Gamescom 2021: Nominierungen für Awards veröffentlicht

Kommentare (31)

Die Gamescom 2021 startet. Und auch in diesem Jahr werden ausgesuchte Spiele mit Awards belohnt. Die Nominierungen stehen fest.

Gamescom 2021: Nominierungen für Awards veröffentlicht
Könnt ihr euch noch erinnern?

In dieser Woche findet die Gamescom statt. Allerdings beschränkt sich das Event wie schon im vergangenen Jahr auf einige Streams, die ihr über das Internet verfolgen könnt. Das wichtigste Ereignis ist Opening Night Live, das am Mittwoch von 20 bis 22 Uhr ausgestrahlt wird.

Die Vergabe der Gamescom-Awards erfolgt hingegen nach der gewohnten Reihenfolge. Zunächst wurden die Nominierungen enthüllt, bevor es im Laufe der Gamescom zur Bekanntgabe der Preisträger kommt.

Welche Spiele in diesem Jahr die Chance haben, einen der Pokale zu erhaschen, verrät die folgende Übersicht. Aufgeführt sind einmal mehr bekannte Namen, die eine Jury durchlaufen müssen. Im Fall der PlayStation-Kategorie haben „Elden Ring“, „Tales of Arise“ und „The Dark Pictures: House of Ashes“ die Möglichkeit, als Gewinner hervorzugehen.

Die Nominierungen in der Übersicht

Die Gewinner dieser Kategorien werden im Zuge von Opening Night Live am 25. August 2021 ab 20 Uhr angekündigt.

Best Microsoft Xbox Game

  • Elden Ring, Bandai Namco Entertainment Germany
  • Far Cry 6, Ubisoft
  • Halo Infinite, Microsoft Deutschland

Best Nintendo Switch Game

  • Just Dance 2022, Ubisoft
  • Mario + Rabbids Sparks of Hope, Ubisoft

Best PC Game

  • Age of Empires IV, Microsoft Deutschland
  • Elden Ring, Bandai Namco Entertainment Germany
  • Syberia: The World Before, astragon Entertainment

Best Sony PlayStation Game

  • Elden Ring, Bandai Namco Entertainment Germany
  • Tales of Arise, Bandai Namco Entertainment Germany
  • The Dark Pictures: House of Ashes, Bandai Namco Entertainment Europe

Die Gewinner der folgenden Kategorien werden am 26. und 27. August bekanntgegeben.

Best Action Adventure Game

  • Elden Ring, Bandai Namco Entertainment Germany
  • Mario + Rabbids Sparks of Hope, Ubisoft
  • Syberia: The World Before, astragon Entertainment

Best Action Game

  • Far Cry 6, Ubisoft
  • Halo Infinite, Microsoft Deutschland
  • Tom Clancy’s Rainbow Six Extraction, Ubisoft

Best Family Game

  • Just Dance 2022, Ubisoft
  • Run Prop, Run!, PlayTogether Studio
  • Super Dungeon Maker, rokaplay

Best Indie Game

  • Dorfromantik, Toukana Interactive
  • Inua, Arte France
  • Lost in Random, Electronic Arts

Best Role Playing Game

  • Elden Ring, Bandai Namco Entertainment Germany
  • Encased, Koch Media
  • Tales of Arise, Bandai Namco Entertainment Germany

Best Simulation Game

  • Climber: Sky is the Limit, Art Games Studio
  • Landwirtschafts-Simulator 22, astragon Entertainment
  • Undisclosed Title

Best Sports Game

  • Climber: Sky is the Limit, Art Games Studio
  • FIFA 22, Electronic Arts
  • Riders Republic, Ubisoft

Best Strategy Game

  • Age of Empires IV, Microsoft Deutschland
  • Company of Heroes 3, SEGA Europe
  • Mario + Rabbids Sparks of Hope, Ubisoft

Best Multiplayer Game

  • Halo Infinite, Microsoft Deutschland
  • Riders Republic, Ubisoft
  • The Dark Pictures: House of Ashes, Bandai Namco Entertainment Europe

Best Ongoing Game

  • Apex Legends, Electronic Arts
  • Black Desert Online, Pearl Abyss Corp.
  • Endzone – A World Apart: Prosperity, Assemble Entertainment

Most Original Game

  • Dice Legacy, Koch Media / DESTINYbit
  • Riders Republic, Ubisoft
  • tERRORbane, Whisper Interactive

Best Announcement

  • Alle im Rahmen der gamescom Opening Night Live von Partnerunternehmen getätigten Spiele-Ankündigungen, Premieren oder Enthüllungen stehen der Jury zur Wahl.

Best Lineup

  • Alle zum gamescom award einreichenden Partnerunternehmen der gamescom stehen der Jury zur Wahl.

Best of gamescom

  • Alle Kategorien-Gewinner der Genre- und Plattformkategorien stehen der Jury zur Wahl für die Auszeichnung mit dem Hauptpreis Best of gamescom.

Best Trailer

  • Alle im Rahmen der gamescom Opening Night Live von Partnerunternehmen gezeigten Trailer stehen der Jury zur Wahl.

Die Gewinner folgender Kategorien werden am 29. August bekanntgegeben.

Best Streamer

  • Ausgewählte Partner-Streamerinnen und -Streamer (Voting)

gamescom „Most Wanted“ Consumer Award

  • Die Nominierten aller Genre- und Plattformkategorien (Voting)

Heart of Gaming Award

  • Die Wahl eines Siegers des Heart of Gaming Awards trifft die Jury in freiem Ermessen. In Frage kommen hierfür nicht nur Spiele, Erweiterungen, Produkte, Technologien etc., sondern auch Personen, Institutionen, Unternehmen, Konzepte oder Begriffe.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Horst sagt:

    So unsinnig. Da sind so viele Games dabei, die erst veröffentlicht werden XD Oh mann...

  2. Playzy sagt:

    Was sind das bitte für gewürfelte nominierungen bei den konsolen eklusiven spielen? Sind ja fast nur multis als auswahl, zu dem läuft das tales spiel besser auf der box als der playststion.

  3. ResidentDiebels sagt:

    Am wichtigsten ist die Kategorie "Best Streamer".

    Darauf wartet die gesamte Welt.

  4. Hideo Howard sagt:

    Schade das Sony nicht dabei ist. 🙁
    Wäre richtig nice wenn die nächstes Jahr wieder bei der E3 sind 🙂

  5. Yago sagt:

    @Playzy

    Ja ist klar :D, sorry aber das ist nur ne Demo und wo nun was besser läuft, nimmt sich nicht viel.

  6. consoleplayer sagt:

    Bin gespannt, ob es zur Halo Infinite Kampagne Gameplay zu sehen gibt. Vor Release kommt sicher noch was, hat 343i gesagt. Die Frage ist nur wann.

  7. Eloy29 sagt:

    Ich habe Elden Ring jetzt durch und muss sagen absolut korrekt dieses so fertige Spiel da überall hinein zu nehmen. Auch die SP Kampagne von dem neuen Halo längst gespielt , wirklich gut gemacht und Tales of Arise sogar schon zwei mal beendet....

    Ach ja ich lebe in der Zukunft so wie die Gamescom Betreiber.

  8. consoleplayer sagt:

    Hängt euch doch nicht auf der Formulierung dieses Awards auf. Natürlich geht es nicht um das fertige Produkt, sondern um die Präsentation des Spiels bei der Gamescom. Auch bei der E3 hatte Awards gegeben. Das macht das Ganze doch spannender. Ich finde es gut, dass es Awards gibt. 🙂

  9. Dunderklumpen sagt:

    Ich schwelge mal in Erinnerungen:
    U.a.
    Best Sony PlayStation Game: Cyberpunk 2077 (Bandai Namco Entertainment)

    ........... XD

  10. Dennis_ sagt:

    Bin ehrlich gesagt überrascht das Forza Horizon 5 nicht Nominiert ist.

  11. consoleplayer sagt:

    Dennis_
    Könnte bedeuten, dass FH5 nicht bei der Gamescom vertreten ist.

  12. BlackPlayerX sagt:

    Und wem bitte interessiert Halo?

    Sony soll endlich mal Spiele zeigen …. Was treiben die denn die ganze Zeit ?
    Zu PS4 Zeiten gab es eine Ankündigung nach der anderen

  13. Rikibu sagt:

    Was soll denn der Blödsinn, Spiele vorab mit Preisen zuzumöllern, die noch keiner in den Fingern haben konnte? Soll das nur "Branche sucht den nächsten Heilsbringer" sein?

  14. RikuValentine sagt:

    @Black

    Die haben schon was raus gebracht und es noch Games angekündigt die noch kommen. Reicht doch.

  15. DarkSashMan92 sagt:

    Das Tales of Spiel läuft nur im Grafikmodus auf der Box besser mit 5fps Unterschied ansonsten ist alles gleich

  16. Saowart-Chan sagt:

    @DarkSashMan92

    Wollte gerade das selbe schreiben! :3

  17. Noir64Bit sagt:

    Es müsste auch eine Kategorie "Worst game launch" geben.
    Plattform Übergreifend, da findet sich immer ein Kandidat. 😉

  18. KoA sagt:

    Einfach wieder köstlich, diese Gamescom-Nominierungen! 🙂

  19. KoA sagt:

    „Könnt ihr euch noch erinnern?“

    Wenn das so weiter geht, bald nicht mehr.

  20. sonderschuhle sagt:

    Bandai und Ubisoft haben am meisten Knete locker gemacht.

  21. BVBCHRIS sagt:

    Gibt es keine Nominierung für die beste demo ? Da könnte dann PES 22 mitmachen. 🙂

  22. Rass sagt:

    Alle nominierten Spiele sind bekannt, entweder wird nicht viel neues angekündigt, oder es ist alles Schrott was kommt. Bin gespannt wie sich die Lage in den kommenden Monaten entwickelt.

  23. Felix1011 sagt:

    Habe abgestimmt. Freue mich schon auf die Gamescom 🙂

  24. VerrückterZocker sagt:

    Zeigt Mal wieder wie bescheuert solche und andere Awards sind, sind nur billige Werbung für einige D.....

  25. xjohndoex86 sagt:

    Die Anwesenden auf dem Bild sind mittlerweile alle 40. ^^ Braucht echt mal ein Neues @play3.

  26. Frosch1968 sagt:

    MS bringt morgen ab 19h eine Show zur Gamescom, die etwa 90Minuten dauert.
    Da wohl einige Multiplattformtitel dabei sind, könnte es auch für PS'ler interessant sein.

  27. darkbeater sagt:

    @Frosch1968 sollte allgemein interessant sein, man soll immer schauen, was der Konkurrent macht mal sehen, was gezeigt wird.

  28. Waltero_PES sagt:

    Erstaunlich - Microsofts 91 Punkte Metacritic Simulations-Hit Flight Simulator gar nicht nominiert?! Das Vorzeige-Spiel der Nextgen. Das einzige echte Nextgen Spiel Stand heute. Haben die Farbe gesoffen? Das geht doch nicht!

  29. consoleplayer sagt:

    Waltero_PES
    Vielleicht ist der Flugsimulator auf der Gamescom gar nicht vertreten?

  30. Waltero_PES sagt:

    Es kann gar keinen anderen Grund geben!

  31. Waltero_PES sagt:

    War nur Spaß 😉