Dying Light 2: Entwickler versprechen zahlreiche Easter-Eggs

Kommentare (3)

Wie die Entwickler von Techland bekannt gaben, dürfen wir uns in "Dying Light 2" auf zahlreiche Easter-Eggs freuen. Diese reichen von Referenzen an bekannte Filme bis hin zu ausgewählten Spielen.

Dying Light 2: Entwickler versprechen zahlreiche Easter-Eggs
"Dying Light 2" erscheint Anfang Dezember.

Nach diversen Verzögerungen wird das Zombie-Spektakel „Dying Light 2“ im Laufe des Winters endlich das Licht der Welt erblicken.

In einem Interview sprachen die Entwickler von Techland noch einmal über die gebotenen Inhalte und ließen in Person von Level-Designer Piotr Pawlaczyk verlauten, dass wir uns in „Dying Light 2“ auf eine Welt freuen dürfen, die voller Easter-Eggs steckt. Diese decken nicht nur ausgewählte Spiele und Filme ab. Darüber hinaus dürfen sich Fans und Spieler des ersten Teils ebenfalls auf zahlreiche entsprechende Referenzen einstellen.

Fast alle Easter-Eggs des ersten Teils entdeckt

Weiter führte Pawlaczyk aus, dass die Spieler die meisten Easter-Eggs des ersten Teils entdeckt haben. Angesichts der Tatsache, dass dieser mittlerweile knapp acht Jahre auf dem Buckel hat, eine nicht allzu überraschende Entwicklung. „Dying Light 2“ erscheint hierzulande am 7. Dezember 2021 für den PC, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One und die Xbox Series X/S.

Zum Thema: Dying Light 2: Video erklärt die Story und die Suche nach Mia

„Dies ist ein Action-Adventure, in dem Spieler die Rolle eines Überlebenden (Aiden Caldwell) in einer postapokalyptischen Stadt übernehmen, die von Zombies überrannt wurde. Beim Durchqueren der Open-World-Umgebung interagiert der Spieler mit Charakteren, erfüllt Missionsziele und kämpft im Nahkampf gegen menschliche Überlebende und Zombies“, heißt es in der offiziellen Beschreibung des ESRB.

Anbei noch einmal das neueste Gameplay-Video zum Nachfolger, das die Flucht aus einem dunklen Krankenhaus zeigt.

Quelle: The Gamer

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Natchios sagt:

    easter eggs machen ein spiel nicht besser.
    ich hoffe das es im normalen rahmen bleibt und nicht übertrieben oft auf die nase gedrückt wird.

  2. Seven Eleven sagt:

    Waren in Dying Light und dead island + riptide auch schon viele dabei

  3. olideca sagt:

    mir schon immer ein Rätsel warum manchen Leuten und Entwicklern das wichtig ist. Jede Stunde die dafür drauf geht wäre besser im eigentlichen Game investiert..... Grüsse an die Cyperpunkt77-Eastereggs...