Ghost of Tsushima – Iki Island: Details zum Umfang, dem DualSense und mehr

Kommentare (14)

In einem Interview mit "Press Start" sprachen die Entwickler von Sucker Punch über die kommende "Iki Island"-Erweiterung zu "Ghost of Tsushima". Im Zuge des Interviews plauderte das Studio unter anderem über den Umfang und die gebotenen Features.

Ghost of Tsushima – Iki Island: Details zum Umfang, dem DualSense und mehr
Die "Iki Island"-Erweiterung zu "Ghost of Tsushima" erscheint im August.

Mit „Iki Island“ kündigten die Entwickler von Sucker Punch vor wenigen Wochen eine umfangreiche Story-Erweiterung zum Samurai-Abenteuer „Ghost of Tsushima“ an.

In einem von „Press Start“ geführten Interview sprachen die Macher von Sucker Punch ausführlich über ihr neues Projekt und gingen unter anderem auf den Umfang der „Iki Island“-Erweiterung ein. Diesbezüglich wurde zu verstehen gegeben, dass es schwer sei, eine genaue Stundenanzahl zu nennen, da jeder Spieler sein Abenteuer auf seine ganz eigene Weise angeht. Unter dem Strich sei „Iki Island“ aber in etwa so umfangreich wie das erste Kapitel des Hauptspiels.

Schnellreise-Funktion und DualSense-Unterstützung bestätigt

Somit dürften wir je nach Vorgehensweise 10 bis 20 Stunden beschäftigt sein. Weiter heißt es, dass ihr im späteren Spielverlauf eine Schnellreise-Funktion freischalten könnt, die es euch ermöglicht, auf Knopfdruck zwischen der Welt des Hauptspiels und der Insel Iki hin- und herzureisen. Da es sich bei Iki Island um ein raues Pflaster für Samurais handelt, seid ihr zunächst allerdings auf euch allein gestellt und müsst auf diese Funktion verzichten.

Wie bereits im Rahmen der offiziellen Ankündigung versprochen, wird die „Iki Island“-Erweiterung auch neue Fertigkeiten und Ausrüstungsgegenstände mit sich bringen. Nähere Details diesbezüglich wollten die Entwickler von Sucker Punch bisher aber nicht nennen. Ganz im Gegensatz zu Informationen zur Unterstützung des DualSense-Controllers und des 3D-Audios auf der PS5.

Zum Thema: Ghost of Tsushima – Iki Island: Frische Schnappschüsse zeigen die neue Insel

Diesbezüglich führte man aus: „Auf jeden Fall wirst du die DualSense-Unterstützung bekommen. Und das bedeutet, dass du das haptische Feedback bekommst, du bekommst die adaptiven Trigger. Weißt du, es ist ein Samurai-Spiel und du hast eine 1,2 Meter lange Rasierklinge – du schlägst jemanden damit und wir tun viel dafür, dass sich das gut anfühlt – jetzt haben wir ein weiteres Werkzeug, damit es sich gut anfühlt.“

„Das ist unglaublich. Und natürlich haben wir viel Zeit in unseren Audiomix und unsere Wettereffekte investiert, damit Sie sich wie in dieser wunderschönen Landschaft fühlen. Wenn es also regnet, hören Sie mit diesem 3D-Audio nicht nur ein allgemeines Plätschern.“

Das komplette Interview findet ihr hier. Die „Iki Island“-Erweiterung erscheint genau wie der Director’s Cut zu „Ghost of Tsushima“ am 20. August 2021.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. ShotNerd sagt:

    Ich hab voll bock !

  2. Saowart-Chan sagt:

    My body is ready! >v<

  3. _Hellrider_ sagt:

    Naja, das erste Kapitel war jetzt nicht so umfangreich. Mal schauen. 15h wären schon nett für 30€...

  4. RikuValentine sagt:

    Im Grunde sinds 20€. Den extra 10er nimmt sich Sony für den PS5 Version Aufschlag >.<

  5. Dave1981 sagt:

    Da freue ich mich extrem drauf.
    Hab es für die 4er gekauft bevor ich die 5er erhalten habe und seitdem nicht mehr gespielt.

  6. sLiiDer-1337 sagt:

    Nochmal kurz: Wenn ich die PS4 Version irgendwo her bekomme, was zahle ich dann für das Update und den DLC? 20€

  7. RikuValentine sagt:

    Wenn es bei der PS4 Version des Directors Cuts bleibt zahlst du 20. Wenn du auf PS5 Upgradest sinds 30.

  8. sLiiDer-1337 sagt:

    Okay, danke dir. Da ich wenn schon das PS5 Update haben wollte, warte ich mal bis es einen Sale gibt. So wichtig ist mir das ganze jetzt nicht, auch wenn ich das Spiel wirklich sehr gut fand.

  9. Plastik Gitarre sagt:

    spiel mit der schönsten invironment der letzten 10 jahre.
    wird wohl auch neue katanas geben und dann heißt es: schmecke die kalte klinge des samurai!

  10. DerMongole sagt:

    @Saowart-Chan : My Body ist ready too 😀 (ein Schelm wer böses denkt) !

  11. Saowart-Chan sagt:

    @DerMongole

    Es tut mir leid dass ich deine Familie abschlachten werde! xDDDD

  12. Nathan Drake sagt:

    Sowas von bereit

  13. Magatama sagt:

    "Are you cowards?!"

  14. DerMongole sagt:

    @Saowart-Chan XXXXDDDD wenn's in der Vergangenheit liegt, ist es ok. In der Gegenwart/Zukunft spielt die Mongolei leider keine so große Rolle.

    Aber ich werde es ja selbst spielen XD