Crusader Kings 3: Release offenbar für PS5 und Xbox Series X/S

Kommentare (8)

Es scheint, dass "Crusader Kings 3" den Weg auf die PS5 finden wird. Grund zur Annahme liefert eine Alterseinstufung aus Taiwan.

Crusader Kings 3: Release offenbar für PS5 und Xbox Series X/S
In "Crusader Kings 3" könnt ihr euch mit eurem Königreich breit machen.

„Crusader Kings 3“ wird wahrscheinlich für Konsolen nachgereicht. Eine in Taiwan veröffentlichte Alterseinstufung deutet auf einen Port für die Plattformen PS5 und Xbox Series X/S hin, was in der Regel eine entsprechende Ankündigung nach sich zieht.

Ursprünglich veröffentlicht wurde „Crusader Kings 3“ im vergangenen Jahr für den PC, wobei der Download über die Plattformen Steam, Microsoft Store und Paradox Store erfolgen kann. Der Preis liegt bei rund 50 Euro für die Standardversion. Ebenfalls angeboten werden eine Royal Edition für 75 Euro und der separat erhältliche Season Pass für rund 40 Euro.

Gute Wertungen für PC-Version

Die im September 2020 veröffentlichten Test-Wertungen zu „Crusader Kings 3“ können sich durchaus sehen lassen. Basierend auf 60 Kritiken ergab sich ein Metascore von 91. Der User-Score ist ähnlich positioniert.

Trusted Reviews schrieb damals beispielsweise: „Crusader Kings 3 ist ein fantastischer Eintrag in die historisch verwurzelte Strategieserie von Paradox. Neue Rollenspielelemente tragen zu einem fesselnden, charakterorientierten Erlebnis bei, während viele Verbesserungen der Lebensqualität das Spiel sowohl für Crusader Kings-Veteranen als auch für Neulinge zugänglicher und bekömmlicher machen.“

„Crusader Kings 3“ ist ein typisches Strategiespiel, in dem ihr auf einer Karte eines von mehreren Königreichen wählt. Im Anschluss durchlebt ihr mit einer Dynastie mehrere Jahrhunderte und sorgt für die Sicherheit und Macht jeder neuen Generation. Zugleich erobert ihr neue Gebiete und Titel, um euer Vermächtnis zu festigen.

Weitere Meldungen rund um Paradox Interactive: 

Auch die Religion wird nicht vernachlässigt. Seid ihr ein frommer König, dann erhaltet ihr die Unterstützung religiöser Fraktionen. Allerdings könnt ihr auch auf eigene Faust losziehen und eine eigene Splitterreligion gründen. Hinzukommen Ritter, Bauernrevolten, Pilgerfahrten, Überfälle der Wikinger und weitere Eigenheiten der damaligen Zeit. Nachfolgend ein Trailer zum Release der PC-Version von „Crusader Kings 3“:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Squall Leonhart sagt:

    Yeah! :-D)

  2. KingOfkings3112 sagt:

    Das wäre sehr geil.

  3. Aspethera sagt:

    Kann ich nur jedem empfehlen der auf Strategiespiele steht. War eins meiner top 3 spiele letztes Jahr

  4. Doniaeh sagt:

    Jawollo, würde ich sofort kaufen!

  5. samonuske sagt:

    würde mich sehr freuen,da ich gerne Strategie spiele egal ob auf Konsole oder PC

  6. Mauga sagt:

    Wird direkt gekauft

  7. Ifosil sagt:

    Ich als PCler kann das nur empfehlen, da kommen die Konsoleros auch mal in den Genuss echt guter Spiele.

  8. naughtydog sagt:

    Hab zwar diverse Hearts Of Iron (PC) gekauft aber nie die Muse gefunden...
    Vielleicht klappt's mit Crusader Kings 3, wenn man das entspannt bedienen kann.
    Hat jemand Erfahrung mit den Season Passes von Paradox? Lohnt sich das?