Ad Infinitum: Neuankündigung des First-Person-Horrorspiels mit Trailer

Kommentare (0)

Sechs Jahre nach seiner ursprünglichen Ankündigung meldet sich das First-Person-Horrorspiel "Ad Infinitum" tatsächlich nochmal zurück. Erscheinen soll der Titel nun voraussichtlich 2023 für mehrere Plattformen.

Ad Infinitum: Neuankündigung des First-Person-Horrorspiels mit Trailer
"Ad Infinitum" wird wohl unter anderem für die PlayStation 5 erscheinen.

Publisher Nacon und das Entwicklerteam von Hekate bestätigten im Rahmen der Nacon Connect 2021 den Release des First-Person-Horrorspiels „Ad Infinitum“ für Konsolen und PC. Passend zur Neu-Enthüllung des Games, das jetzt 2023 im Handel erscheinen soll, veröffentlichten die Macher auch einen Trailer sowie mehrere Screenshots, die ihr weiter unten im Artikel findet.

Ad Infinitum: Erlebt den Ersten Weltkrieg aus Sicht eines deutschen Soldaten

Informationen zum Spiel liefert die offizielle Website zum Titel. Dort heißt es, Spieler werden in die Haut eines Soldaten des deutschen Heeres während der Zeit des Ersten Weltkriegs schlüpfen. Die Fokus des Games soll dabei vor allem auf der Atmosphäre und seiner Geschichte liegen.

Zur Spielerfahrung heißt es, im Verlauf des Spiels müsst ihr in „diesem surrealen, vom Krieg gezeichneten Alptraum […] Schmerz, Verzweiflung und Korruption überwinden, während Sie um Ihr Leben und Ihren Verstand kämpfen.“ Das Gameplay soll euch dabei sowohl mit verschiedenen Rätseln als auch Stealth-Passagen fordern.

Laut den Entwicklern dürft ihr euch des Weiteren auf eine „hochmoderne Grafik und Audiopräsentation“ sowie historisch korrektes Equipment und akkurate Umgebungen freuen. Zudem soll sich die Spielwelt des Horrorspiels abhängig von euren getroffenen Entscheidungen dynamisch verändern.

Zum Thema: EGX Berlin: 50 Indie-Titel werden präsentiert inkl. Ad Infinitum

Der eine oder andere kann sich womöglich noch an die erste Ankündigung von „Ad Infinitum“ erinnern, denn diese erfolgte bereits im Jahr 2015. Anschließend wurde das Projekt verschiedenen Studios anvertraut, ehe es letztendlich bei den in Berlin ansässigen Entwicklern von Hekate landete. 2017 wurde erstmals Gameplay-Material zum Game veröffentlicht, das wir ebenfalls weiter unten für euch eingebunden haben.

Nachdem „Ad Infinitum“ ursprünglich bereits 2019 veröffentlicht werden sollte, erscheint das First-Person-Horrorspiel nun voraussichtlich 2023 für Konsolen und PC.

Re-Reveal Trailer:

Official Game Trailer (2015):

Official Gameplay Trailer (2017):

Freut ihr euch darüber, dass „Ad Infinitum“ nun doch noch erscheint?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.