Battlefield 2042: Mit langfristiger Unterstützung zum Erfolg? EA vom Potenzial überzeugt

Laut Chief Financial Officer Blake Jorgensen sind die Verantwortlichen von Electronic Arts vom Potenzial von "Battlefield 2042" voll und ganz überzeugt. Der Fokus wird dabei auf einer langfristigen Unterstützung des Shooters liegen.

Battlefield 2042: Mit langfristiger Unterstützung zum Erfolg? EA vom Potenzial überzeugt

"Battlefield 2042" erscheint im Oktober 2021.

Wie sich mittlerweile herumgesprochen haben dürfte, wird es sich bei „Battlefield 2042“ um einen reinen Multiplayer-Shooter handeln, bei dem auf eine klassische Kampagne verzichtet wird.

Gleichzeitig hieß es im Rahmen der offiziellen Ankündigung, dass „Battlefield 2042“ über einen langen Zeitraum unterstützt und regelmäßig mit Seasons beziehungsweise neuen Inhalten versehen werden soll. Laut Chief Financial Officer Blake Jorgensen sehen die Verantwortlichen von Electronic Arts in der langfristigen Unterstützung den Schlüssel zum Erfolg und sind vom Potenzial des Shooters voll und ganz überzeugt.

Details zur Langzeitunterstützung in den nächsten Monaten

Jorgensen dazu: „Wir gehen wirklich positiv an das Ganze heran. Und wir hätten unsere Prognose für das Gesamtjahr nicht angehoben, wenn wir nicht das Gefühl gehabt hätten, dass dies ein Potenzial für uns darstellt. Und ich denke, dass dies im Laufe des Jahres längerfristig ein Vorteil für das Unternehmen ist. Sie werden in den nächsten Monaten noch viel mehr über die Battlefield-Live-Dienste, die Monetarisierung im Spiel und so weiter hören.“

Zum Thema: Battlefield: Release alle zwei Jahre „macht wahrscheinlich Sinn“

Und weiter: „Ich kann Ihnen das jetzt nicht alles sagen, aber vertrauen Sie darauf, dass das Team sehr hart daran arbeitet und einige sehr einzigartige Ideen dafür hat, was wir weiterhin tun können […] um dies als langfristiges Projekt zu erschaffen. […] Und wir wollen eine langfristige Beziehung aufbauen, wie wir sie mit den Battlefield-Nutzern schon lange haben. Portal ist ein perfektes Beispiel dafür, wie das funktioniert, und Sie werden in den nächsten Monaten mehr davon und mehr Details dazu sehen.“

„Battlefield 2042“ wird am 22. Oktober 2021 für den PC, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One und die Xbox Series X/S veröffentlicht.

Quelle: Fool

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top-Artikel

Saints Row in der Vorschau

Stopft dem Gegner Granaten in die Hose!

F1 22

Unterstützung von PlayStation VR geplant? Das sagt Codemasters

Silent Hill 2 Remake

Was sagt Bloober zu den Gerüchten?

PS5

Cover in Starlight Blue, Galactic Purple und Nova Pink erscheinen in Kürze

Silent Hill

Schauspielerin scheint die Echtheit der geleakten Bilder zu bestätigen

Mehr Top-Artikel

Hotlist

Kommentare

Blackmill_x3

Blackmill_x3

09. August 2021 um 09:42 Uhr
Brokenhead

Brokenhead

09. August 2021 um 09:55 Uhr
Dextroenergie

Dextroenergie

09. August 2021 um 11:05 Uhr
RoyceRoyal

RoyceRoyal

09. August 2021 um 12:04 Uhr
Devil-Ninja

Devil-Ninja

09. August 2021 um 13:12 Uhr
naughtydog

naughtydog

09. August 2021 um 13:17 Uhr
Blackmill_x3

Blackmill_x3

09. August 2021 um 16:35 Uhr