Bloodrayne Betrayal – Fresh Bites: Der Veröffentlichungstermin ist bekannt

Kommentare (7)

Ein kurzer Trailer zu "BloodRayne Betrayal: Fresh Bites" wurde veröffentlicht, der den Release-Termin enthüllt. Die enthaltenen Neuerungen und die Story haben wir in diesem Artikel für euch näher beschrieben.

Bloodrayne Betrayal – Fresh Bites: Der Veröffentlichungstermin ist bekannt
Die Neuauflage von "Bloodrayne Betrayal" erscheint in weniger als einem Monat.

Die Verantwortlichen von „Bloodrayne Betrayal: Fresh Bites“ haben heute den Release-Termin zum Spiel verkündet. Das 2D-Abenteuer wird am 9. September für PlayStation, Xbox, Nintendo und PC erscheinen.

Für PS4, PS5 und Nintendo Switch wird zusätzlich eine exklusive Disk-Edition angeboten. Diese wird von Limited Run Games vertrieben und richtet sich primär an Sammler.

Wir haben es hier mit einer überarbeitete Fassung der 2011 veröffentlichten Version zu tun. Euch wird eine hochauflösende Grafik, weitere Funktionen und eine neue Sprachausgabe geboten, die von den originalen Synchronsprechern stammt. Dabei handelt es sich um Laura Bailey und Troy Baker.

Auch ein neuer Schwierigkeitsgrad ist enthalten, der eine moderate Herausforderung darstellt. Wer es besonders anspruchsvoll haben möchte, kann sich an den Schwierigkeitsstufen des Originals versuchen. Zudem wird auf der PS5 das haptische Feedback des Controllers unterstützt.

Worum es in der Handlung geht

Die Protagonistin Rayne bekommt einen letzten Auftrag erteilt. Eine Soldatengruppe muss in den Untergrund eines gigantischen Schlosses geleitet werden, um gegen ihren bösartigen Vater anzutreten. Ihre Begleitpersonen erweisen sich jedoch als wenig hilfreich, weshalb sie diese Mission alleine meistern muss. Dabei warten furchterregende Gegner, gefährliche Fallen, schwierige Jump ’n‘ Run-Abschnitte und einschüchterne Bossgegner auf sie. Insgesamt 15 Level müssen erfolgreich abgeschlossen werden.

Related Posts

Für die Entwicklung ist WayForward Technologies zuständig, während Ziggurat als Publisher agiert. Den heute veröffentlichten Trailer könnt ihr hier anschauen:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Rikibu sagt:

    Wer will bitte BloodRayne in 2D spielen? das war damals so geil, rumschnetzeln und jede Menge Hakenkreuzbefürworter killen… das waren Zeiten, The Darkness, Condemned, The Suffering, BloodRayne…

  2. ScorpioN sagt:

    @Rikibu
    Da kann ich nur zustimmen. Ein Spiel wie Condemned würde ich mir nochmal wünschen. Hätte mir dabei fast in die Hose gemacht.
    Und Bloodrayne war damals ultra geil. Wie man die Feinde zerteilen konnte war echt genial gemacht

  3. Lando_ sagt:

    Ich mag den 2D-Ableger.

  4. Ifosil sagt:

    Dieser Ableger wird über die Zukunft der Serie entscheiden. Ist er einigermaßen erfolgreich, wird es sicherlich auch einen größeren Teil geben.

  5. malcomx sagt:

    The Darkness war legendär.krasse athmo und düsteres setting. Schön brutal und ne sehr krasse Story mit einem krassen Ende. The suffering war auch geil mit dem düsteren setting. Condmend fand ich krass als 360 Lunch Titel. Ultra realistisch und brutal. Geile Grafik und beste Setting mit Serialkiller etc. Teil 2 fand ich schwächer von der Story und Atmo

  6. Evermore sagt:

    Und ich habe mir das Spiel im PS3 Store gekauft weil dieser ja geschlossen werden sollte und ich das Game noch auf meiner Liste hatte. xD
    Naja sei es drum. Ich hab es jetzt durch und fand es ok. Die 3D Teile fand ich auch eine Ecke besser. Wobei man natürlich schon sagen muss das es sich bei den Bloodrayne Games um ziemlichen trash handelt. Man muss sowas schon mögen. ^^

  7. Krawallier sagt:

    Bloodrayne... ist das nicht dieser Film von Uwe Boll wo echte Prostituierte im Film vorkommen weil das Billiger war und das ganze von Steuerzshler finanziert?