Battlefield 2042: Gameplay-Video zeigt die Fähigkeiten der ersten 4 Spezialisten

Kommentare (27)

Weiteres Gameplay zu "Battlefield 2042" wurde veröffentlicht. In einem 90-sekündigen Video sehen wir die ersten vier Spezialisten in Aktion.

Battlefield 2042: Gameplay-Video zeigt die Fähigkeiten der ersten 4 Spezialisten
Die Fähigkeiten der vier bekannten Spezialisten seht ihr im unten eingebundenen Video.

Über den offiziellen Twitter-Account von „Battlefield 2042“ wurde ein kurzes Gameplay-Video veröffentlicht. Hier werden die Fähigkeiten der ersten vier Spezialisten vorgestellt.

Erster Takedown präsentiert

Zum ersten Mal bekommen wir die Takedowns zu sehen, die aus der Third-Person-Perspektive gezeigt werden. Genau wie in „Apex Legends“ oder der „Call of Duty“-Reihe müsst ihr euch von hinten an einen Gegner heranschleichen, um ihn auf sehenswürdige Art und Weise auszuschalten.

Der Überlebenskünstler Webster Mackay besitzt einen Greifhaken, um Dächer und andere höher gelegene Oberflächen zu betreten. Außerdem kann er sich schneller bewegen, wenn er das Zielvisier verwendet.

Als Nächstes haben wir die Versorgungssoldatin Maria Falck. Mit ihrer S21-Spritzpistole kann sie ihre Teamkameraden aus der Entfernung heilen. Wiederbelebte Mates kehren zudem mit voller Gesundheit zurück.

Im Anschluss wird Pyotr Guskovsky vorgestellt. Das Wachsystem des Pioniers kann das gegnerische Team automatisch sichten und angreifen. Wenn er dabei in der Nähe steht, arbeitet das System noch effizienter.

Zu guter Letzt sehen wir Wikus van Daele in Aktion. Der getarnte Aufklärer kann sich mit seiner OV-P Drohne eine Übersicht vom Kampfgeschehen verschaffen. Wenn die Position eines Feindes aufgedeckt wird, kann er zusätzlich seine Elektronik ausschalten. Dank seines Bewegungssensors wird er automatisch alarmiert, wenn sich ein Gegner nähert.

Im neulich veröffentlichten Kurzfilm „Exodus“ wurde übrigens der fünfte Spezialist enthüllt. Dabei handelt es sich um den“Battlefield 4″-Veteranen Kimble Graves. Zu diesem Spezialist wurde bereits ein Gameplay-Clip veröffentlicht, den ihr euch hier ansehen könnt:

Related Posts

Die Betaphase von „Battlefield 2042“ wird im Laufe dieses Monats an den Start gehen. Schenken wir den Angaben von Branchen-Insider Tom Henderson Glauben, geht es am 22. September los. Sobald der Termin offiziell bestätigt wurde, werden wir umgehend darüber informieren.

Kurz nach der Veröffentlichung hat der Youtuber „DANNYonPC“ das Video in HD-Auflösung hochgeladen:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. DarkSashMan92 sagt:

    WHERE BETA
    Ich will nur wissen wann die Beta startet -.-

  2. Gurgol sagt:

    Bitte bitte versaut das Spiel nicht. Ich brauch ein gescheites Battlefield.
    BF3 stürzt mir auf meinem PC die ganze Zeit ab. BF4 und BF1 kenne ich auswendig und BFV ist Mist. Bitte ich brauche meine Dosis Battlefield.

  3. Olli90 sagt:

    Bei Spielegrotte wurde gesagt am 4. aber wird wohl nix mehr

  4. Plastik Gitarre sagt:

    der recon hat ein richtig cooles camo outfit. werde ich aber defenitiv nicht nehmen. bin halt ein frontschwein. immer mittenrein volle pulle druff.

  5. BlackPlayerX sagt:

    Ich freu ma richtig auf das neue Battlefield 🙂
    Vorbestellt ist es ja schon lange also rückt endlich die Beta raus xD

  6. Gurgol sagt:

    @Plastik Gitarre
    Richtig so. Geht mir gleich.

  7. Zentrakonn sagt:

    Beta geht sehr wahrscheinlich am 22.9 für vorbesteller los und am 24.9 offen für alle

  8. ResidentDiebels sagt:

    Maria Falck sieht aus wie eine GILF die bei 'Das Perfekte Dinner' mitmachen würde.

    Völlig fehl am platz, da musste wohl die Frauenquote erfüllt werden, wer braucht da schon realismus?

  9. Gurgol sagt:

    @ ResidentDiebels

    Geht jetzt diese grenzdebile Diskussion wieder los? In voller Montur achtest du sowieso kaum darauf, ob da jetzt irgendein Typ oder eine Frau drinsteckt.

    Viel schlimmer wären irgendwelche idiotischen Cosmetics.

  10. Plastik Gitarre sagt:

    bei allen armeen rund um den globus gehören frauen doch heute dazu. eine reine männer truppe zu erwarten ist schnee von gestern.

  11. Gurgol sagt:

    @Plastik Gitarre
    Es spielt sowieso kaum eine Rolle. Wenn die Soldaten in ihrer Spec Ops Ausrüstung dort stehen, siehst du aus 5Metern Entfernung sowieso nicht ob das ein Mann oder eine Frau ist.

    Viel schlimmer fände ich es, wenn Dice dämlich aussehende Custom Outfits bringt. Wenn ich auf der Map (übertrieben gesagt) irgendwelchen Typen im rosa Hasenoutfit oder im Darth Vader Designe begegne, löscht es mir ab.

  12. Plastik Gitarre sagt:

    @Gurgol
    dice wird aus bf schon keine fortnite schießbude machen. da mache ich mir keine sorgen.

  13. Gurgol sagt:

    @ Plastik Gitarre
    Nachdem Release Trailer von BFV mache ich mir schon sorgen. Wenn ich dort (in einem WW2 Szenario) eine Frau mit zwei Armprothesen, einen Typen der aussieht wie ein schwarzer Kratos und einen britischen Soldaten an der Westfront mit einem Katans sehe, mache ich mir schon ein wenig Sorgen.

  14. Blackmill_x3 sagt:

    @Gurgol
    War ja am ende dann doch nur im Trailer so.
    Dice hats dann verstanden, dass so ein Quatsch niemand in Battlefield will.
    Die skins die es dann in BFV gab, waren alle eher realistisch gehalten bzw haben zum Setting gepasst.
    Gehe mal davon aus, dass das auch bei BF2042 auch so gehandhabt wird.
    Bunte Waffen oder sowas will keiner in Battlefield.

  15. Eloy29 sagt:

    Ein Sniper mit Bewegungssensor.....Grrrrr...sagt mir nicht zu , dann merkt dieser Typ Spieler von denen die meisten nur herum liegen wenn sich ihnen ein Feind nähert. Dann kann das gecampe noch größer werden.

    Dazu dieser Grappling Hook bei der in dem Tech Test viele die ihn hatten regelrecht über die Maps flogen. Da dieser sich im Boden befestigt werden kann.

    Komme von dem Gefühl nicht weg das dieses zu futuristische was ja auch eine Zeitlang COD bevorzugt hat BF nicht so gut stehen könnte.

  16. Zentrakonn sagt:

    Sniper hat nichts mit Bewegungssensor zu tun weil jeder Spezialist jeder Waffe spielen kann.

  17. Eloy29 sagt:

    Das ist keine Waffe, es ist eines seiner Perks. Siehst du doch im Video.

  18. Zentrakonn sagt:

    Ja aber ist ja nicht auf Sniper gelockt sonder kann auch ein MP Spieler sein...
    Die Sanitäterin kann auch eine Sniper haben.
    Dafür bist der Typ der immer eine Drohne hat um den mit den "Gegner Sensor" auszukontern

  19. webrov_ sagt:

    Könnt mir auch vorstellen das der Grappling Hook nervig sein kann. Wenn die Spieler den dann missbrauchen um ständig durch die Luft zu fliegen stell ich mir das unlustig vor.

  20. olideca sagt:

    Das sieht nach Null Anspruch aus. Einfach Dauerfeuer draufballern. Kein Rückstoß.

  21. Gurgol sagt:

    @ Olideca.
    Das mit dem Rückstoss empfinde ich nicht so. Sieht mir eher aus wie BF3/BF4. Das wäre dann positiv.

  22. xjohndoex86 sagt:

    Hat auch schon wieder diesen merkwürdig glattgelutschten Fortnite Look mit Comic Attitüde. Das ist 'ne richtige Pest geworden.

  23. Nero-Exodus88 sagt:

    Also laut neusten Gerüchten sokk die Bett am 20 bzw 22.09 starten, auch einige die im EA Game Changer Programm sind halten diesen termin für realistisch

  24. Devil-Ninja sagt:

    @ Plastik Gitarre
    @ Blackmill_x3
    @ Zentrakonn
    Bin ganz eurer Meinung.

    @ Battlefield 2042
    Das game wird rocken!
    Wer Battlefield 2042 nicht spielt, wird ein ganz besonderes Erlebnis verpassen!

  25. Christianweg sagt:

    @ Devil-Ninja
    Auf der Ps5 wird es ein CyberPunk 2077 Deja Vu Erlebnis werden XD

  26. Devil-Ninja sagt:

    @ Christianweg

    Battlefield 2042 wird auf der PS5 perfekt laufen.
    Und, ich denke, dass auch du dir Battlefield 2042 holen wirst, und den Multiplayer-Modus, sowie den Portal-Modus mehrere hundert Stunden zocken wirst 😉

  27. Christianweg sagt:

    @ Devil-Ninja
    Oh keine Frage ist schon lange vor bestellt, aber auf der PS fünf wurde jede Alpha und geschlossene Beta abgesagt wegen kritische Fehler und diese wurden noch nicht nachgeholt.
    Spätestens Ende September bei der offenen Beta, wird es sich zeigen ob die PS5 Version sauber laufen wird.