Outriders: PS5-Shooter aktuell zum Schnäppchenpreis erhältlich

Kommentare (20)

Das noch recht neue "Outriders" ist bei Amazon im Angebot. Beim Kauf des Loot-Shooters für PS5 spart ihr rund 50 Prozent.

Outriders: PS5-Shooter aktuell zum Schnäppchenpreis erhältlich
"Outriders" bekommt ihr aktuell für unter 34 Euro.

„Outriders“ zählt zu den aktuelleren Spielen auf dem Markt. Dennoch kam es bereits zu einer signifikanten Preissenkung. Bei Amazon werden momentan 33,95 Euro statt der sonst üblichen 69,99 Euro fällig. Damit wurde der Preis nahezu halbiert.

Zum Angebot: Outriders für PS5 bei Amazon

Auch im PlayStation Store war „Outriders“ jüngst günstiger zu haben. Allerdings sank der Preis lediglich auf 45,49 Euro. Bei Media Markt und Saturn sind es jeweils 58,99 Euro, sodass sich der neuste Amazon-Preis für „Outriders“ durchaus sehen lassen kann.

Vor einigen Tagen erschien für den Loot-Shooter das Update 1.11. Vorgenommen wurden damit unter anderem Verbesserungen am Matchmaking-System. Unsere Meldung zum neusten Update öffnet sich nach einem Klick auf diesen Link.

Im vergangenen Mai gab Square Enix die damals aktuelle Spielerzahl zu „Outriders“ heraus. Demnach wurde der Shooter im ersten Monat nach dem Launch (1. April – 1. Mai 2021) von 3,5 Millionen Unique Players gespielt. Falls ihr euch vor dem Erwerb mit „Outriders“ vertraut machen wollt, könnt ihr eine (fast) kostenlose Demo laden, die für PS5, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One, PC (Steam) und GeForce NOW erhältlich ist.

„Outriders“ kam nicht ohne Probleme auf den Markt. Auf Metacritic kommt der Shooter auf Scores zwischen 72 und 74. Später musste sich der Entwickler mit Inventar-Problemen auseinandersetzen.

Weitere Spiele im Sale

Falls ihr „Outriders“ bereits besitzt oder der Shooter allgemein nicht auf euer Interesse stößt, dann werft einen Blick auf den noch immer laufenden Saturn-Sale. Der Clou: Beim Kauf von drei Spielen aus der Aktion müsst ihr nur zwei bezahlen. Der Preis des günstigsten Games wird abgezogen.

Saturn: Gaming Aktion 3 für 2

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. PS-Gamer sagt:

    Habe es bei einem Freund angespielt, aber ich muss sagen, dass es ziemlich stumpf ist. Nach knapp einer Stunde war mir klar, dass ich es nie wieder spielen werde. Ich kann es nicht empfehlen.

  2. Hendl sagt:

    bei einem freund aufm pc gesehen... nix für mich.

  3. Juan sagt:

    Die Demo reichte schon aus für diese Erkenntnis.

  4. consoleplayer sagt:

    Der Preisverfall ist wirklich extrem. Anfang April kam es ja erst raus und jetzt bekommt man es schon für weniger als die Hälfte.

  5. Ifosil sagt:

    Sieht komplett Seelenlos aus.

  6. Ita54 sagt:

    Nichts für mich

  7. Schwanewedi sagt:

    Hat viel Spaß gemacht

  8. nec3008 sagt:

    Hab es über den GamePass spielen können und es macht erstaunlich viel Spaß.
    Hätte ich ehrlich gesagt nicht gedacht, vor allem da es gefühlt nach dem typischen Loot-Shooter und GaaS aussah. Im Gegensatz zu anderen Shootern, die gefühlt ähnlich sind, erzählt es aber auch eine durchgehende Story mit Cutscenes usw., was ja bei ähnlichen Spielen meist nicht der Fall ist. Klar kann man auch Koop spielen, aber man kommt auch gut allein zurecht, wenn man den Schwierigkeitsgrad passend einstellt.
    Hätte es Cross Progression, wäre es eine Überlegung, das Spiel für den Preis für die PS5 zu holen... aber soweit ich weiß, hat es "nur" Cross Play.

  9. PS-Gamer sagt:

    @nec3008
    "...und es macht erstaunlich viel Spaß. Hätte ich ehrlich gesagt nicht gedacht..."

    irgendwie klingt das so, als ob du uns einen vergammelten Fisch verkaufen willst, aber von den Worten selbst nicht davon überzeugt bist. 😀 Ich sage mal so. Im Game Pass kann man das mit Sicherheit mitnehmen, anspielen oder sogar durchspielen. Aber 33,95 Euro dafür ausgeben??? Niemals. Geschweige denn zum Vollpreis! Aber das muss jeder für sich entscheiden. Von mir bekommt es keine Empfehlung. Ehrlich gesagt, hat es nicht mal eine Daseinsberechtigung, da es unzählige Loot-Shooter gibt. Der Markt ist übersättigt.

  10. K7Psych sagt:

    Hab's damals für 49,50€ plus 2€ Versand für die ps4 vorbestellen können. Mehr wollte ich damals auch nicht bezahlen. War eher skeptisch.
    Aber es hat sich gelohnt. Ich find's super☝️

  11. dukatan sagt:

    Ne das war leider nix... Bugfest zu Beginn und langweilig nach 12 Stunden ....people und Square das könnt ihr besser

  12. andy45 sagt:

    Ach deshalb wird man es gebraucht nicht los ...

  13. AndromedaAnthem sagt:

    * Outriders * ist ein richtig cooles Game für mich, was jeden Cent der
    Vorbestellung wert war und immer noch ist! 🙂
    Ich würde jede eventuelle Erweiterung sofort vorbestellen!

  14. kema2019 sagt:

    Ich fand es auch ganz gut. Etwas über 50h da reingesteckt

  15. Seven Eleven sagt:

    Absolut belangloses Game

  16. RoyceRoyal sagt:

    PS5-Shooter? Meine PS5 hat sich gerade beleidigt weggedreht als ich ihr die Überschrift vorgelesen habe.

    Eher Gamepass Sättingungsbeilage oder?

  17. FPshooter sagt:

    Hatte den auch im gp, allerdings ist der auch echtes Geld wert. Knackige Grafik, lange Spielzeit, Story. Stinkt natürlich ab gegen sowas intellektuelles wie TLOU.
    Wer aber einen soliden Feierabendshooter sucht, der gut aussieht und kein Hirn frisst, ist hier richtig.

  18. spider2000 sagt:

    habe das game dank Game Pass auch spielen können. nach ca. 2 stunden habe ich die reißleine gezogen. die ganzen videosequenzen der story sind billig in szene gesetzt. das gameplay hat mir zwar am anfang spaß gemacht, aber dann kam ein punkt, wo es nur noch blöd war. ist für mich persönlich einer der schlechtesten shooter, die ich je gespielt habe

  19. BoC-Dread-King sagt:

    Absolut genialer Feierabend Shooter und ist zum Glück nicht so überladen wie Destiny, was das Game auch sympathisch macht ist dieser 90iger Flair. Für den Preis sollte man zuschlagen. Ich freu mich schon, sobald mein Bro sich eine PS5 geholt hat im Co-Op los zu ziehen :).

  20. Lord Bierchen sagt:

    Für Gamer die keine Ansprüche haben ist das vielleicht was, ich kann es nicht empfehlen