Saint Kotar: Horror-Abenteuer für die Konsolen bestätigt – Bilder & Details

Kommentare (3)

Wie der Publisher Soedesco bekannt gab, wird das Horror-Abenteuer "Saint Kotar" auch für die Konsolen erscheinen. Der Release des Adventures erfolgt im Laufe des Jahres.

Saint Kotar: Horror-Abenteuer für die Konsolen bestätigt – Bilder & Details
"Saint Kotar" erscheint 2021 für die Konsolen.

Bereits im vergangenen Jahr kündigten die Indie-Entwickler von Red Martyr Entertainment die laufenden Arbeiten am Horror-Adventure „Saint Kotar“ an.

Wie das Studio in Zusammenarbeit mit dem dem Publisher Soedesco bekannt gab, wird „Saint Kotar“ auch für die Konsolen veröffentlicht. Welche Plattformen im Detail versorgt werden, wurde zwar nicht verraten, wir können aber wohl davon ausgehen, dass neben den alten Konsolen auch die New-Generation-Plattformen in Form der Xbox Series X/S und der PlayStation 5 berücksichtigt werden.

Screenshots und Details zum Horror-Adventure

„Saint Kotar“ wird von offizieller Seite als ein Horror-Abenteuer beschrieben, das sich spielerisch an klassischen Point-and-Click-Adventures orientiert. „Saint Kotar“ bietet eine verzweigte Handlung mit unterschiedlichen Enden und erzählt die Geschichte der beiden Protagonisten Benedek und Nikolay. Diese werden als gottesfürchtige Männer beschrieben, die sich in einer abgelegenen Stadt auf die Suche nach einer vermissten Frau begeben.

Zum Thema: Bokeh Game Studio: Horrorspiel des Silent Hill-Schöpfers soll „Verstand des Spielers durcheinanderbringen“

Schnell stellen die beiden Männer fest, dass die Kleinstadt von geheimnisvollen und mysteriösen Phänomenen heimgesucht wird. Dabei wird klar, dass die Ereignisse offenbar durch okkulte Rituale der Teufelsanbetung und Hexerei hervorgerufen wurden.

Punkten soll „Saint Kotar“ vor allem mit seiner spannenden Geschichte und der dichten Atmosphäre. Anbei ein offizielles Promo-Video sowie eine Handvoll Screenshots zum Horror-Adventure.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Gaia81 sagt:

    Irgendwie dieser teaser troz seiner 30 sek nichts aussagend mal auf mehr Infos und gameplay abwarten

  2. M4g1c79 sagt:

    Deutsche Lokalisation? Wohl eher nicht oder?

  3. xjohndoex86 sagt:

    Sieht schön stimmig aus. Gefällt mir gut und erinnert an alte Alone in the Dark.