PS4 & PS5: Diese Spiele erscheinen kommende Woche

Kommentare (34)

Diese Woche ging es hinsichtlich der Videospiel-Neuveröffentlichungen eher gemächlich zu. Dafür dürfen sich Gamer in den nächsten Tagen insgesamt auf satte 13 neue Spiele freuen, die für PlayStation 4 und PlayStation 5 veröffentlicht werden.

PS4 & PS5: Diese Spiele erscheinen kommende Woche
Nächste Woche erscheinen 13 neue Spiel für PS4 und PS5.

Diese Woche erschien nur eine recht übersichtliche Anzahl neuer Videospiele bei uns im Handel. In der kommenden Woche steigt die Zahl hingegen wieder an! Insgesamt werden satte 13 Titel für PlayStation 4 und PlayStation 5 veröffentlicht. Um welche Spiele es sich dabei genau handelt, das wollen wir uns nachfolgend gemeinsam mit euch etwas näher ansehen.

I Am Dead (PS4, PS5)

Release: 9. August 2021

Den Auftakt in der neuen Woche macht das Puzzle-Adventure „I Am Dead“, in dem ihr das Jenseits erforscht. Dabei folgt ihr Morris Lupton, einem kürzlich verstorbenen Museumskurator auf der Insel Shelmerston. Nach seinem Ableben wird er mit dem Geist seines Hundes Sparky wiedervereint, allerdings erkennt er schnell, dass sich eine gewaltige Katastrophe anbahnt, die das Eiland zu zerstören droht.

Eure Aufgabe ist es, die Geheimnisse der Insel aufzudecken und mit den Geistern der Verstorbenen zu sprechen. Dabei hilft euch eine neue Fähigkeit von Morris, die es ihm erlaubt, in Gegenstände und Menschen hineinzusehen, um ihr Inneres zu betrachten. Ihr müsst eure Umgebung also gut inspizieren, um in der Story weiterzukommen.

Black Book (PS4)

Release: 10. August 2021

Fans von düsteren RPG-Adventures kommen derweil womöglich mit „Black Book“ auf ihre Kosten. Das Spiel erzählt die Geschichte einer jungen Zauberin namens Vasilisa, die sich ganz dem Kampf gegen dunkle Mächte verschrieben hat. Ihr müsst die Mysterien dieser Welt, die von russischen Volksmärchen inspiriert wurde, aufdecken

Der Schlüssel zu eurem Sieg könnte im schwarzen Buch liegen, denn dieses erlaubt es euch, besondere Fertigkeiten zu erlernen. Diese erlauben es euch, Dämonen zu befehligen, die euch daraufhin bei euren Aufgaben und Nebenmissionen helfen können. Doch Achtung, die Monster foltern euch, wenn ihr ihnen nichts zu tun gebt!

Button City (PS5)

Release: 10. August 2021

In Form von „Button City“ erwartet euch ein knuffiges Adventure-Game über Freundschaft und Gemeinschaft. Darin spielt ihr den Fuchs Fenchel, der neu in eine Stadt kommt. Als er die dortige Spielhalle entdeckt, findet er neue Freunde und wird schon bald in ein aufregendes Abenteuer zur Rettung des Ortes vermittelt.

In der ganzen Stadt warten allerlei Aufgaben auf euch, etwa Puzzles, diverse Nebenmissionen oder natürlich auch die Spiele in der Spielhalle. Wenn ihr letztere meistert, erhaltet ihr Belohnungen in Form von neuen Spielmodi und besonderen Preisen. Präsentiert wird all dies im Low-Poly-Stil, der Erinnerungen an die 90er wecken soll.

Ever Forward (PS4, PS5)

Release: 10. August 2021

Mit „Ever Forward“ buhlt noch ein weiteres Adventure-Spiel um eure Gunst, in dem ihr die Kontrolle über die junge Maya übernehmt. Die junge Hauptfigur befindet sich in einer fremden Welt irgendwo zwischen Realität und Fantasie. Auf ihrer Reise, die nun vor ihr und euch liegt, muss sie sich nicht nur ihrer Verzweiflung, sondern auch ihren Ängsten stellen, um die Geheimnisse dieses seltsamen Ortes zu ergründen.

Dabei werden vor allem eure grauen Zellen gefordert, denn ihr müsst eure Kombinationsgabe in zahlreichen Rätseln unter Beweis stellen. Einige Puzzles sollen dabei auch auf unterschiedliche Arten gelöst werden können. Zudem ist ebenfalls die Erkundung der Spielwelt von großer Bedeutung, denn so könnt ihr Erinnerungsstücke finden, mit denen sich neue Areale und Rätsel freischalten lassen.

Godfall (PS4)

Release: 10. August 2021

Eine der namhaftesten Veröffentlichungen der kommenden Woche ist derweil sicherlich das Actionspiel „Godfall“, das letztes Jahr zu den Launch-Games für die noch jungen PlayStation 5 gehörte. An der Story des Spiels hat sich dabei nichts geändert, denn noch immer verschlägt es euch in der Rolle des letzten valorianischen Ritters ins Reich Aperion. Dies sind schier gottgleiche Krieger, die sich dem verrückten Gott Macros entgegenstellen müssen.

Einige Neuerungen bringt derweil die kostenlose „Lightbringer“-Erweiterung mit sich, die am selben Tag veröffentlicht wird. Diese beinhaltet unter anderem eine Matchmaking-Beta, einen neuen Loot-Typ und einen neuen Spielmodus. Wenn ihr euch die PS4-Version des Titels holen solltet, dürft ihr übrigens kostenlos auf die PS5-Fassung upgraden. Weitere Informationen zu den neuen Inhalten findet ihr in diesem PlayStation Blog-Beitrag.

Faraday Protocoll (PS4)

Release: 12. August 2021

Mit „Faraday Protocoll“ buhlt noch ein Puzzle-Game um eure Aufmerksamkeit, das euch in eine faszinierende Welt entführen soll, die ihr aus der First-Person-Perspektive erkunden dürft. In bester Genre-Tradition soll es natürlich vor allem eure Auffassungsgabe und euer Kombinationsgeschick auf die Probe stellen.

Eine wichtige Rolle kommt dabei dem „Bia-Tool“ zu, das ihr für die Lösung der Rätsel benötigt. Mit diesem besonderen Gegenstand könnt ihr Energie manipulieren, genauer diese absorbieren und umleiten. Setzt ihr dieses Objekt geschickt ein, könnt ihr der Vergangenheit dieses geheimnisvollen Ortes auf die Spur kommen.

Foreclosed (PS4, PS5)

Release: 12. August 2021

Cyberpunk- und Comic-Freunde sollten derweil die Augen auf das Action-Adventure „Foreclosed“ richten, das die Macher gewissermaßen als einen Mix aus Spielen „Max Payne“ und „Deus Ex“ beschreiben. Eure Spielfigur heißt Evan Kapnos und er hat ein Problem: Seine Identität wurde ihm gestohlen, woraufhin er alles verloren hat. Nun befindet er sich auf der Flucht und muss verhindern, dass sich jemand anderes seine Identität schnappt.

Hinsichtlich seiner Ästhetik erinnert das Game an eine spielbare Graphic Novel, wobei verschiedene Perspektiven nahtlos ineinander übergehen sollen. Im Stile eines RPGs schaltet ihr nach und nach neue Fähigkeiten frei, wobei ihr nicht nur eure Waffen, sondern auch Evan aufrüsten dürft. So erlangt ihr besondere Kräfte, mit denen ihr beispielsweise die Umgebungen manipulieren oder feindliche Systeme hacken könnt.

Tetragon (PS4)

Release: 12. August 2021

Und noch ein Rätsel-Spiel will in den nächsten Tage eure Aufmerksamkeit, nämlich „Tetragon“. Dieses will euch mit einzigartigen Spielmechaniken und einem ganzen Universum an magischen Labyrinthe, Rätsel und Aufgaben in seinen Bann ziehen. Eine dunkle Macht will diese Welt ins Chaos stürzen und ihr müsst genau das verhindern.

Insgesamt dürft ihr euch in über 40 Levels austoben, die auf drei Welten verteilt sind. Die Rätsel könnt ihr lösen, indem ihr die Umgebungen um ihre eigene Achse dreht und die Positionen von verschiedenen Objekten innerhalb der Areale verändert. Darüber hinaus könnt ihr einige dieser Gegenstände auch selbst erschaffen.

The Amazing American Circus (PS4)

Release: 12. August 2021

Im Adventure-Game „The Amazing American Circus“ verschlägt es euch, wie der Titel bereits verrät, in einen Zirkus während des Vergoldeten Zeitalters (1870er bis ~1900). Es ist der Beginn einer neuer Ära in der Geschichte der noch jungen Vereinigten Staaten und, so die Entwickler, der letzte richtige Moment für diese Branche, um aufzublühen. Ihr erhaltet im Spiel nun die Chance, Geschichte zu schreiben und euer eigenes Zirkusimperium zu errichten.

Dabei schlüpft ihr in die Rolle eines verarmten Zirkusbesitzers und sollt diese einzigartige Form der Unterhaltung näher kennenlernen. Um eurem Publikum eine tolle Show bieten zu können, müsst ihr es natürlich mit allerlei Tricks unterhalten, wobei ihr verschiedene Spielkarten nutzt, die einen zentralen Aspekt des Gameplays bilden. Darüber hinaus müsst ihr ebenfalls euer eigenes Zirkuscamp ausbauen und verwalten.

The Plane Effect (PS5)

Release: 12. August 2021

Ihr könnt nicht genug von Puzzle-Spielen bekommen? Sehr gut, denn mit „The Plane Effect“ erscheint in den nächsten Tagen noch ein weiterer Vertreter des Genres im Handel. Eine gewaltige Bedrohung bahnt sich an, während ihr euren letzten Tag im Büro verbracht habt. Nun müsst ihr schnellstmöglich zurück nach Hause – koste es, was es wolle! Auf eurem Weg bemerkt ihr jedoch schnell, dass einiges nicht mehr so ist, wie es sein sollte.

Die Straßen sind nun beispielsweise ein Labyrinth, das euch den Weg zu eurem Zuhause versperrt. Ihr müsst nun allerlei knifflige Rätsel lösen, um Schritt für Schritt voranzukommen. Solltet ihr einmal nicht weiterkommen, könnt ihr übrigens einen „Unterstützungsmodus“ aktivieren, der euch bei den Puzzles etwas zur Hand geht.

Fort Triumph (PS4)

Release: 13. August 2021

Wenn ihr euch mal wieder in einem fordernden Strategiespiel beweisen möchtet, könnte „Fort Triumph“ einen genaueren Blick wert sein. Hierbei handelt es sich um ein klassisch rundenbasiertes Taktikspiel mit Perma-Death. Im Rahmen einer fesselnden Story kommandiert ihr dabei eine mit verschiedenen Fähigkeiten ausgestatteten Heldengruppe.

Dabei müsst ihr nicht nur die Stärken eurer Charaktere gekonnt ausspielen, sondern darüber hinaus ebenfalls die Umgebung zu eurem Vorteil nutzen. Außerdem will eure Basis verwaltet und die Fertigkeiten eurer Figuren ausgebaut werden. Diese sollen übrigens in jedem Match auf den prozedural generierten Maps einzigartig sein.

Hades (PS4, PS5)

Release: 13. August 2021

Mit „Hades“ findet eines der vermutlich besten Spiele des letzten Jahres nun auch den Weg auf PlayStation-Konsolen. Der hoch gelobte Roguelike-Dungeon-Crawler lässt euch in einem von der griechischen Mythologie inspirierten Fantasy-Setting in die Schuhe des unsterblichen Prinzen der Unterwelt schlüpfen. Dieser hat nur ein Ziel: Er will dem Hades endlich entkommen! Glücklicherweise kann er dabei allerlei Gadgets und Kräfte nutzen.

Unterstützung auf der Flucht erhaltet ihr von einigen Göttern des Olymps und sollten ihre Gaben einmal nicht genug sein, könnt ihr mit euren schlagkräftigen Waffen ordentlich austeilen. Genre-typisch verliert ist dabei zwar bei jedem Bildschirmtod etwas, doch dies ist Teil des Konzepts und soll euch auf lange Sicht stärker machen. Im Gegensatz zur Nintendo Switch-Version läuft der Titel auf PS4 mit 1080p/bis zu 60FPS und auf PS5 mit 4K/bis zu 60FPS. Zudem unterstützt die PS5-Fassung auch Features des DualSense-Controllers.

PAW Patrol – Der Kinofilm: Abenteuerstadt ruft (PS4)

Release: 13. August 2021

Last but not least, wie es so schön heißt, erwartet uns mit „PAW Patrol – Der Kinofilm: Abenteuerstadt ruft“ noch ein Lizenzspiel, das sich eher an jüngere Spieler richtet. Im Rahmen der Story des Titels erfahren Ryder und die PAW Patrol, dass der zwielichtige Bürgermeister Besserwisser die Kontrolle über eine geschäftige Metropole übernommen hat, die ihr nun vor seinen fiesen Machenschaften beschützen müsst.

Spielerisch erwartet euch hier ein 3D-Plattformer mit einer knuffigen Cartoon-Optik, die den Stil der Vorlage gekonnt einfängt. Ihr müsst euch dabei mal in spannenden Rettungsmissionen und mal in lockeren Minispielen beweisen. Wahlweise kann das Spiel auch im Couch-Koop mit einem weiteren Mitspieler gespielt werden.

Werdet ihr euch eines der neuen Spiele holen?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Lando_ sagt:

    Hades!

  2. Pro27 sagt:

    Paw patrol.. LOL meine Kids freuen sich schon

  3. redeye4 sagt:

    Ever Forward, The Faraday Protocoll und Hades sind für mich sehr interessant. Werd ich mir wohl gönnen.

  4. bausi 2 sagt:

    Geil endlich weiß ich wofür ich ne ps5 hab

  5. LDK-Boy sagt:

    Die waren ein jahr zu früh mit der PS5. Meist nur indie dinger wo die power der PS5 nie genutzt wird.

  6. Devil-Ninja sagt:

    Hades wird geholt!

  7. Rikibu sagt:

    Car Mechanic Simulator 21 kommt diese Woche auch und es sieht vielversprechend aus.

  8. RikuValentine sagt:

    *Sony macht weniger für Indies*
    Community: "Sony ist böse"

    *Indies erscheinen*
    Community: "Alles Müll"

    Play3 at its Best

    @LDK und bausi

    Das würde auch im nächsten Jahr so aussehen weil Sony und anderen den Teufel tun und alles aufeinmal raus bringen.

  9. Squarestation sagt:

    Gestern beim GAMEPASS einfach eine Waschmaschine für umsonst gegönnt.
    Heute 2 Chess Burger im Gamepass bekommen, für umsonst!

    Master Studium bietet mir der GAMEPASS auch an. UMSONST. Po abwischen, UMSONST. GAMEPASS, GEIL I love you

  10. Squall Leonhart sagt:

    @Riku
    Auf den Punkt getroffen.
    Play3 eine feine Community :-D)

  11. Squall Leonhart sagt:

    Edit: Hades ist schon für die PS5 vorbestellt. Freu mich riesig darauf^^

  12. Yago sagt:

    @bausi und LDK-Boy

    Es gibt genug gute Spiele und es kamen doch schon exklusive Sachen raus.

    Und die nächsten Monate kommen auch tolle Spiele raus, auch wenn es keine exklusive sind.

    Aber immer schön Jammern....

  13. Yago sagt:

    Hab noch genug zum zocken :), das einzige was geil wäre, ist Hades und für die Kids Paw patrol aber jetzt sind sie noch zu klein, nächstes jahr darf der große dann los zocken 😀

  14. AgentJamie sagt:

    Schön, dass Sony nicht nur an die verwöhnten und egoistischen PS5 Besitzer bedient, sondern auch noch ein Herz für PS4 Besitzer hat, diese mit neuen PS4 Games versorgt. Das lob ich mir. Hades ist in meiner Liste btw.

  15. Crysis sagt:

    @RikuValentine

    So schauts aus.

  16. DarkSashMan92 sagt:

    Hmmm lecker Indie Schrott 🙂

  17. bausi 2 sagt:

    Ist doch schön wenn ihr daran Spaß habt, ich steh halt nicht auf diese indi games, müssen ja nicht immer AAA Titel sein aber ich brauche auch nicht ständig diese Art von Spielen

  18. MartinDrake sagt:

    Ever Forward und Faraday Protocol werden im Auge behalten, Hades im Gamepass ausprobiert!

    Der August wird mit der Iki Erweiterung für GOT und I except you to die 2 stark für mich!

  19. Frosch1968 sagt:

    Hab das letzte Mal schon geschrieben, daß Sony's geringerer Support für kleine Entwickler sich bemerkbar macht.
    Nächste Woche PS4/5 13 Titel, Xbox 25 Titel.

  20. RikuValentine sagt:

    Oder MS bezahlt mittlerweile alles was nicht bei 3 aufn Baum ist.

  21. sonderschuhle sagt:

    Mir kommt vor, in letzter Zeit hat Sony bei der Qualitätskontrolle nachgelassen, wir bekommen Spiele zugeschissen, Spectrewoods oder Spiele um 0,99.

    Ähnlich wie Nintendo mit shovelware.

  22. Rasierer sagt:

    Freu mich auf Hades. Nach Returnal genau das richtige für mich.

  23. PS5 Gamer sagt:

    Hades sieht irgendwie aus wie ein Handy Spiel. Naja, ps5 manchmal fragt man sich schon, warum man die direkt zu release gekauft hat. Irgendwie hätte man auch beim Handy bleiben können.

  24. VisionarY sagt:

    Hades werd ich mir auch holen. =)

  25. Frosch1968 sagt:

    Von Hades hab ich bisher nur gutes gehört.
    Bin gespannt.

  26. naughtydog sagt:

    @LDK-Boy
    Eigentlich waren Sie mit den meisten PS4-Spielen 4 Jahre zu früh dran.
    Fast alles was seit der PS4Pro rauskam, spielt sich erst auf der 5er so, wie es sein soll. Flüssig und ohne Jet-Triebwerk.

  27. consoleplayer sagt:

    Die PS5 ist seit gut 9 Monaten draußen und man bekam an Exclusives:
    - Demon's Souls
    - Spider-Man MM
    - Sackboy
    - Destruction Allstars
    - Returnal
    - R&C

    Dann noch jede Menge Thirds (COD, Valhalla, Dirt 5, Watch Dogs, Outriders, Resident Evil,...)

    Ich denke, dass man sich nicht beschweren sollte, auch wenn das meiste noch auf der PS4 verfügbar ist. Die Vorzüge der PS5 sind ja trotzdem vorhanden.

  28. K7Psych sagt:

    Hades und Foreclosed für mich☝️

  29. AgentJamie sagt:

    @consoleplayer

    Falsch. Es kamen bisher nur 3 Exclusives. 3 Rest von den aufgezählten Titeln ist Crossgen.

  30. consoleplayer sagt:

    Mit Exclusives meinte ich ja auch, dass es nur auf der PS kommt und nicht auf der Xbox. Ich habe ja dazugeschrieben, dass das meiste noch auf der PS4 verfügbar ist. Die PS5 wird meiner Meinung nach schon gut genug mit Spielen versorgt, der Crossgen-Ansatz ändert daran nichts.

  31. sonderschuhle sagt:

    Bin ein Fan von Indiegames. Problem ist leider man bekommt richtig viel zugemüllt, dass passieren kann, wenn wir leicht Indies-Perlen übersehen.

  32. M.adi sagt:

    Da kommt wieder nur Mist. Da hat man endlich eine PS 5 bekommen, und dann sowas. Ist meine Meinung. Wenn für ein was dabei ist, freue ich mich für ihn oder ihr.
    Dann auf Farcry 6 warten.

  33. RikuValentine sagt:

    @Jamie

    Eigentlich sind 4 davon PS5 Only und die anderen 2 Cross Gen.

    Und ihr habt wohl das erste PS4 Jahr nicht mehr im Kopf. Zudem ist gerade erst August. Ich arbeite nicht wirklich lange/viel und hab dennoch nicht alle größeren Titel durch bis jetzt. Also habt ihr entweder viel Zeit oder einen sehr speziellen Geschmack. 😀 (Was nicht böse gemeint ist..ich verstehe nur nicht wo gerade Spielemangel an sich sein soll).

  34. M.adi sagt:

    Ne Mangel hab ich nicht, muss auch noch einiges spielen.