State of Play Juli 2021: Neue Episode heute im Livestream

Kommentare (80)

Sony strahlt in der kommenden Nacht eine weitere Episode der State of Play-Show aus. Im Fokus der Präsentation steht das kommende "Deathloop".

State of Play Juli 2021: Neue Episode heute im Livestream
Heute Abend erwarten euch weitere Gameplay-Szenen aus "Deathloop".

Eine weitere Ausgabe der State of Play-Reihe steht bevor. Wie Sony jüngst auf dem PlayStation Blog bekanntgab, wird die Show heute Nacht ausgestrahlt. Nachfolgend haben wir die Terminangaben für euch.

Wann findet die Juli-Ausgabe von State of Play statt?

  • Termin: Donnerstag, 8. Juli 2021
  • Uhrzeit: Los geht es um 23 Uhr
  • Länge: Sony möchte etwa 30 Minuten lang verschiedene Spiele vorstellen

In den Fokus der neusten State of Play-Show rückt das kommende Bethesda-Spiel „Deathloop“. Anhand einer erweiterten Gameplay-Sequenz soll gezeigt werden, wie Colt seine Fähigkeiten einsetzt, um heimlich über Dächer zu schleichen. Alternativ kann er aber auch mit Waffengewalt loslegen, um eine Menge Chaos zu verursachen. Letztendlich erwarten euch auf Blackreef Island mehrere Möglichkeiten.

Zusätzlich zu einem „langen Blick auf Bethesdas gewalttätiges Abenteuer“ verspricht Sony Updates zu einigen „spannenden Indie- und Drittanbieter-Titeln“. Einzelne Spielenamen wurden nicht genannt.

State of Play heute im Livestream

Anschauen könnt ihr euch die heutige State of Play-Ausgabe wie gewohnt über einen Livestream, den wir nachfolgend eingebunden haben. Wie erwähnt: Um 23 Uhr unserer Zeit geht es los.

Weitere Enthüllungen folgen

Nachdem in den vergangenen Wochen mehrfach das Gerücht aufkam, dass in einer großangelegten State of Play- oder PSX-Show neben Ankündigungen weitere Neuigkeiten zu erwarteten Spielen wie „God of War 2“ oder „Horizon Forbidden West“ geteilt und vielleicht das Virtual Reality-Headset PlayStation VR 2.0 thematisiert werden, ist die heutige State of Play-Ausgabe eher überschaubar.

Weitere Meldungen rund um Sony: 

Die genannten Spiele und auch das neue PSVR-Headset sind kein Thema der Show, aber: „Bleibt den ganzen Sommer über dran, denn wir werden bald weitere Updates haben“, so Sony im Zuge der jüngsten State of Play-Ankündigung. Das heißt, weitere Episoden dieses Formats dürften folgen.

Werdet ihr euch die heutige Show anschauen? Und was erwartet ihr von der Präsentation? 

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. Screamlord sagt:

    Oh mein Gott ist das eine schlechte Show. Da wird einem übel. So langsam fange ich an zu lachen das überall steht Captured on PS5 wenn alles was da bisher lief auch auf der Switch läuft. Sony hat echt nicht zu zeigen. Unfassbar

  2. Screamlord sagt:

    @Gamer1979

    Ich muss aber ehrlich zugeben das ich gute 25 Spiele von der Xbox Show spielen will. Das was Sony hier zeigt will ich nicht haben, eventuell das Hasen Game, ich habe mir noch nicht mal den Namen gemerkt so genervt bin ich

  3. raphurius sagt:

    Mit Moss2 hab ich nun echt nicht gerechnet, darauf freu ich mich ungemein! Das erste Buch war schon ein richtiges Highlight auf der PSVR.

    Sifu und FIST sehen ebenfalls sehr interessant aus. Für zumindest eine echt gelungene State of Play!

  4. Spyro sagt:

    Frage mich wer bei Sony auf die Idee kam solch ein Shitgame Zeitexklusivität für die Ps5 zu sichern.

  5. ras sagt:

    Das war mal nix:D

  6. Squall Leonhart sagt:

    @ Screamlord
    Sony hat doch von Anfang an gesagt wie das Programm aussehen tut. Sony kann ja nichts dafür wenn das Internet falsche Erwartungen hat. Solche Shows macht man auch aus partnerschaftlichen Gründen, um eben für die Devs zu werben als Beispiel :p

  7. PirateKing sagt:

    Nicht mal ein Trailer zu GTA 5. Und obwohl das Game total ausgelutscht ist hab ich mich darauf am meisten gefreut xD

  8. Icebreaker38 sagt:

    War richtig geil. Viele coole Spiele. So muss das sein. Klein aber fein.
    Und jetzt ein mega Event im August wo playstation so richtig auf die kacke haut.

  9. Screamlord sagt:

    Und wieso bekommt es Nintendo und Microsoft hin gescheite Games zu zeigen?

  10. Wastegate sagt:

    Das war mal mit Ansage neben das Tor geschossen. Am besten fand ich noch Death Stranding DC. Werd ich aber bestimmt nicht nochmal Geld für ausgeben. Die nächste SOP wird wieder Highlights haben.

  11. Terranigma sagt:

    Was für eine Zeitverschwendung.

  12. Jordan82 sagt:

    @Screamlord was erwartet man von einer State of Play eigentlich nichts , das ist ja kein Showcase oder sonst was .

  13. Hiei sagt:

    Keine Ahnung was einige hier erwartet haben? Es wurde ja schon im Vorfeld gesagt, dass hier vor allem Deathloop und en paar Indietitel und unwichtigere Thirds gezeigt werden, von daher war klar, dass da heute keine Kracher auftauchen würden, oder irgend ne große Ankündigung passiert.
    Death Stranding DC im September werd ich mir holen, weil ich das orginale PS4 Spiel damals ausgelassen hab. Jetzt mit all den Verbesserungen aber wohl en Pflichtkauf für mich.
    Ansonsten wurde am Ende(wie auch schon vor der SOP heute) nochmals drauf hingewiesen, dass bald mehr Breaking News und Updates kommen, von daher geh ich fest davon aus, dass nächsten Monat ein größeres Sony Event ansteht, wo dann endlich God Of War gezeigt wird.

  14. Gamer1979 sagt:

    @Screamlord

    FH5 , Age of Empires 4 und Halo stehen von den Exklusiven Microsoft Titeln auf meiner liste von der Show . Klar von den Multiplattform Titeln Stalker 2 , A Plague Tale Reqiuem , Battlefield 2042.
    Back 4 Blood fand ich sah recht billig aus hat mir nicht gefallen .

    Was mich richtig interessiert ist Everwild . das sah richtig cool aus .
    Dark Alliance hat mir gefallen bevor ich es aus dem Game Pass runter geladen hab habe nach 10 Stunden aufgeben , das müssen die noch mal relaunchen .

  15. Yago sagt:

    @Screamlord

    Wo ist dein Problem? Es war von Anfang an klar das Deathloop und indies im Vordergrund stehen. Die große Show soll ja erst noch kommen.

    Ps logo aber so ein Mist schreiben...

    Sowas ärgert mich, wenn ihr euch falsche Hoffnungen macht, ist es euer Problem aber tut nicht immer so als Sony es verkackt hat.

    Wie peinlich muss man sein.

  16. Yago sagt:

    @Screamlord

    Wo ist dein Problem? Es war von Anfang an klar das Deathloop und indies im Vordergrund stehen. Die große Show soll ja erst noch kommen. Ps logo aber so ein Mist schreiben... Sowas ärgert mich, wenn ihr euch falsche Hoffnungen macht, ist es euer Problem aber tut nicht immer so als Sony es verka.ckt hat. Wie peinlich muss man sein.

  17. Screamlord sagt:

    Was mein Problem ist, das Sony es nicht hinbekommt gute Indis zu zeigen. Wenn ich da an Replaced, Somerville, Atomic Heart, The Ascent denke, war heute alles Müll. Mir war vorher schon klar das Deadloop nix ist, aber ich habe auf gute Indis gehofft. Ich glaube so langsam das Microsoft alles weg schnappt und Sony gar nicht in der Lage mehr ist gute Indis in ihren Shows zu zeigen. Die sind alle schon bei Microsoft und Nintendo.

  18. Sunwolf sagt:

    Schade doch kein GTA V Trailer gezeigt.

  19. Jordan82 sagt:

    @Screamlord bei Sony ist von Atomic Heart z.b schon ein Video zu finden von vor 10 Monaten . Sonst haben die ja noch Kena und andere Indis vorher gezeigt .
    Ich hätte lieber was zu GT7 oder God of War gesehen aber das kann man bei diesen Monatlichen mini Trailer Shows nicht erwarten .
    Jeder hat da aber einen anderen Geschmack , bis auf Kena ärgere ich mich wenn Indis dabei sind weil die mich eigentlich gar nicht groß interessieren .

  20. darkbeater sagt:

    Das Beste ist eigentlich nicht bei Sony, Microsoft oder Nintendo zu erwarten einfach nicht hypen lassen, wen irgendwas angekündigt, damit meine ich so was wie State of Play oder Nintendo Direct oder Xbox Showcase.

    Und vor jetzt jemand kommt mir geht es nicht um die Spiele, sondern um die shows

  21. Noir64Bit sagt:

    @Screamlord, Microsoft kann nix wegschnappen was nicht da ist!
    99% der Indis sind Schrott! Deswegen ist der Store bei Microsoft auch voll bis Oberkante damit!
    Sony will aber lieber Qualität und da ist so gut wie nix.

    Was ich jetzt deutlich interessanter finde als vorher ist Deathloop!
    Und was mir gefehlt hat, war der Trailer für GTA V.

  22. Sergey Fährlich sagt:

    @Noir64Bit
    Das ist aber eine Ausrede, die nicht unbedingt was mit der Wahrheit zu tun hat. 97% aller Spiele, die du im XBOX Store findest, findest du auch im PSN Store. Heute wird alles überall veröffentlicht. Im PSN Store hast du sogar noch mehr Zeug und Sony achtet da überhaupt nicht drauf, wer was in den Store lädt. Sie antworten nur einfach nicht, wenn einer von denen was will.

  23. consoleplayer sagt:

    Wie zu erwarten kaum was spannendes dabei. Vielleicht bei der nächsten SoP.

  24. Juan sagt:

    Ich habe es mir jetzt angeschaut, also 3 indies waren durchaus interessant und death stranding fande ich sehr gut, das hatte ich halt noch nicht.

  25. Puhbaron sagt:

    @Noir64Bit immer das Qualitätsgeblubber. Im Store sind fast die gleichen Indies, wie im MS Store
    . Nur die thrid Indies unterscheiden sich bei beiden und da haben die MS Indies die Nase vorn.

  26. Yaroze sagt:

    Man wusste ja das nichts Großes gezeigt wird. Daher hatte ich meine Erwartung schon zurückgeschraubt. Es war nichts Besonderes für mich dabei. Hoffe also weiterhin auf ein Event im August. Deathloop z. B. ist so ein Game das hat mich schon im Ankündigungstrailer nicht abgeholt, und das Gameplay gestern hat diesen Eindruck nur verstärkt, dass es auf jeden Fall kein Game für mich ist.

  27. Puhbaron sagt:

    Schade, diese State of Gähn war eher n reinfall, da wird die nächste hoffentlich auf E3 Niveau.

  28. $Trophytaker94$ sagt:

    Viele von Euch haben einfach zu hohe Erwartungen gehabt. Kann das ganze negative hier gar nicht verstehen.. Sony hat klipp und klar angekündigt was gezeigt wird. Als "Überraschung" (was nicht angekündigt war) haben wir den Trailer für Death Stranding Directors Cut bekommen. Fand die SOP gut, einige Indies interessieren mich und werde ich auch zocken.

    Wartet einfach auf das große Sony Event, was möglicherweise im August / September kommt.

  29. Juan sagt:

    @Puhbaron was genau hast du nach der Aussage von sony das deathloop, indies und ein paar thirds gezeigt werden erwartet?

  30. KonsoleroGuy sagt:

    Verstehe hier nicht was manche hier rumjammern, die State of Play ist nunmal keine große Show sondern ein Updateformat wo es mehr um Indies geht wann versteht das endlich mal jeder.

1 2