Wreckfest: Update 01.011.000 mit Cross-Gen-Play und Speicherdaten-Import

Kommentare (8)

Das "Wreckfest"-Update 01.011.000 steht zum Download bereit. Was sich damit ändert, verrät der Changelog.

Wreckfest: Update 01.011.000 mit Cross-Gen-Play und Speicherdaten-Import
Dank des neusten Updates könnt ihr auch generationsübergreifend spielen.

THQ Nordic hat „WreckFest“ mit einem Update auf die Version 01.011.000 angehoben. Es bringt einige neue Funktionen und Verbesserungen in das Rennspiel und spricht nicht zuletzt PlayStation-Spieler an.

Eines der wichtigsten Features des neuen „WreckFest“-Updates ist Cross-Gen-Play, womit PS4- und PS5-Spieler die Möglichkeit bekommen, miteinander bzw. gegeneinander anzutreten. Ein weiteres wichtiges Feature ist der Speicherdaten-Import, sodass ihr beim Generationswechsel dort weitermachen könnt, wo ihr aufgehört habt.

WreckFest-Update 01.011.000 in der Übersicht

  • Grafische Verbesserungen wie dynamischer Schmutz auf dem PC
  • Cross-Gen-Play und Speicherdaten-Import auf der PlayStation
  • Verbesserte Performance auf der Xbox Series X/S
  • Behebung von Problemen mit Bonusautos

Von Bugbear entwickelt wurde „WreckFest“ im August 2019 für PS4, PC und Xbox One veröffentlicht. Anfang des Jahres erschien das Rennspiel ebenfalls für PS5 und Xbox Series X/S.

Zu den Verbesserungen der New-Gen-Version zählen: 4K-Auflösung mit 60 FPS, Multiplayer mit bis zu 24 Spielern, dynamischer Dreck auf Fahrzeugen, verbesserte Schatten, verbesserte Partikel und bessere Umgebungsbeleuchtung, Texturen mit höherer Auflösung, Godrays, neue visuelle Effekte für Reifenspuren, DualSense-Effekte (nur PS5) und schnellere Ladezeiten.

Weitere Meldungen zu Wreckfest: 

Darüber hinaus wurden mit dem New-Gen-Update wöchentliche und monatliche Herausforderungen mit einer Belohnung gestartet: Der modifizierte Speedbird GT kam in das Spiel. Mehr zu „Wreckfest“ erfahrt ihr in der verlinkten Themen-Übersicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. andy45 sagt:

    Die frage ist ,brauche ich die PS4 Version für den Import ?

  2. DUALSHOCK93 sagt:

    Geilomat jetzt werde ich es auf der PS5 zocken. ^^

  3. logan1509 sagt:

    Jetzt mache ich auf der PS5 weiter, sehr gut.

  4. RuzzY sagt:

    Wie is das mit der Platin is die dann auch auf PS5?

  5. DUALSHOCK93 sagt:

    Lol wasn scheiß... habe den Transfer gemacht und keine trophäen werden freigeschaltet nichts. Auch nachdem man ein Event abgeschlossen hat... einfach nur armselig...
    Das heißt wohl von vorne beginnen. Nur werde ich dies nicht tun lösche es dann aus meiner Platte.

  6. Pʌz sagt:

    @Dualshock93
    War bei Tony Hawk's Pro Skater 1+2 auch schon so. Voll für'n Arsch, es sollte eine Möglichkeit geschaffen werden um separat seine Trophäen zu transferieren. So können die jenigen, die erneut ihre Trophäen erspielen wollen dies tun. Und unsereins, der nicht nochmal einen gewissen Zeitaufwand für eine Platin auf sich nehmen möchte, einfach ihre Trophäen übertragen.
    Gta V hat es damals von Ps3 zu Ps4 schon vorgemacht. Dort ging es einwandfrei.

  7. cycloop sagt:

    Das mit den Speicherständen ist echt ein großer persönlicher Kritikpunkt bei der Playstation.

    Bei der Xbox gibt es solche Probleme nicht.

  8. RoyceRoyal sagt:

    @Dualshock
    Ich habe mir die PS5 quasi besorgt um nochmal alle Trophys in Wreckfest freizustellen. Gute Überbrückung zu Teil 2.