Lost in Random: Erster Gameplay-Trailer und der Veröffentlichungstermin

Kommentare (8)

"Lost in Random" hat auf der EA Play Live einen Gameplay-Trailer erhalten, in dem das Kampfsystem präsentiert wird. Zudem haben wir am Ende den Veröffentlichungstermin erfahren.

Lost in Random: Erster Gameplay-Trailer und der Veröffentlichungstermin
Erkundet mit Even und Dicey eine märchenhafte Welt.

Das zauberhafte Action-Adventure „Lost in Random“ hat auf dem gerade stattgefundenen EA-Event einen neuen Trailer erhalten. Anhand des gezeigten Spielmaterials könnt ihr euch einen ausführlichen Eindruck von den Gameplay-Mechaniken verschaffen. Dabei steht das Kampfsystem im Vordergrund, das sich durch den Einsatz von Karten auszeichnet.

Ein düsteres und skurilles Märchen

„Lost in Random“ wird von offizieller Seite als „düsteres, skurilles Märchen“ bezeichnet. In der Haut des Mädchens Even begibt ihr euch zusammen mit einem lebenden Würfel namens Dicey auf eine magische Reise. Die beiden möchten in das dunkle Königreich von Random einbrechen, um Evens Schwester zu retten. Insgesamt sechs abwechslungsreiche Gebiete müsst ihr erkunden, um die Handlung erfolgreich abzuschließen.

Während eures Abenteuers werdet ihr mit eigenartigen Gegnern konfrontiert, auf originelle Charaktere treffen und spannende Quests bewältigen. Ein wichtiges Element ist das Einsammeln von Münzen, die ihr gegen spezielle Karten eintauschen könnt.

In den Würfelschlachten könnt ihr Dicey einsetzen, um beispielsweise die Zeit zu stoppen und direkt im Anschluss eure erworbenen Karten einzusetzen, wodurch verschiedenste Fähigkeiten und Kombinationen ausgelöst werden.

„Schließe dich der furchtlosen Even und ihrem Begleiter Dicey an. Lerne, mit dem Zufall zu spielen und entdecke ein finsteres Wunderland, in dem nur die Mutigen bestehen“, heißt es in der Beschreibung.

Related Posts

Auch der Release-Termin ist nun bekannt. Am 10. September dieses Jahres erscheint „Lost in Random“ für die PS4, Xbox One, PS5, Xbox Series X/S, Nintendo Switch und den PC. Früher oder später könnte natürlich ein Next-Gen-Upgrade zur Verfügung gestellt werden.

Schaut euch den Trailer jetzt selbst an:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Nocturne652 sagt:

    Gameplay und Grafikdesign gefallen mir. Das könnte was werden.

  2. Hal Emmerich sagt:

    Freu mich sehr drauf! Gameplay, atmo, art design gefällt mir sehr 🙂

  3. st0nie sagt:

    Ich verstehe es nicht, wieso benötigt es ein 3/4 Jahr nach Release der PS5 nachgeschobene Next-Gen Patches (die längst die current Gen ist!). Sowas sollte mittlerweile alles zum Release verfügbar sein und mMn sollte man langsam mal diese Cross-Gen Releases einstellen.

  4. RikuValentine sagt:

    Weil dieses Game seit über 2 Jahren für die alten Gen in Entwicklung ist und wahrscheinlich erstmal diese Version gut laufen soll.

  5. RikuValentine sagt:

    Ok sehe grade das es eh für die neuen Konsolen auch bestätigt ist. Play3.. informieren :p

  6. xjohndoex86 sagt:

    Erinnert halt an die alten Alice Spiele. Aber irgendwie fehlt der bösartige Charme.

  7. vangus sagt:

    -"Ein wichtiges Element ist das Einsammeln von Münzen, die ihr gegen spezielle Karten eintauschen könnt"-

    Und da haben wir wieder die Loot Boxes oder wie? Die besten Karten werden so selten im Spiel sein, dass man sie nur über den Ingame-Shop erwerben kann, da gibt es dann sicherlich verschiedene Kartenpacks zu kaufen...

    Ich kann den Trailer gerade nicht sehen und weiß nicht wie die Karten genau funktionieren, aber vom Lesen her vermute ich wieder Schlimmes...

  8. RikuValentine sagt:

    Da es im Indie Programm ist wird es sicher keine Lootboxen oder sowas geben.

Kommentieren