Splitgate: Season Zero angekündigt – Trailer & Details

Kommentare (1)

Auf der Opening Night Live der Gamescom wurde unter vielen anderen Spielen auch der F2P-Shooter "Splitgate" behandelt. Die Entwickler haben das Event genutzt, um die erste Season anzukündigen. Diese ist ab sofort verfügbar.

Splitgate: Season Zero angekündigt – Trailer & Details
Die erste Season von "Splitgate" startet jetzt.

Der kostenlos spielbare Multiplayer-Shooter „Splitgate“ startet in die erste Season. Soeben kündigten die Verantwortlichen Season Zero an, die ab sofort verfügbar sein wird.

Battle Pass, Neue Map und vieles mehr

Das Ganze wurde mit einem kurzen Trailer angekündigt, der actionreiche Schlachten aus dem Multiplayer zeigt. Unter anderem wird der obligatorische Battle Pass angeboten, der auch hier aus 100 Leveln besteht. Es wird sowohl eine Free- als auch eine Premium-Variante angeboten. Um alle Inhalte freischalten zu können, müsst ihr wie üblich einen bestimmten Betrag zahlen. Die Premium-Challenges sollen anspruchsvoller sein, dafür aber hochwertigere Belohnungen mit sich bringen.

Einer der neuen Spielmodi heißt „Contamination Mode“. Die verseuchte Spielfigur besitzt lediglich eine Nahkampfwaffe und muss damit andere Spieler verseuchen, um sie auf seine Seite zu ziehen. Die Nicht-Infizierten besitzen eine Shotgun und müssen so wieviele verseuchte Spieler wie möglich erledigen. Das Ganze erinnert an den Infiziert-Modus aus der „Call of Duty“-Reihe.

Die neue Karte heißt Karman Station. Hier findet ihr euch auf einem gefährlichen Spielplatz irgendwo im Weltraum wieder. Es handelt sich um eine weitläufige Map, die dank eines Scharfschützenturms gerade für Sniper interessant ist. Um in die Korridore zu gelangen, müsst ihr eng mit euren Teammates zusammenarbeiten.

Die Beta-Version von „Splitgate“ erlebte nach seiner Veröffentlichung am 14. Juli einen riesigen Hype. Das Entwicklerteam wurde vom gewaltigen Spielerandrang überrascht und durfte sich im gleichen Monat über mehr als zwei Millionen Spieler freuen. Letze Woche wurde schließlich bekanntgegeben, dass mit ganzen zehn Millionen Spieler ein beeindruckender Meilenstein erreicht wurde.

Related Posts

Das Entwicklerstudio 1047 Games hat sich bei diesem Shooter an Spielen wie „Halo“ und „Portal“ orientiert. Die Online-Partien werden in einem Science-Fiction-Setting ausgetragen und zeichne sich durch eine hohe Geschwindigkeit aus. Dank der Verwendung von Portalen könnt ihr eure Feinde flankieren oder flüchten, wenn es brenzlig wird.

Schaut euch den Trailer jetzt selbst an:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Brokenhead sagt:

    Das ist die schlechteste season pass den ich je gesehen habe… gefühlt jeder skin ist 10mal drin in unterschiedlichen Varianten und Farben… noch nie so eine uninspirierte season gesehen.