Assassin’s Creed Valhalla: Speicherprobleme auf PS4 & PS5 behoben

Kommentare (9)

Nach dem Release der "Die Belagerung von Paris"-Erweiterung zu "Assassin's Creed Valhalla" klagten Spieler auf der PlayStation 4 und der PlayStation 5 über Speicherprobleme. Wie Ubisoft bekannt gab, wurden diese mit einem neuen Update behoben.

Assassin’s Creed Valhalla: Speicherprobleme auf PS4 & PS5 behoben
"Assassin's Creed Valhalla": Speicherprobleme auf den PlayStation-Konsolen gehören der Vergangenheit an.

Unter dem Namen „Die Belagerung von Paris“ bekam das Action-Rollenspiel „Assassin’s Creed Valhalla“ in diesem Monat eine neue Download-Erweiterung spendiert.

Zumindest auf den PlayStation-Plattformen sollte die Freude allerdings nicht lange währen. Stattdessen klagten Spieler auf der PlayStation 4 und der PlayStation 5 nur kurz nach dem Release der Erweiterung über Speicherprobleme in Verbindung mit „Die Belagerung von Paris“. Wie Ubisoft bekannt gab, steht auf der PS4 und der PS5 ab sofort ein neues Update bereit, das dieses Problem aus der Welt schafft.

Odyssey ab heute mit 60FPS

Das nächste Update zu einem „Assassin’s Creed“-Abenteuer steht übrigens schon in den Startlöchern und wird am heutigen Dienstag Morgen veröffentlicht. Mit dem besagten Patch bekommt „Assassin’s Creed Odyssey“ einen neuen Modus spendiert, der sich vor allem an Spieler richtet, die ihre Titel gerne mit einer möglichst hohen Bildwiederholungsrate spielen. So hält mit dem heutigen Update eine 60FPS-Unterstützung auf der PlayStation 5 und der Xbox Series X Einzug.

Zum ThemaAssassin’s Creed Odyssey: Nächstes Update ermöglicht 60 FPS auf der PS5

„Assassin’s Creed Valhalla“ ist für den PC, Stadia, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One sowie die Xbox Series X/S erhältlich. Dieses Mal führt euer Weg nach Großbritannien, wo ihr Teil einer Wikinger-Invasion seid und versucht, euch auf der Insel als Eroberer einen Namen zu machen.

Quelle: Ubisoft

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. tricogirl88 sagt:

    Zum Glück. Das Speicherproblem hat vor eine Weile meine kompletten Savegames kaputt gemacht und ich musste neu anfangen nach 180 Spielstunden.

  2. tricogirl88 sagt:

    Und hoffentlich wurden auch die Bugs in Irland behoben.

  3. Playzy sagt:

    Nach 180 stunden savegame verlust hätte ich das spiel direkt verkauft und nie wieder ein assassins angefasst #frust

  4. 7ZERO7 sagt:

    Also bis jetzt kam bei mir kein speicher problem und hoffe das es auch so bleibt XD

  5. hgwonline sagt:

    Und den dummen Kuh Bug haben sie immer noch nicht behoben, mir fehlen langsam die Worte.

  6. tricogirl88 sagt:

    Die Bugs in Irland wurden nicht behoben.
    Kann immer noch nicht die Handelsposten aktivieren das sie blau werden und die Prüfungen der Morrigan kann ich auch nicht machen.

  7. hgwonline sagt:

    Die Kuh kann auch immer noch nicht aus ihrem Versteck laufen, es nervt langsam, das Spiel ist über ein halbes Jahr alt und die schaffen nicht Mal kleinste Bugs zu beheben.

  8. HaZeFiTx89 sagt:

    Letzte woche für 40 euro die ps5 version im ps store gekauft,platiniert und gestern schon gelöscht

  9. L.A. Noire sagt:

    Also ich hätte nach 180 Stunden das Spiel sofort verkauft. Das würde sogar als Beleidigung ansehen.