Legacy of Kain – Soul Reaver: Ankündigung eines Remasters noch in diesem Jahr?

Kommentare (34)

Aktuellen Gerüchten zufolge wird der Kult-Titel "Legacy of Kain: Soul Reaver" in einem überarbeiteten Format ein Comeback feiern. Die offizielle Ankündigung der Remastered-Version soll noch in diesem Jahr erfolgen.

Legacy of Kain – Soul Reaver: Ankündigung eines Remasters noch in diesem Jahr?
Feiert "Legacy of Kain: Soul Reaver" ein Comeback?

In den vergangenen Jahren setzte sich die Community immer wieder für ein Comeback oder einen Nachfolger zum Kult-Action-Adventure „Legacy of Kain: Soul Reaver“ ein.

Bisher leider vergeblich. Das letzte offizielle Lebenszeichen erreichte uns im Jahr 2015, als die verantwortlichen Entwickler von Crystal Dynamics darauf hinwiesen, dass kein Nachfolger zu „Legacy of Kain: Soul Reaver“ geplant ist. Aktuellen Gerüchten zufolge dürfen wir uns auf kurz oder lang aber dennoch auf eine Rückkehr des düsteren Abenteuers freuen. Und zwar in Form einer technisch überarbeiteten Remastered-Fassung.

Ankündigung soll noch 2021 erfolgen

Dies möchte zumindest der Industrie-Insider „Shpeshal Nick“ in Erfahrung gebracht haben, der mit seinen Aussagen in der näheren Vergangenheit des Öfteren richtig lag. Wie ihm eine nicht näher genannte Quelle bestätigt haben soll, befindet sich derzeit eine Remastered-Fassung zu „Legacy of Kain: Soul Reaver“ in Arbeit, die noch im Laufe des Jahres 2021 angekündigt werden soll.

Zum Thema: Legacy of Kain: Dead Sun – Ein knapp 30 Minuten langes Video zum 2012 eingestellten Sequel

Weitere Details zu den Verbesserungen, die „Legacy of Kain: Soul Reaver“ im Zuge des Remasters erfährt, wurden genauso wenig genannt wie Informationen zu den versorgten Plattformen. Als möglicher Schauplatz für die offizielle Ankündigung der Neuauflage könnten die Gamescom 2021 oder die The Game Awards 2021 fungieren.

Square Enix und Crystal Dynamics wollten die aktuellen Gerüchte um das Remaster zu „Legacy of Kain: Soul Reaver“ bisher nicht kommentieren.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. RikuValentine sagt:

    Na hoffentlich ein gutes Remaster. Bluepoint Qualität :p

  2. merlok sagt:

    Dann wäre es ja ein Remake. Bei einem Remaster erwarte ich nicht sehr viel. Da schmeiße ich lieber die PS3 an und zocke das Original.

  3. hgwonline sagt:

    Oh das wäre ein Grund zum feiern! Die wollen sicher mit einem Remaster vorfühlen, ob die Marke wieder neu bespielt werden kann! Hoffentlich vergeigen die den Remaster nicht...

  4. Horst sagt:

    Blood Omen wäre mir ehrlich gesagt viel viel lieber. Aber Glückwunsch für jeden, der sich auf Soul Reaver freut, falls es sich bewahrheitet. War auch ein geiles Game, würd ich mir aber nicht noch einmal holen ^^

  5. spider2000 sagt:

    eine Remake wäre mir lieber. aber immer her damit. habe ich schon ewig nicht mehr gespielt.

  6. RikuValentine sagt:

    Grafisch gesehen sind es Remakes ja. Aber die Spielen bleiben per se gleich. Also Remastered man die Grafik eben von 0.

    Richtige Remakes sind sowas wie FF7 Remake eben.
    Und die Industrie weiß halt nicht mehr was sie sagen. Die Trilogien zu Crash und Spyro nennt Actiovision halt auch Remaster. Daher kann das hier auch grafisch Aufwendiger sein. Auch wenn sie es nur Remaster nennen.

  7. Yago sagt:

    @Horst

    Blood Omen 2 wäre geil 🙂

  8. Linkin_Marc sagt:

    Wäre ein instant buy, alleine schon um die Chancen auf einen neuen Teil zu erhöhen!

  9. xjohndoex86 sagt:

    Ein Remake von Bluepoint wäre ein Traum! Allerdings sind die ja derzeit an ihrem eigenen Spiel dran.

  10. Saleen sagt:

    Remaster können die stecken lassen wobei hier Vilt die Chance genutzt wird um zu schauen wie die Reihe noch immer Performt.

    Nein danke....
    Ein Remake wäre das Ideale

  11. Horst sagt:

    @ Yago: Teil 2 dann direkt hinterher 😀 😀 😀

  12. samonuske sagt:

    Lach die besserwisser hier wieder,wie hat mal ein großer Entwickler gesagt,Remaster und Remake ist alles das selbe,nur die deutschen machen ein paar Schuhe daraus.LACH

  13. Doniaeh sagt:

    Remake gern, Remaster können die behalten.

  14. Raine sagt:

    Die Geschichte um Legacy of Kain könnte einem Buch aus der Bibel gleichen. Eine tolle erschaffene Welt.

  15. Horst sagt:

    @Samonuske. Ist eigentlich nicht das Gleiche. Wie´s die Namen ja schon erklären. Gibt nen Grund, wieso es die zwei Begriffe gibt 😉

  16. RikuValentine sagt:

    Ist wie gesagt nur doof wenn die Industrie selbst sowas Remaster from the groundup erfindet. :p

  17. ras sagt:

    Na obs dann auch die geile deutsche Synchro von damals bekommt:D
    Die war Bombe.

  18. rocco-rococco sagt:

    Da muss ich gleich an das remaster von shadowman denken. Da war doch auch nicht so pralle

  19. VerrückterZocker sagt:

    Oha endlich ein Remaster das mich interessiert 🙂

    Hoffe es kommt gut an und wir sehen dann bald ein neuen Teil. Man habe ich die Teile geliebt 🙂

  20. MR.B sagt:

    Tolle Dialoge, tiefgründige Figuren und dazu diese atmosphärisch dichten, mittelalterlichen Umgebungen. Wird Zeit! Den ersten Teil nie gespielt, jedoch Soul Reaver 2, Blood Omen 2, sowie Legacy of Kain Defiance. Allesamt grandios!

  21. Rushfanatic sagt:

    OmG na endlich ❤️❤️❤️
    Alleine das Intro mit der epischen Musik war gigantisch

  22. st4n sagt:

    Ein absolutes Highlight der PS1-Zeit. Ein Remaster in der Qualität von Crash oder Spyro würde voll genügen.

  23. Halfcast91 sagt:

    Warum nur ein remaster?? =(
    Bin mit Freunden seit Jahren am diskutieren, warum es bis heute kein neues bzw. Ein remake von legacy of Kain gibt... die Marke wird heute mit Sicherheit ordentlich Anklang finden!

  24. bausi 2 sagt:

    Warum von so einem uralt Spiel nur ein remaster? Remake wäre passender oder wurde das vielleicht hier verwechselt? War soul reaver nicht sogar ein ps1 Spiel?

  25. Yaku sagt:

    Da bei Remaster selten das Gameplay angepasst wird, hält sich meine Freude in Grenzen.

  26. AgentJamie sagt:

    @RikuValentine

    Grafisch gesehen sind es Remakes ja. Aber die Spielen bleiben per se gleich. Also Remastered man die Grafik eben von 0.

    Es sind eher Rebuilds oder Updates.

    Das ist die News des Tages 🙂
    Nach Soul Reaver bitte noch Teil 2 und Defiance. <3

  27. Samael sagt:

    Ein Remake wäre der Wahnsinn, aber auch ein gut gemachtes Remaster würde ich mir sofort zulegen. Hauptsache alles schön glatt, 60 fps und ne überarbeitete Steuerung. Wenn gute Verkaufszahlen zu ner Wiederbelebung der Reihe führen bin ich der erste der das Unterstützt

  28. Eloy29 sagt:

    Fuck auf diese ganzen Insider .... Industrie Insider....ein feiges Schwein mehr ist der nicht. Sich verstecken hinter Nicks ...warum haben die Studios und Publisher verlernt mit ihren Fans zu reden , dann bräuchten wir keine Insider.

  29. Mr.x1987 sagt:

    Hätte mega Bock drauf!Und ein kleiner Traum würde in Erfüllung gehen.Hab die Teile damals gesuchtet.Aber gefühlt kommt jedes Jahr ein ähnliches Gerücht ans Licht, und nie ist was dran.Diese ganzen Gerüchte nerven langsam..

  30. hgwonline sagt:

    Ich warte immer noch auf Metal Gear Solid: Tactical Espionage Action Remaster!

  31. Mr.x1987 sagt:

    Ist genauso wie das Gerücht um Dead Space ( klar würde mir tierisch einer abgehen) aber ich glaub das alles erst, wenn es offiziell bestätigt ist...und dann ist die Chance bei EA nicht gerade klein, das sie es verkacken.

  32. Krawallier sagt:

    @Yago
    Es gibt schon Blood Omen 2, aber das Spiel ist eher mäßig gelungen u d brachte die Hsbdlung kaum weiter.

  33. VisionarY sagt:

    @hgwonline gerüchte sagen ja da musste nicht mehr so lange drauf warten

  34. Magatama sagt:

    Wenn es ein Remaster wie Nier: Replikant wird, dann okay. Da hat die Grafik nämlich schon einen Riesensatz gemacht, das Spiel sieht einfach toll aus. Wenn sie aber nur ein bißchen die Auflösung und Texturen hochschrauben, können sie sich's auch sparen. Gerade mit den "Kult"-Titeln ist es nämlich so, dass ein liebloses Annähern von der Community gerne doppelt hart gedashed wird.

    Was natürlich ein Gedanke ist, dass sie durch so ein Remaster vorfühlen wollen, ob es einen Markt für eine neue Geschichte aus dem "Legacy of Kain"-Universum gibt. Ich würd's ultraderbe feiern. LoC ist eines meiner absoluten Lieblings Spiele-Universen. Her damit!