Cyberpunk 2077: Unbestätigte Details zu DLCs – Quests, Waffen & New Game Plus?

Kommentare (15)

Zum Start in die neue Woche erreichten uns unbestätigte Details zu kommenden Download-Inhalten und Features für "Cyberpunk 2077". Die entsprechenden Hinweise wurden im Quellcode des Rollenspiels entdeckt.

Cyberpunk 2077: Unbestätigte Details zu DLCs – Quests, Waffen & New Game Plus?
"Cyberpunk 2077" soll langfristig unterstützt werden.

Da es den Entwicklern von CD Projekt zunächst darum ging, die Fehler und Performance-Probleme, mit denen „Cyberpunk 2077“ vor allem auf den Konsolen zu kämpfen hatte, zu beheben, rückte die DLC-Planung zuletzt ein wenig in den Hintergrund.

Während CD Projekt zu möglichen Inhalten und Features, mit denen „Cyberpunk 2077“ in den nächsten Monaten bedacht werden könnte, weiter schweigt, möchten Dataminer erste Details in Erfahrung gebracht haben. Auf die entsprechenden Hinweise stießen diese im Quellcode von „Cyberpunk 2077“, der konkrete Informationen zu den vor dem Release versprochenen Gratis-DLCs und Erweiterungen liefern soll.

Wird das Pacifica-Gebiet erweitert?

Zu den zusätzlichen Inhalten, die kostenlos den Weg in „Cyberpunk 2077“ finden könnten, gehören demnach weitere Anpassungsmöglichkeiten für den eigenen Helden, zusätzliche Waffe oder exklusive Quests. Auch Hinweise auf einen möglichen „New Game Plus“-Modus und weitere Gegnertypen wurden in den Daten des Rollenspiels entdeckt. Selbiges gilt für unbestätigte Details zu einer kostenpflichtigen Erweiterung.

Zum Thema: Cyberpunk 2077: Release des nächsten großen Updates in Kürze?

Mit dieser könnte das Pacifica-Gebiet erweitert werden, das im Vergleich mit den anderen Arealen der Spielwelt noch recht karg ausfällt. Auch eine neue Kampfzone könnte ein Bestandteil der ersten Download-Erweiterung sein. Zur zweiten versprochenen Download-Erweiterung hingegen konnten im Quellcode von „Cyberpunk 2077“ keine Hinweise entdeckt werden.

Da eine offizielle Stellungnahme beziehungsweise Bestätigung seitens CD Projekt noch aussteht, sollten die Angaben der Dataminer vorerst natürlich mit der nötigen Vorsicht genossen werden.

Quelle: Wccftech

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Krawallier sagt:

    New Game+ und Next Gen Patch und ich bin wieder dabei.

  2. Derdurche sagt:

    @Krawallier
    Richtig richtig popichtig!

  3. bausi 2 sagt:

    Next gen Patch und ich zocke es nochmal! Hatte auf der ps5 eigentlich relativ wenig abstürze, ich hatte aber das Gefühl das einige patches es verschlimmert haben auch die ladezeiten waren aufeinmal gefühlt länger

  4. Saleen sagt:

    Das Game ist eigentlich schon längst released wurden aber für mich fühlt es sich noch lange nicht danach an ^^"

    Das sollte jetzt kein Hate dagegen sein... Hab es nicht einmal gespielt aber ich möchte gerne die volle Cyberpunk dröhnung bekommen mit allem was CD Project damit vor hat.
    Denke im nächsten Jahr sollte es endlich soweit sein. Pünktlich zur neuen GPU Generation ist das Ding save in meiner Steam Bibliothek vorhanden!
    Bis dahin bekommt CD Project mein absolutes Vertrauen das die Kiste noch gerettet wird 🙂

  5. Krawallier sagt:

    Ich habs auf der XSX ab Patch 1.04 bis 1.06 glaube ich durch gespielt und hatte viel Spaß damit. Aber ein neuen durchgang halt nur mit Next Gen Patch.Vorallen hatte ich mir mit der Charaktergestaltung nicht ganz so viel mühe wie sonst gegeben weil ich davon ausging das man das noch ändern kann und war gegen Ende nur noch angenervt von mein Char.

  6. St1nE sagt:

    Hoffe das der Next Gen Patch bald kommt dann würde ich es mir gerne auf der PS5 geben. Warte schon seit Release darauf.

  7. Coregamer85 sagt:

    Die sollen sich besser mal auf den nextgen patch konzentrieren

  8. Falkner sagt:

    Auf der PS5 richtig gut. Leider wurde die lebendige Stadt "weggepatcht". Das fehlt mir am meisten. Ansonsten sieht es gut aus und hat eine tolle Atmo.

  9. Sasuchi Yame sagt:

    Ein Titel auf den ich mich sehr gefreut hab und dann mit dem Releasechaos echt erschrocken bin... Wollte eh auf die PS5 warten, von daher setze ich alle Hoffnungen noch da drauf und hoffe, CDP kann das Steuer noch rumreissen.

  10. Spyro sagt:

    Habe es vor einem halben Jahr auf dem Pc gezockt und fand es mega öde. Hatte mich jetzt aufgerafft und einen weiteren Versuch gestartet. Irgendwie wirkt das Spiel total altbacken. Keine Ahnung was es ist, da die Grafik toll ist aber irgendwas stört mich gewaltig an dem Spiel.

    Die Welt ist lieblos und leblos, selbst wenn man am Anfang durch die Gegend gefahren wird und man den Fokus auf die Spielwelt legt wird man permanent enttäuscht.

    Selbst darüber kann ich hinweg sehe, jedoch gibt es irgendwas an diesem Spiel das total altbacken ist.

    Für alle die jetzt rumheulen, es ist meine subjektive Wahrnehmung und mein Geschmack. Nur weil ich es scheiße finde bedeutet es nicht das es auch scheiße ist.
    Kenne genügend die das Spiel zum dritten Mal durchspielen weil sie es so sehr lieben und mich nonstop therapiert haben damit ich es nochmals versuche.

  11. Stefan-SRB sagt:

    Habs seit Monaten rumliegen gebraucht für nen zwanni geholt, aber warte auf den ps5 patch bevor ich es zocke.

  12. logan1509 sagt:

    Spyro trifft es auf den Punkt. Irgendetwas an dem Spiel "passt" mir irgendwie nicht. Hatte so gut wie keine Abstürze und auch wenige Glitches, aber es ist einfach so langweilig mit der Zeit, weil etwas fehlt. Ich kann wirklich nicht sagen, was es ist, aber das Spiel liegt hier rum und wartet auf das PS5-Update, dann schaue ich mir das nochmal an.

  13. Noir64Bit sagt:

    Naja. Das das Spiel, von den Performance Problemen mal abgesehen, nicht alles gehalten hat was versprochen wurde, wissen wir ja inzwischen.
    Was ich immer noch vermissen ist das Fahrzeug Tuning. Aber es fehlen inhaltlich noch die leuchtenden Tattoos, krassere Body Mods als die die es schon gibt, eine offenere Welt da viele Türen ja dauerhaft abgeschlossen wurden, usw.
    Mit etwas Glück wird das alles vielleicht mal noch nachgepatcht.
    Gedult ist halt angesagt.
    Wenn der Support auch noch lange hält, ähnlich wie bei Witcher3, dann bin ich mal guter Hoffnung.

  14. elminister sagt:

    @Spyro also die Welt soll ja sogar an manchen Ecken und Kanten etwas Retro wirken. Ist wohl so gewollt um das Cyberpunk besser einzufangen aber ich glaube eher du meinst es von der technischen Umsetzung her und ja die NPCs und vor allem KI ist nicht wirklich vorhanden. Das haben die von Ubisoft AC schon 100x besser hinbekommen.

  15. dieselstorm sagt:

    Warte aufs ps5 upgrade vorher wirds nicht gekauft