlte. Und ich denke, dass das auch für viele Menschen in aller Welt gelten wird, wenn sie sich in dieses Abenteuer stürzen“, heißt es in der offiziellen Beschreibung von „Forspoken“ weiter.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. Waltero_PES sagt:

    Sakai:
    Meinst Du DLSS 2.0?

1 2