Gamescom 2021: Dauer der Opening Night Live bekannt

Kommentare (4)

Geoff Keighley eröffnet die Gamescom auch in diesem Jahr mit der Opening Night Live. Wie lange die Show dauern wird und was ihr ungefähr erwarten könnt, verriet der Moderator heute auf Twitter.

Gamescom 2021: Dauer der Opening Night Live bekannt
Wie gewohnt wird die Opening-Show der Gamescom von Geoff Keighley moderiert.

Auch in diesem Jahr wird die Gamescom mit der Opening Night Live von Geoff Keighley eingeleitet. Genau drei Wochen vor dem Start des digitalen Events meldete sich der Moderator über Twitter zu Wort und verriet die geplante Länge der Eröffnungsshow.

Die wichtigsten Videospiele dieses Jahres – und was danach kommt

Ihr dürft euch schon einmal auf einen zweistündigen Livestream einstellen. Hier sollen die „größten bevorstehenden Videospiele“ präsentiert werden, die noch in diesem Jahr oder zu einem späteren Zeitpunkt auf den Markt kommen. Welche Spiele sich darunter verbirgen, können wir im Moment nur vermuten. Ein denkbarer Titel wäre zum Beispiel „Dying Light 2“ von Techland, das im Dezember erscheint.

Die Übertragung findet am 25. August um 20:00 Uhr nach mitteleuropäischer Zeit statt. Wie gewohnt könnt ihr die Show über Plattformen wie Youtube oder Twitch live mitverfolgen.

Während große Publisher wie Ubisoft, Electronic Arts, Activision oder Bandai Namco Entertainment bereits zugesagt haben, müsst ihr auf die Schwergewichte Sony und Nintendo erneut verzichten. Wie im letzten Jahr bleiben damit gleich zwei Konsolenanbieter der weltbekannten Spielemesse fern.

Related Posts

Zuletzt veranstaltete Keighley das Summer Game Fest 2021, das zwischen dem 10. und dem 22. Juni ausgetragen wurde. Das Highlight war zweifellos das lange herbeigesehnte Soulslike-RPG „Elden Ring„. Wir sind gespannt, was der kanadische Videospieljournalist und Moderator dieses Mal zu bieten hat.

Was glaubt ihr? Welche Spiele bekommen wir auf der Opening Night Live zu sehen?

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Playzy sagt:

    Word 80% nur mist, bin mir sicher.

  2. Eloy29 sagt:

    Bisher sind alle Shows von dem immer mit großen Trara angekündigt und verkommen dann in sterbenslangweilige Beiträge.

  3. Rookee sagt:

    Also ist das eine Microsoft direkt....

  4. Doppeldenker86 sagt:

    Ich hoffe dennoch das eins zwei Ankündigungen überraschen. Sony ist lieber damit beschäftigt ihre releases nach hinten zu legen und besänftigt die Community mit ihren Directors cuts.