Saints Row: Die Reihe kehrt 2022 zurück – Offizielle Ankündigung mit Trailer & Termin

Kommentare (10)

Nach den Gerüchten der vergangenen Monate wurde der Reboot von "Saints Row" am heutigen Abend auch offiziell angekündigt. Der Release erfolgt im nächsten Jahr für die Konsolen und den PC.

Saints Row: Die Reihe kehrt 2022 zurück – Offizielle Ankündigung mit Trailer & Termin
"Saints Row" kehrt 2022 zurück.

In den vergangenen Monaten machte immer wieder das Gerücht die Runde, dass die Entwickler von Deep Silver Volition an einem Reboot der „Saints Row“-Reihe arbeiten.

Im Rahmen des heutigen „Opening Night Live“-Events zur Gamescom 2021 wurde das neue „Saints Row“-Abenteuer auch offiziell angekündigt. „Saints Row“ basiert auf einer brandneuen Engine und soll genau wie seine Vorgänger mit einer abwechslungsreichen Spielwelt, schrägen Charakteren und einer unterhaltsamen Geschichte punkten. Auch Anhänger von hoffnungslos überzogener Action kommen natürlich auf ihre Kosten.

Ein Abstecher in den amerikanischen Südwesten

Die Geschichte von „Saints Row“ verschlägt euch in die fiktive US-Metropole Santo Ileso im US-amerikanischen Südwesten. Die Stadt wird sich aus insgesamt neun Bezirken zusammensetzen, in denen verschiedene Gangs um die Vorherrschaft kämpfen. Ihr schließt euch ein weiteres Mal den Saints an und versucht, euch die Stadt unter den Nagel zu reißen – wahlweise alleine oder kooperativ mit einem Freund.

Zum Thema: Saints Row The Third Remastered: PS5-Version veröffentlicht und Launch-Trailer

Begleitet wurde die offizielle Ankündigung von „Saints Row“ von einem ersten Trailer sowie einem kurzen Gameplay-Clip, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Weitere Details und Eindrücke zum Reboot der Open-World-Reihe sollen in den nächsten Wochen und Monaten folgen.

„Saints Row“ wird am 25. Februar 2022 für den PC, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One und die Xbox Series X/S veröffentlicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. keksdose81 sagt:

    kam mir wie Cyberpunk vor als ich es gesehen hatte. Jedenfalls nichts für mich.

  2. KeksBear sagt:

    Ich liebe die Spiele. Habe alle bestimmt mehr gespielt als ich sollte. Aber ich weiß noch nicht ob ich das hier gut finde.

  3. AgentJamie sagt:

    Jetzt weiß ich nochmal warum man lange nichts mehr von der Marke gehört hatte.

  4. Nanashi sagt:

    Uff, das sieht gar nicht einmal so gut aus. Sieht ziemlich generisch und langweilig aus, überhaupt nicht nach etwas, was Saints Row ausgemacht hat.

  5. RikuValentine sagt:

    Wie immer besser als GTA. :p

  6. RikuValentine sagt:

    Saints Row 1 und 2 waren btw sehr Bodenständige Games. Erst SR3 hat den (perfekten) Mix aus Humor rein gebracht. 4 war zu verrückt. Das hier schaut wie ne Mischung aus 2 und 3 aus.

  7. LDK-Boy sagt:

    Genau an meinem B Day - _ -

  8. Black_Star_Nero sagt:

    So wirklich Saint Row war das ja jetzt nicht, aber schlecht sah es nun auch nicht aus.

  9. Saleen sagt:

    Hipster SH!T vom feinsten.
    Nein danke