Koei Tecmo: Aktuelle Verkaufszahlen zur Ninja Gaiden-Kollektion und mehr

Kommentare (5)

Im neuesten Geschäftsbericht von Koei Tecmo Holdings haben wir erfahren, wie gut sich die "Ninja Gaiden: Master Collection", das Action-RPG "Nioh 2" und das Hack & Slay "Samurai Warriors 5" verkauft haben.

Koei Tecmo: Aktuelle Verkaufszahlen zur Ninja Gaiden-Kollektion und mehr
Die globale Verkaufszahl der "Ninja Gaiden: Master Collection" liegt bei 240.000 Verkäufen.

Koei Tecmo Holdings veröffentlichte gestern die Ergebnisse des aktuellen Geschäftsberichts. Dadurch haben wir unter anderem erfahren, wie oft sich die „Ninja Gaiden: Master Collection“ seit dem Release am 10. Juni weltweit verkauft hat. Die Kollektion, die aus den drei Hauptablegern besteht, kommt bisher auf 240.000 verkaufte Einheiten.

Die Sammlung ist für PS4, Xbox One, Nintendo Switch und PC erhältlich. Wer daran interessiert ist und Einsteigertipps benötigt, wird vielleicht hier fündig.

Auch die aktuelle Verkaufszahl zu „Nioh 2“ liegt vor. Das Action-Rollenspiel hat sich mittlerweile über zwei Millionen mal verkauft. Nachdem der Titel im März 2020 für die PS4 veröffentlicht wurde, ist seit Februar dieses Jahres eine Complete Edition für PS5 und PC verfügbar. Kurz vor der Veröffentlichung dieser Neuauflage gaben die Entwickler bekannt, dass der Titel über 1,4 Millionen Mal verkauft wurde.

Der Hack & Slay-Titel „Sengoku Warriors 5“ kommt im asiatischen Raum auf 280.000 Verkäufe, was ein hervorragendes Ergebnis darstellt. Wie gut das Spiel in Europa abschneiden wird, erfahren wir erst zu einem späteren Zeitpunkt. Das Spiel ist nämlich erst heute außerhalb von Asien unter dem Namen „Samurai Warriors 5“ erschienen. Über den Release haben wir soeben berichtet.

Related Posts

Koei Tecmo ist ein japanisches Videospielunternehmen, das zusätzlich mehrere Spielhallen betreibt. Das Unternehmen ist unter anderem für die „Nioh-„, „Atelier-„, „Dynasty Warriors-“ und „Dead for Alive“-Reihe bekannt.

Quelle: Koei Tecmo

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. ps3hero sagt:

    Ninja Gaiden 1 macht immer noch Spaß. Hat sich gelohnt für mich.

  2. merjeta77 sagt:

    Ich alleine habe 3x gekauft. 2x auf Playstation und 1x auf Xbox. Auf Switch und PC hole ich mir noch.

  3. jorgus666 sagt:

    werd zuschlagen wenns mal im sale is

  4. Devil-Ninja sagt:

    Hoffentlich wird Ninja Gaiden 4 exklusiv für die PS5 entwickelt!

  5. Ryu_blade887 sagt:

    Krass damit hätte ich nicht gerechnet.
    Hoffe aber Dennoch das Team ninja ein 4ten Teil von Ninja Gaiden rausbringt