A Plague Tale Innocence: PS5-Version mit DualSense-Features

Kommentare (33)

"A Plague Tale: Innocence" erscheint für die New-Gen-Konsolen. Und auf der PS5 werden die DualSense-Features unterstützt. PR-Strategin Julie Carneiro ging in einem kurzen Statement etwas näher darauf ein.

A Plague Tale Innocence: PS5-Version mit DualSense-Features
Die New-Gen-Version erscheint am 6. Juni 2021.

Mit „A Plague Tale: Innocence“ konnten der Publisher Focus Home Interactive und der Entwickler Asobo Studio einige Erfolge einfahren. Zahlreiche Publikationen sorgten für einen Metascore von 81. Noch zufriedener waren viele Spieler. Und in Kürze erlebt ihr ein noch besseres „A Plague Tale: Innocence“. Denn der Titel erscheint für die New-Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X/S.

DualSense-Features werden unterstützt

Vor allem die PS5-Version profitiert von der neuen Technologie. Denn der Titel unterstützt auf der Sony-Konsole die exklusiven DualSense-Features. Das heißt, das Upgrade geht über die üblichen visuellen Verbesserungen und Performance-Optimierungen, die mit vergleichbaren New-Gen-Neuauflagen vorgenommen werden, hinaus.

„Wir können sagen, dass [A Plague Tale: Innocence] schnellere Ladezeiten, Audio-Verbesserungen, DualSense-Features (d.h. haptische Rumble-Synchronisation mit 3D-Sound und adaptiven Triggern) und Cross-Progression bieten wird“, so Focus Home Interactives PR-Strategin Julie Carneiro in einem Statement gegenüber Gamespot.

In „A Plague Tale: Innocence“ bekommt ihr es mit gewaltigen Rattenwellen zu tun, die sich haptisch mit dem DualSense-Controller bemerkbar machen dürften. Welche weiteren Effekte das Spiel gewissermaßen greifbarer machen, erfahren wir spätestens zum Launch der New-Gen-Fassung für PS5.

Neben dem Upgrade kommt „A Plague Tale: Innocence“ ebenfalls für die Switch auf den Markt, allerdings nur über das Cloud-Streaming. Laut Carneiro wird der Titel auf der Nintendo-Konsole mit 30 FPS laufen. Und solltet ihr „eine gute Verbindung haben“, kann die Auflösung 1080p erreichen – sofern ihr im Docking-Mode spielt.

Weitere Meldungen zum heutigen Thema: 

Auch ein Nachfolger von „A Plague Tale: Innocence“ befindet sich bereits in der Pipeline und wird 2022 die Konsolen und den PC erobern. „A Plague Tale: Requiem“, so die Bezeichnung des Sequels, erscheint für PS5, Xbox Series X/S, PC und Switch – im Fall der zuletzt genannten Plattform wieder über das Cloud-Streaming. Unsere bisherigen Meldungen zu „A Plague Tale: Requiem“ seht ihr nach einem Klick auf den Link.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Fr3eZi sagt:

    Eines dieser Spiele wo ich mir immer wieder denke "Joa könnte man mal spielen" aber dann schnell wider vergesse. Die neue Version kommt am 6. Juli, am selben Tag kommen auch die neuen Plus-Titel. Vielleicht wird dies ja der PS5 Titel werden.

  2. Juan sagt:

    Hätte ich noch vor PS5 Release nicht gedacht, das so ziemlich jedes Spiel den Dualsense benutzt. Sogar die PS4 Spiele die nur ein Update bekommen haben...

  3. Juan sagt:

    Ja irgendwie landen viele Spiele die ein PS5 Update bekommen im ps+.

  4. TemerischerWolf sagt:

    Sehr schön, dass der Dual Sense so breit unterstützt wird.

  5. Nathan_90 sagt:

    Das Spiel ist ein absoluter Geheimtipp. Visuell richtig stark und die Story nimmt einen ebenfalls mit.

  6. consoleplayer sagt:

    Ein zweiter Durchgang im Juli steht an. 🙂

  7. Wassillis sagt:

    Hoffe da geht dann nochmal Platin.

  8. PS-Gamer sagt:

    Ich habe es geschafft!!!!! Habe eine Ps5 bei Media Markt gestern ergattern können 😀 😀 😀 heute morgen direkt abgeholt und zuhause angeschlossen. Das Ding ist der absolute Wahnsinn!!!! Mein Gott, ich bin so unfassbar glücklich. <3

  9. Crysis sagt:

    Werde dank Duel Sense auch nochmal einen zweiten Durchgang Spielen. Sowieso ein absoluter Ausnahme Titel.

    @Juan

    Habe tatsächlich auch nicht damit gerechnet, das so derbe viele Entwickler die Duel Sense Steuerung einbauen. Gerade bei Rennspielen ist es einfach eine unfassbar gute Erfahrung den Untergrund zu spüren, da hat man dann auch einen kleinen Vorteil gegenüber Lenkrad Spielern.

  10. Juan sagt:

    Anscheinend ist das mit dem Dualsense für die Entwickler leicht umzusetzen.

    @psgamer Glückwunsch 😀

  11. Crysis sagt:

    @PS-Gamer

    Freut mich für dich. Jo die PS5 ist ein verdammt geiles Stück Hardware, gerade Ratched and Clank RA setzt die Messlatte verdammt Hoch was Grafik, Immersion und Effekte wie auch Raytracing angeht. Ein Absoluter Pflichttitel auch wenn man mit der Serie vielleicht nichts anfangen kann.

  12. DerBabbler sagt:

    na super ist das! Wollte das es schon längst gespielt haben, aber jetzt mit Dualsense Unterstüzung natürlich noch lieber.

  13. PS-Gamer sagt:

    Ich zocke gerade Astros playroom und es ist der Wahnsinn. Der Dualsense ist etwas komplett anderes als das was man sonst so kennt. Man spürt die Regentropfen und die unterschiedlichen Oberflächen. Wie geil ist das denn bitte!? 😀 ich muss zugeben, ich habe viele Tests etc. zum Dualsense gesehen aber die beschreiben nicht mal im Ansatz wie es real ist. Man muss es einfach selbst spüren 😀 oh mein Gott. Für mich hat die neue Zeit begonnen 🙂 ich gehe nochmal zu Media Markt Ratchet und Clank holen. 😀

  14. consoleplayer sagt:

    Haha diese Begeisterung. 😀 Freu mich für dich. 🙂

  15. Crysis sagt:

    Jo bei so einer Begeisterung freut man sich gleich mit. Astros Playroom ist schon verdammt geil und vermutlich nur ein kleiner Vorgeschmack, was uns Team Asobi und die anderen Sony Studios mit dem DualSense so alles liefern werden. Bei Ratched and Clank RA empfehle ich alle Gold Bolts zu holen und dann das gesamte Spiel nochmal als Spiegelwelt zu spielen, das ist als würdest du alles nochmal neu erleben. Also ich hab zirka 25 Stunden gespielt und es kahm nie lange weile auf. Wünsche dir aufjedenfall viel Spaß mit deiner PS5. Bei Facebook gibts auch Leute die haben das Spiel 6-7 mal durchgespielt und sind immer noch begeistert. Bei meinem ersten Ratched and Clank damals auf PS2 hab ich glaub auch 6 oder 7 Durchgänge gespielt.

  16. Mr.x1987 sagt:

    R&C ist auch sehr zu empfehlen.Bin gerade an Metro bei.Der DS ist zwar nicht so geil integriert aber es sieht schon sehr nice aus.Gerade das Wasser finde ich sehr hübsch.Doch ein Unterschied zu meiner Pro damals.

  17. PS-Gamer sagt:

    Danke für die Glückwünsche 🙂 ey die Ladezeiten!!! Ein krasser Unterschied zu meiner Ps4 Pro. Ich kann nicht mehr zurück 😀 man man man…diese Konsolengeneration ist etwas ganz anderes und ein großer Sprung zur last gen. Man kann sich nur auf die Zukunft freuen 🙂

  18. consoleplayer sagt:

    Hast du telefonisch bestellt oder online Glück gehabt?

  19. Saowart-Chan sagt:

    @ PS-Gamer

    Glückwunsch! (>^-^>)

    Ich habe meine zu Weihnachten bekommen! ^-^

  20. PS-Gamer sagt:

    @consoleplayer
    Ich war gestern im Media Markt und hatte aus Zufall mal einfach gefragt wann denn neue Ps5 Konsolen geben wird. Ich habe mit dem Mitarbeit vorher über Games etc. geredet gehabt. Wahrscheinlich fand er mich deswegen sympathisch. 😀 lange Rede kurzer Sinn. Die hatten ein paar Konsolen im Lager zur Abholung und er meinte, dass manche storniert werden wegen doppelkauf oder Fehler bei der Bestellung. Er meinte dann ich solle heute morgen zu MM kommen und ihn nochmal fragen. Und ich hatte Glück, denn eine Konsole wurde storniert und anstatt es online nochmal anzubieten hat er sie mir dann verkauft. 499€ 😀 Fortuna hat es gut mit mir gemeint haha. Ich glaube momentan geht es nur über diese Wege.

    So habe jetzt ratchet und clank. Nach der Installation gehts los. Ich liebe diese Reihe 😀

  21. Baluschke sagt:

    @PS-Gamer da hattest du wirklich Glück. Ich hätte nie gedacht, dass eine Spielkonsole mal zur Mangelware wird. 😀

  22. Crysis sagt:

    @PS-Gamer

    Ja manchmal muss man einfach nur Glück haben im Leben. Ich hatte auch Glück damals und konnte mir eine PS5 direkt Day One sichern. Ich bereue den kauf auch zu keiner Sekunde. Viel Spaß mit dem Spiel und spiel es unebdeingt auch mal gespiegelt im zweiten durchlauf.

  23. xjohndoex86 sagt:

    @PS-Gamer
    Glückwunsch zum Familienzuwachs und viel Spaß mit dem neuen Baby. 😉

  24. TemerischerWolf sagt:

    @PS-Gamer Auch von mir Glückwünsche. Finde auch, dass der Dual Sense die Gaming Erfahrung spürbar 😉 erweitert.
    Zocke nach deiner Eingewöhnung mal wieder mit einem normalen Controller...^^

  25. PS-Gamer sagt:

    Danke Leute 🙂 ich hoffe, dass diejenigen, die eine Ps5 kaufen wollen, zeitnah eine bekommen 🙂

    P.S. Ratchet und clank ist echt geil. Kein Plan, was andere haben, aber es gibt keine Ladezeiten in diesem Spiel. 😀 Der Hammer!

  26. monthy19 sagt:

    Bis auf den letzten Kampf ein richtig gutes Spiel.
    Ob ich es noch einmal spiele? Denke nicht. Dafür kommt einfach zu viel Neues.

  27. TemerischerWolf sagt:

    @PS-Gamer Ja, Ratchet&Clank ist schon geil, aber zocke auch mal Returnal. 😉 <3

  28. consoleplayer sagt:

    Housemarque gehört jetzt zu Sony laut Game Pro.

  29. TemerischerWolf sagt:

    Ach Game Pro...^^...naja...vielleicht stimmt ja mal was.^^

  30. consoleplayer sagt:

    Das dürfte stimmen, habe schon gegoogelt.

  31. TemerischerWolf sagt:

    Auf jeden Fall hat Housemarque für mich mit Returnal bewiesen, dass sie echt was können. 🙂 <3

  32. TemerischerWolf sagt:

    @console Na dann, danke für die News und die Recherche. 🙂

  33. consoleplayer sagt:

    Und Bluepoint Games ist scheinbar auch schon so gut wie durch. ^^