Turbo Overkill: Brutaler Cyberpunk-Shooter mit einem ersten Trailer angekündigt

Kommentare (8)

Apogee Entertainment und Trigger Happy Interactive haben einen neuen First-Person-Shooter namens "Turbo Overkill" angekündigt. Ballert euch in brutalster Art und Weise durch eine Cyberpunk-Welt!

Turbo Overkill: Brutaler Cyberpunk-Shooter mit einem ersten Trailer angekündigt

Unter dem Namen „Turbo Overkill“ befindet sich ein „brutaler First-Person-Shooter“ für die PlayStation 5, die PlayStation 4, die Xbox Series X/S, die Xbox One, die Nintendo Switch und den PC (via Steam, Epic Games Store, GOG) in Entwicklung. Die Veröffentlichung haben der Publisher Apogee Entertainment und das Entwicklerstudio Trigger Happy Interactive für das nächste Jahr geplant.

Cyberpunk, Augmentierungen und eine Menge Gewalt

Der neue Shooter wurde von Klassikern wie „DOOM“, „Duke Nukem“ und „Quake“ inspiriert und soll die Spieler in eine beeindruckende Cyberpunk-Ästhetik eintauchen lassen. In der Rolle des halbmetallenen, halbmenschlichen und halbverrückten Johnny Turbo wird man sich gegen die feindliche KI Syn und ihre Armee augmentierter Handlanger in die Schlacht stürzen. Dabei stehen einem selbst versteckte Armraketen und eine Kettensäge, die aus der Wade hervorkommt, zur Verfügung.

Mit „Hero Time“ wird man eine neue Form der Zeitlupe nutzen können, während man mit Wallruns und Ausweichmanövern eine enorme Geschwindigkeit aufbauen kann. Man wird rutschen, Gegner aufschlitzen und Bossgegner mit kritischen Schäden zurücklassen, wobei man auch auf die Dächer fliegender Autos springen und sie zur Fortbewegung nutzen kann. Selbstverständlich werden auch einige wahnwitzige Waffen in „Turbo Overkill“ zur Verfügung stehen, die einem in den zwei Dutzend Stages unter die Arme greifen sollen.

Ein offizieller Ankündigungstrailer gewährt uns bereits einen Blick auf „Turbo Overkill“:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. fahmiyogi sagt:

    Was für ne kack Grafik..geht gar nicht

  2. MrWoody sagt:

    Optik beschissen =kein kauf

  3. sonderschuhle sagt:

    Hab nix gegen Artdesign, aber Shooter gibt jetzt wie Sand am Meer.

  4. AgentJamie sagt:

    Der Trailer ist ganz nett gemacht. Die Grafik ist gewollt fügt sich mit dem Art Design gut zusammen. Nur das sich die Ballereinlagen aus den 80er, 90er Trash Filmen bedient, schreckt mich dann doch etwas ab.

  5. FakeAccount sagt:

    Frag mich immer, wie man so flotte Shooter auf Console spielen kann. Mir würden die Daumen brechen und treffen würde ich auch kaum was.
    Vielleicht bin ich ja auch einfach schon zu alt für sowas

  6. Devil-Ninja sagt:

    Für zwischendurch ab und zu würde ich sowas zocken

  7. vangus sagt:

    @fahmiyogi @MrWoody
    Und was hat die Grafik mit Spielspaß zu tun?

  8. Nocturne652 sagt:

    Ne Menge. Bei so einer Steinzeit PS3 Optik, vergeht mir jedenfalls ganz schnell die Lust, hart verdientes Geld dafür auszugeben. Wird definitiv links liegen gelassen, der Titel.