Blue Fire: Der Releasetermn und ein neuer Trailer zum stimmigen Adventure

Kommentare (0)

Am heutigen Freitag wurde das stimmige Action-Adventure "Blue Fire" wie geplant für die Xbox One veröffentlicht. Wie bekannt gegeben wurde, ist die PlayStation 4 noch in diesem Monat an der Reihe.

Blue Fire: Der Releasetermn und ein neuer Trailer zum stimmigen Adventure
"Blue Fire" erscheint in Kürze für die PlayStation 4.

Nachdem „Blue Fire“ in der Vergangenheit bereits für den PC und Nintendos Switch veröffentlicht wurde, wurde heute auch die Xbox One versorgt.

Wie die Entwickler von Robi Studios in Zusammenarbeit mit dem Publisher Graffiti Games bekannt gaben, werden sich PlayStation 4-Besitzer allerdings nicht viel länger gedulden müssen und werden noch in diesem Monat mit „Blue Fire“ bedacht. Auf der PlayStation 4 startet das Abenteuer demnach am 23. Juli 2021. Passend zu dieser Ankündigung steht auch ein neuer Trailer zur Ansicht bereit.

Eine atmosphärische Welt und imposante Gegner

„Blue Fire“ verfrachtet euch laut den Robi Studios in eine geheimnisvolle und atmosphärische Welt, in der ihr das vergangene Königreich Penumbra erforscht. Penumbras Fall liegt schon lange zurück, aber es finden sich noch immer Überlebende. Während ihr euch auf die Suche nach Geheimnissen begebt, trefft ihr auf die Überlebenden und findet in diesen wichtige Unterstützer.

Zum Thema: PlayStation Store: Laut Jason Schreier ist das Support-Team für Indies „stark unterbesetzt“

Gleichzeitig stellt ihr euch fordernden 3D-Jump-’n‘-Run-Herausforderungen sowie imposanten Gegnern und feilt an eurer Ausrüstung, die von euch kontinuierlich verbessert werden kann. Dadurch ist gewährleistet, dass euer Held auf die vor ihm liegenden Herausforderungen vorbereitet ist.

„Weit entfernt von Penumbra liegt ein verlorenes Land, das Das Nichts genannt wird. Überall auf der Welt gibt es Zugänge zum Nichts, in denen dich abstrakte Jump-’n‘-Run-Herausforderungen erwarten. Nur ein wahrer Meister kann sie bestehen, doch die versteckten Belohnungen sind es wert“, so die offizielle Beschreibung weiter.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.