Persona: Website zum 25. Jubiläum deutet sieben neue Projekte an

Kommentare (25)

Dieses Jahr feiert Atlus' "Persona"-Franchise bereits sein 25. Jubiläum. Passend dazu versprechen die Verantwortlichen auf einer entsprechenden Website die Ankündigung mehrerer neuer Projekte.

Persona: Website zum 25. Jubiläum deutet sieben neue Projekte an
Die "Persona"-Reihe feierte ihr Debüt 1996.

Insbesondere mit ihrem letzten Hauptteil konnte die kultige „Persona“-Reihe zahlreiche Spielerherzen höherschlagen lassen. Dieses Jahr feiert die JRPG-Serie bereits ihr 25. Jubiläum und passend dazu ging eine Website online (via Gematsu), laut der sich Fans im Laufe der kommenden Monate auf sieben Neuankündigungen freuen dürfen.

Persona: Ab September 2021 sollen sieben neue Projekte enthüllt werden

Zunächst heißt es, die kulminierten Verkäufe der Reihe hätten im Jahr 2021 die Marke von 15 Millionen weltweit verkauften Exemplaren überschritten. Für diesen Erfolg und die anhaltende Unterstützung bedanken sich die Verantwortlichen bei den Fans. Freuen dürfen sich diese auf die Jubiläumsfeierlichkeiten, die im September starten.

Die Macher versprechen „jede Menge Spaß“ für das „Persona“ 25. Jubiläumsjahr, das im Herbst 2022 enden soll. Angekündigt werden sollen besondere Erinnerungsstücke, unterschiedliche Events, diverse Kooperationen sowie „natürlich Spielinformationen. Bitte freuen Sie sich darauf.“ Scrollt man auf der Website weiter nach unten, sind insgesamt sieben Boxen zu sehen, die auf zukünftige Neuankündigungen verweisen. Die erste erfolgt im September.

Mit „Persona 5“ erschien 2017 der letzte Hauptteil der von Atlus entwickelten JRPG-Serie, das vor knapp einem Jahr eine überarbeitete und inhaltlich erweiterte Fassung mit dem Titel „Persona 5 Royal“ erhielt, welche sich bis heute über 1,8 Millionen Mal verkaufen konnte. Anfang diesen Jahres erschien mit „Persona 5 Strikers“ schließlich der jüngste Ableger des Franchise, der inhaltlich an die Ereignisse des Hauptspiels anschließt und diese fortführt.

Zum Thema: Persona: Soundtracks der Rollenspiel-Reihe sind auf Spotify verfügbar

„Persona 5“ erschien für PlayStation 3 und PlayStation 4, während „Persona 5 Royal“ exklusiv für die PlayStation 4 erhältlich ist. „Persona 5 Strikers“ ist derweil für PlayStation 4, die Nintendo Switch und den PC (via Steam) verfügbar.

Freut ihr euch auf die Ankündigung von weiteren „Persona“-Spielen?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Lando_ sagt:

    Persönchen 100.

  2. Squall Leonhart sagt:

    Wenn Sony geschickt ist, machen die Persona 6 auch wieder Playstation exklusiv oder zumindest Konsolenexklusiv.
    Persona 5 und Royal war ein voller Erfolg auf der Playstation.

  3. Kintaro Oe sagt:

    7 neue Projekte? Ist das nicht eventuell etwas übertrieben? 😛
    Aber bestimmt wieder Dance Spiele dabei, die verbrauchen hoffentlich nicht soviele Ressourcen. 😀
    Ansonsten sehr gerne Persona 6 ! Und diesmal wieder etwas düsterer wie Teil 3 bitte!

    Gruß

  4. darkbeater sagt:

    Persona ist kein schlechtes Spiel, bleibe aber lieber bei shin megami tensei freue mich da schon auf den neuen Teil

  5. KillzonePro sagt:

    Persona 3 remake endlich, bitte!

  6. Nanashi sagt:

    Wenn ein Remake von Persona 3 kommt piss ich mir vor Freude in die Hose

  7. RikuValentine sagt:

    @Rob

    Da nie ein Persona Hauptteil auf Xbox oder Nintendo Konsolen erschienen ist kann man nicht wirklich von wegnehmen reden wenn es wieder nur für PS kommt.

  8. Squall Leonhart sagt:

    Persona halb so gut… Witzbold.
    Zeig uns doch bitte wo ich das verfasst haben soll, mit dem selben Wortlaut.
    Gott solche rufmordenden Trolle kann ich echt nicht ab.
    Hauptsache andere durch falsche Behauptungen in Verruf bringen. Kannst stolz auf dich sein Troll.

  9. Subject 0 sagt:

    Eine Persona Collection wäre schön oder zumindest ein Remake/Remaster von Persona 3 und 4. Über Persona 6 würde Ich mich freuen. Teil 5 war für mich perfekt. Hab seit langem kein so gutes RGP gespielt.

  10. RikuValentine sagt:

    Wenn es jetzt natürlich für weitere Plattformen kommt ist das eh was gutes. Spin Offs gab es ja auch schon bei Nintendo. Und Shin Megami Tensei 5 ist derweil auch Switch exklusiv.

    Und ich denke Squall meint das eher so das sie sich weiter drum bemühen sollten weil MS ja nun auch mehr Kohlen fürs Feuer hat. Nicht unbedingt das andere Fans leer ausgehen sollen.

  11. Squall Leonhart sagt:

    Schreib weiter deine bösen Verbreitungen, solange du noch kannst. Ich kann mir schon denken wer du bist, nein es ist offensichtlich. Nice Try Troll.

  12. daywalker2609 sagt:

    Ein Remake und sicherlich Persona 6.

  13. darkbeater sagt:

    Ich bleib dabei für mich gehören exklusiv und Zeitexklusivspiel abgeschafft. Jedenfalls bei großen firmen

  14. Squall Leonhart sagt:

    @ darkbeater
    Wie stehst du dann zu Bethesda?
    Ich bin kein Fan davon dass Spiele immer und überall erscheinen müssen. Nintendo, Xbox haben auch ihre exklusiven 3rd Party Spiele. Verstehe nicht warum dass verkehrt bei Sony sein soll aber alle anderen dürfen.

  15. darkbeater sagt:

    Squall Leonhart ich meine alle damit egal ob Sony, Microsoft oder Nintendo

  16. darkbeater sagt:

    Jetzt nur mal als Beispiel gibt ja genug Leute, die immer heulen bei einer Liste, was sich am besten verkauft, das Exklusivspiele meisten sich nicht so oft verkaufen, aber eigentlich sollte den Leuten das klar sein, wen es nur für ein System kommt und ich verstehe auch, das man Exklusivtitel braucht den sollten doch wenigsten aber die zeitexklusiv Deals verschwinden.

  17. darkbeater sagt:

    Squall Leonhart sorry noch mal, falls es nicht so rübergekommen ist, aber ich bin nicht wirklich auf einer Seite habe und benutze zwar alle System, trotzdem bin ich kein Fan, was die Konsolenhersteller manchmal so abziehen

  18. darkbeater sagt:

    Das hier gilt jetzt für alle sind wir doch mal ehrlich wär hat sich damals nicht gedacht, das zum Beispiel Zelda oder Pokémon oder was auch immer auf Playstation oder so erscheinen müsste, weil es da vielleicht grafisch besser aussieht oder was auch immer

  19. darkbeater sagt:

    Und noch was tut mir leid, dass ich grade so viel schreibe^^, um auf Bethesda zu kommen ich fand das auch nicht gut das Microsoft Zenimax gekauft hat und ich hoffe für alle das Elders scroll und so weiterhin für alle Systeme erscheinen wen nicht kann ich verstehen, wen manche Leute Microsoft nicht mögen, aber wie einige es gern übertreiben, finde ich auch nicht gut, wen es um Firma xy geht und nur beleidigen, egal ob die Firma oder die Leute in forums

  20. Squall Leonhart sagt:

    @ darkbeater
    Alles gut. :-D)
    Ich weiß dass du einer von den freundlichen Usern bist.^^
    Mit dir kann man sich vernünftig unterhalten, im Gegensatz zu anderen hier.

  21. darkbeater sagt:

    Außer es geht um ein Thema, da wüsste ich nicht, ob ich mich beherrschen könnte^^

  22. Argonar sagt:

    Wenn auf die PS5 hin optimiert wird gerne (zeit)exklusiv, aber das sind jetzt normalerweise nicht so die Grafikwunder. Ansonsten deutet vieles drauf hin, dass es Persona bald auch für Nintendo gibt.

    Und der Markt für Persona auf XBox ist wohl tot, da lohnt sich wahrscheinlich nichtmal das Design der Verpackung von blau in grün zu umzuändern 😉

  23. Squall Leonhart sagt:

    @ Argonar
    Das wäre schön wenn dann das neue Shin Megami Tensei V für die Playstation Konsolen nachträglich kommen. Nocturne kam ja auch auf die PS. Ansonsten wäre es mir wirklich egal ob Persona auch für PC und Nintendo Konsolen kommen.
    :-D)

  24. Magatama sagt:

    Das nächste Persona bitte wieder düsterer, wie Persona 3. Bester Teil bisher.

  25. sonderschuhle sagt:

    Persona 3 FES, Persona 4 Golden Remaster oder Remake bitte für PS4/5.

    Lieber persönchen 100, als CODchen 100, ACreedchen 100, Fifachen 100

    🙂