Greedfall: Kostenloses PS5-Upgrade auch für die PS Plus-Version? Entwickler klären auf

Kommentare (37)

Am morgigen Mittwoch wird Spiders' Rollenspiel "Greedfall" den Weg auf die Konsolen der neuen Generation finden und Käufern der PS4-Version die Möglichkeit bieten, ihre Kopie einem kostenlosen Upgrade auf die PS5-Fassung zu unterziehen. Doch gilt das Ganze auch für diejenigen, die sich "Greedfall" über PlayStation Plus gesichert haben?

Greedfall: Kostenloses PS5-Upgrade auch für die PS Plus-Version? Entwickler klären auf
"Greedfall" erscheint auch für die PS5.

Wie vor wenigen Tagen bestätigt wurde, wird Spiders‘ Rollenspiel „Greedfall“ am morgigen Mittwoch, den 30. Juni 2021 auch für die Konsolen der neuen Generation veröffentlicht.

Wer „Greedfall“ bereits für die PlayStation 4 erworben haben sollte, kann sich über die Möglichkeit freuen, seine Kopie einem kostenlosen Upgrade auf die PlayStation 5-Version zu unterziehen. Wie die Entwickler von Spiders auf Nachfrage bestätigten, allerdings mit einer Einschränkung: Habt ihr „Greedfall“ über den PlayStation Plus-Dienst bezogen, schaut ihr hinsichtlich des Gratis-Upgrades in die Röhre.

Rollenspiel mehr als eine Million Mal verkauft

Hier bleibt euch also nichts anderes übrig, als die PlayStation 4-Version von „Greedfall“ zu erwerben, um diese einem Gratis-Upgrade zu unterziehen, oder gleich zur morgen erscheinenden PlayStation 5-Fassung zu greifen. Interessanterweise gilt diese Einschränkung lediglich für die PlayStation Plus-Version von „Greedfall“. Wer das Spiel hingegen über den Xbox Game Pass beziehen und spielen sollte, kommt in den Genuss des Gratis-Upgrades auf die Xbox Series X/S-Version.

Zum Thema: GreedFall: Gold Edition für PS5 hat einen Termin

„Greedfall“ wurde ursprünglich im September des Jahres 2019 für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 veröffentlicht. Wie kürzlich bekannt gegeben wurde, verkaufte sich das Rollenspiel über den internen Erwartungen und verkaufte sich weltweit mehr als eine Million Mal.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. webrov_ sagt:

    Schade! Hab das Spiel noch auf meiner ToDo Liste, kaufen werd ich das nur wegen des Updates aber nicht.

  2. AlgeraZF sagt:

    Sehr Kundenunfreundlich weiter so! Werde es mir mit Sicherheit nochmal für die PS4 kaufen, obwohl ich es schon über PS Plus hab. 😀

  3. RikuValentine sagt:

    Ist eh sehr günstig zu bekommen derweil.
    Ich habs noch nicht gespielt.

  4. Farbod2412 sagt:

    Was soll der mist immer die leute die das schon für ps plus haben kriegen mal wieder kein kostenloses upgrade genau wie mit final fantasy remake integrade das ist alles nur Geldmacherei von den Entwicklern wer ist den heutzutage so dumm und kauft sich das spiel nochmal naja

  5. kuw sagt:

    Ihr Kinder beschwert euch gerade über kostenlose Spiele ist euch klar oder ?

  6. AlgeraZF sagt:

    @kuw

    Alle die es über PS plus haben, können es halt nicht kostenlos auf der PS5 spielen. Klar oder? Abzocke ist das! Mir aber egal da ich die PS4 Version nach ner Stunde wieder gelöscht habe.

  7. RikuValentine sagt:

    @Farbod

    Ein Jahr Plus kriegst du im Jahr zwischen 45 - 60€. Ehemalige Vollpreis Games kommen dort Monat für Monat rein. Also ist das alles wenn man haarklein rechnet in Relation mehr als Fair. Und dann möchtest du noch wirkliche Gratis Upgrades dafür haben und beschwerst dich dann das die Studios geizig sind 😀

    Hol es dir für 17€ bei Saturn am Grabbeltisch und Upgrade es.

  8. KoA sagt:

    @ Farbod2412:

    „ist alles nur Geldmacherei von den Entwicklern wer ist den heutzutage so dumm und kauft sich das spiel nochmal naja“

    Wer das Spiel lediglich via PS-Plus bekommen hat, hat es bisher doch überhaupt noch gar nicht gekauft. Wie kommt man trotzdem darauf, es angeblich **nochmals** kaufen zu müssen? 🙂

  9. RikuValentine sagt:

    @Algera

    Via AK kannst du es eh auf der PS5 spielen.
    Aber da wir das Game nicht offiziell gekauft haben sehe ich da weniger Abzocke.

    Gratis Upgrades sind eh schon nette Aktionen der Entwickler und sollten nicht als selbstverständlich angesehen werden.

  10. AlgeraZF sagt:

    @RikuValentine

    Das PS5 Upgrade kann ja für alle die es schon über PS plus haben maximal nen 10er kosten. Was auch schon unschön wäre. Aber warum soll ich mir das Spiel nochmal kaufen um es in minimal besserer Grafik zocken zu können? Ist für mich dreiste Abzocke. Und gerade die Fans die Bock drauf haben, müssen wieder bluten. :/
    Wie gesagt mir persönlich ist es egal.

  11. Saowart-Chan sagt:

    @Farbod2412

    Facepalm! -.-

  12. logan1509 sagt:

    Mir egal, fand die PS4-Version schon nicht so prickelnd...

  13. Buzz1991 sagt:

    @Algera:
    Du wirst ja nicht gezwungen.

    Ich habe schon 2x in meinem Leben die Star Wars Filme neu gekauft. Erst auf BD und dann auf 4K.

    Da gab's auch kein gratis Upgrade oder eine Ermäßigung 😀

  14. Buzz1991 sagt:

    Überhaupt finde ich es zwar nachvollziehbar, dass man das nicht gut findet, aber im Endeffekt wollen die Entwickler und Publisher ja auch bezahlt werden für ihre Arbeit.

  15. AlgeraZF sagt:

    Kann ich ja nix dafür wenn Sony das bei PS plus mit reinsteckt. Das bezahle ich ja auch. Und dann nochmal Vollpreis zahlen um das gratis PS5 Upgrade nutzen zu können?! Glaub kaum das der Plan aufgeht und das viele mitmachen. 😀

  16. Bolshack sagt:

    A: hat sich Greedfall für 20-60 Euro gekauft und bekommt ein kostenloses Upgrade.

    B: hat Greedfall für 0 Euro ausgeliehen bekommen via PS Plus ( Blabla Ps plus ist nicht kostenlos usw Kommentare Blabla)
    Und bekommt nicht das kostenlose Upgrade.

    Bei B hört es sich für mich eindeutig nach Abzocke an. Kappa.

  17. Saowart-Chan sagt:

    @Bolshack

    Amen! UwU

  18. RikuValentine sagt:

    Die Plus Leute haben es halt nicht gekauft. Nur geliehen..wie gesagt. Daher ist "nochmal" kaufen nicht richtig.

  19. SlimFisher sagt:

    @RikuValentine Stichwort: "Nutzungsrecht" Das ist das, was man mit den kostenlosen PS-Plus Spielen erwirbt. Daher funktionieren die Spiele auch nur, so lange man eine aktive PS-Plus Subscription hat. Man besitzt das Spiel nicht, das verstehen aber auch wieder die Wenigsten.

  20. Yaku sagt:

    FF7R und Greedfall hatte nach dem durchspielen direkt weiter verkauft.
    Ist zwar Schade das die Plus Versionen kein Uprade bekommen, aber kann mit leben. Würde sogar für ein Upgrade ein Paar € ausgeben, da ich gerne das FF7R Addon spielen würde. Es war ja nicht möglich, es für die PS4 zu bringen 😉
    Werde also irgendwann man das Spiel gebraucht für ein zehner kaufen und das Addon ebenfalls, irgendwann wenn es im Angebot ist.
    oder Sony erbarmt (wie MS) sich und lässt ein Paar Dollar mehr bei den Publisher um den Leuten ein Upgrade im Abo zu ermöglichen.

  21. kema2019 sagt:

    Leute die hier darüber meckern, dass die PS+ Version nicht upgradebar ist haben doch echt ne Meise...

  22. MerowingerXD sagt:

    @ AlgeraZF oh man Gott lass Hirn regnen. Du hast Dir das Spiel gar nicht gekauft. Wenn dann eher geliehen. Nur weil bei deinem geliehenen Spiel kein kostenloses Upgrade bekommst ist es gleich Abzocke? Spiel einfach die PS+ Version und heile leise rum.

  23. KingOfkings3112 sagt:

    Schwach. Sollten mal bei Microsoft und Gears 5 nachschauen. Gab es mal bei den Games with Gold und man hat dennoch ein Upgrade erhalten.

  24. RikuValentine sagt:

    Weil das von MS ist und die das eben so entschieden haben.
    Das hier liegt nicht an Sony. Sondern am Entwickler selbst.

  25. Dunderklumpen sagt:

    @AlgeraZF
    "...Und dann nochmal Vollpreis zahlen um das gratis PS5 Upgrade nutzen zu können?!..."

    Du mußt nicht NOCHMAL zahlen, aber du müsstest zumindestens EINMAL das PS4 Spiel bezahlen um das kostenlose PS5 Upgrade zu bekommen.
    Keine Ahnung was daran so schwer zu verstehen ist.

  26. Roxas_XIII_13 sagt:

    Ganz schön viel Mimimimimi hier. Seid mal lieber froh, dass ihr es überhaupt kostenlos zocken könnt/konntet über PS+. Die Leute, die hier wegen dem Ps5 Upgrade meckern, sind auch diejenigen, die das Game wahrscheinlich nie wieder anfassen werden. - > Das Game gehört auch eher zu der Kategorie: War mal nice zu zocken, aber für nen zweiten Durchgang kannste es vergessen. Just Sayin you know. ...

  27. Blupsi sagt:

    PS Plus verglichen mit Microsoft ist mitlerweile ein Witz. Final Fantasy 7 war das selbe PS Plus guckt ih die Röhre wer die PS 5 hat kauft sich das Spiel nochmal für 79 Euro und hat dann die Next Generation. Wenn man bedenkt wieviel Neue Titel bei Microsoft im Abo sind muß man sich überlegen was Sony da macht mit seinen Abonenten. PS Now ist da nicht Ansatzweise gleichgut und kostet wieder Extra.
    Nintendo nimmt für die Switch 20 Euro im Jahr fürs Online Spielen. 60 Wie bei Sony sind schon fast ein neues Game. Ich bin bei den PS Plus Spielen 1-2 mal im Jahr begeistert und freu mich über einen Titel den ich noch nicht gezockt habe. Der Rest ist Crap für mich. Also Zahl ich quasi 60 Euro um ab und zu Online zocken zu können.

  28. AlgeraZF sagt:

    @Dunderklumpen

    Wäre mir neu das ps plus kostenlos ist.

  29. kema2019 sagt:

    @AlgeraZF: Und Du hast PS+ nur wegen GreedFall gekauft und auch gar nichts anderes bekommen?

  30. AlgeraZF sagt:

    @kema2019

    Habe ich nicht behauptet. Im PS plus gibt es aber für mich tatsächlich eher selten was brauchbares. Liegt daran das ich mir schon vorher alles kaufe was mich interessiert. Also bis ein Spiel mal bei plus drin ist, war es ja eh schon zig mal im Angebot.

  31. dieselstorm sagt:

    Ja dann spiele ich es nicht auf PS5. Ganz einfach.
    Auf der 4er lief es okay, sah jedoch sehr billig aus, daher hab ich es gelassen. Zahlen werde ich aber nicht, vor allem nicht, wenn die Entwickler schon eine Stange Geld von Sony bekommen haben damit es über Plus "gratis" ist.

    Ne ne, lass ma' stecken

  32. dieselstorm sagt:

    @Algera

    Manche verstehen es nicht. Gibt Leute, die denken, das neue Smartphone über den 2 Jahres Vertrag koste wirklich nur einen Euro.

  33. Bolshack sagt:

    @dieselstorm
    Dein Vergleich ist so stumpf wie du.

    Das Handy behältst du nach den 2 Jahren. Die PS Plus Spiele sind aber nach dem das PS Plus Abo abgelaufen ist weg.

    Du hast also kein einziges Spiel gekauft. Du hast lediglich die Spiele die monatlich in PS Plus kommen ausgeliehen wie in einer Videothek.

    Aber du denkst bestimmt auch das du in einer Videothek das Spiel für 3 Monate ausleihst und danach behalten kannst.

    Gekaufte Spiele (FF7 , Greedfall usw.) egal ob Digital oder Retail kann kostenlos upgegraded werden. Die Betonung liegt auf gekauft, nicht geliehen.

    Ist schon wieder Ferienzeit ?

  34. Saowart-Chan sagt:

    @Blupsi

    Facepalm -.-

  35. RikuValentine sagt:

    @Blupsi

    PS Plus User haben es nicht gekauft. Und die MS Games die im Abo sind sind auch nicht gekauft. Und über Xbox Gold regen sich seit Monaten sogar Fans auf.

    Und wer klug ist holt sich die PS4 Version die günstig zu haben ist. Aber ihr regt euch lieber über geliehene Games auf und warum ihr nicht was Gratis kriegt.

  36. samonuske sagt:

    Ps Plus ist nicht schlecht wenn Sony nicht ab und an eine Betrugsmasche führen würde damit !

  37. RikuValentine sagt:

    Das hat nichts mit Sony zu tun.