Demon Slayer: Neuer Trailer und Details zum Anime-Spiel veröffentlicht

Kommentare (1)

Dieses Jahr soll noch die Anime-Adaption "Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba - The Hinokami Chronicles" für verschiedene Konsolen veröffentlicht werden. Die Macher teilten kürzlich einige neue Details zum Game mit.

Demon Slayer: Neuer Trailer und Details zum Anime-Spiel veröffentlicht
"Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba - The Hinokami Chronicles" erscheint unter anderem für PS4 und PS5.

Nachdem die Verantwortlichen von CyberConnect2 in den letzten Wochen vor allem neue spielbare Charaktere für ihr kommendes Anime-Game „Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba – The Hinokami Chronicles“ enthüllten, wurde kürzlich, wie unter anderem Gematsu berichtet, ein neuer Trailer veröffentlicht. Darüber hinaus teilten sie ebenfalls einige frische Details zum Spiel sowie das offizielle Cover-Art des Titels.

Demon Slayer: Spieler können Ereignisse der Anime-Serie und des Kinofilms nacherleben

Widmen wir uns zunächst dem Solo Play Mode: In diesem wird es Spielern möglich sein, die Geschichte von Hauptfigur Tanjiro Kamado nachzuerleben. Genauer wird das Game die Handlung der 1. Staffel des TV-Anime sowie die Story des Ende vergangenen Jahres in Japan gestarteten Kinofilms „Demon Slayer – The Movie: Mugen Train“ nachzuspielen. Die Macher versprechen dabei Kämpfe gegen allerlei Dämonen mit einer wunderschönen Grafik.

Darüber hinaus gingen die Macher ebenfalls auf den Versus Mode ein. Darin wird es möglich sein, ein Tag Team aus zwei Charakteren zu bilden und sich in der Arena gegen andere Charakter aus der Vorlage und des Spin-offs „Chuukou Ikkan!! Kimetsu Gakuen Monogatari“ zu behaupten. Insgesamt sollen 18 Figuren spielbar sein. Auch ein Onlinemodus für zwei Spieler wurde bestätigt.

Des Weiteren enthüllten die Verantwortlichen Details zu den verschiedenen Versionen, in denen „Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba – The Hinokami Chronicles“ in Japan veröffentlicht werden wird. Ob diese genauso auch bei uns erscheinen werden, ist gegenwärtig noch unklar. Bestätigt wurden sowohl eine physische Standard- und Limited Edition als auch eine digitale Standardversion sowie eine Deluxe Edition.

Die physische Standardversion umfasst dss Hauptspiel. Der Erstauflage wird als Extra noch ein Sticker beiliegen. Die physische Limited Edition, welche ausschließlich für PlayStation 4 veröffentlicht werden wird, beinhaltet derweil diverse Extras: Neben dem Spiel ist ebenfalls eine Figur im Paket enthalten. Außerdem sind Codes, mit denen vier Charaktere früher freigeschaltet werden können, 13 Avatare und zwei Designs im Stil des Games enthalten. Auch hier wird der Erstauflage noch ein Sticker beiliegen.

Die digitale Standardversion wird einen Code bereithalten, mit dem ein Charakter früher freigeschaltet werden kann. Zudem sind in der PS4-Version auch zwei Avatare und ein Design für die Konsole mit dabei. Vorbesteller erhalten Codes, um drei weitere Charaktere vorab freischalten zu können und exklusiv auf PlayStation 4 noch einen zusätzlichen Avatar. Die Deluxe Edition wird alle Extras der physischen Limited Edition umfassen, ausgenommen der beigefügten Figur.

Zum Thema: Demon Slayer: CyberConnect2 stellt den nächsten Charakter für das Actionspiel vor

„Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba – The Hinokami Chronicles“ erscheint in Japan am 14. Oktober 2021 für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X/S und den PC (via Steam). Wann das Spiel im Westen veröffentlicht wird, ist gegenwärtig noch nicht bekannt.

Freut ihr euch auf „Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba – The Hinokami Chronicles“?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. RegM1 sagt:

    18 spielbare Charaktere klingt nicht übel, ist für ein Fighting Game zwar relativ wenig, aber mit den nächsten Iterationen wird sicher auch der Kader erweitert.