Marvel’s Midnight Suns: Kampfsystem heute im Livestream

Kommentare (0)

"Marvel’s Midnight Suns" zeigt sich am heutigen Abend in einer weiteren Gameplay-Präsentation, die ihr live verfolgen könnt. Um 20:30 Uhr geht es los.

Marvel’s Midnight Suns: Kampfsystem heute im Livestream
Die Veröffentlichung von "Marvel’s Midnight Suns" lässt bis 2022 auf sich warten.

Ende der vergangenen Woche konnten wir einen Blick auf erstes Gameplay-Material aus dem kommenden „Marvel’s Midnight Suns“ werfen. Allerdings war es nur der Anfang der Präsentationsreihe, denn die nächsten Spielszenen folgen schon am heutigen Abend.

„Wenn du schon lange darauf gewartet hast, einen Blick auf das taktische Kampfsystem von Marvel’s Midnight Suns zu werfen, hat das Warten nun ein Ende“, schreiben die Macher in einem Tweet. Denn schon heute könnt ihr einen epischen Kampf zwischen zwei „eingeschworenen Feinden“ erleben.

Die Präsentation erfolgt im Rahmen eines Streams, den ihr live verfolgen könnt. Einschalten müsst ihr dafür am heutigen Abend um 20:30 Uhr. Die Ausstrahlung soll auf dem Youtube-Kanal von „Marvel’s Midnight Suns“ erfolgen.

Wenn alles nach Plan verläuft, wird „Marvel’s Midnight Suns“ im März des kommenden Jahres für PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X/S auf den Markt gebracht. Im Spielverlauf übernehmt ihr die Kontrolle über einen selbst erstellten Helden und steht vor der Aufgabe, die fiesen Pläne der Dämonenkönigin Lilith zu durchkreuzen.

Mehr zu Marvel’s Midnight Suns: 

Fest steht auch: „Marvel’s Midnight Suns“ gewährt euch einen Zugriff auf Mikrotransaktionen, in die ihr euer Geld investieren könnt. Mechaniken wie Lootboxen und dergleichen soll es allerdings nicht geben, wie Firaxis Games versicherte. Und auch die Mikrotranskationen sollen sich lediglich aus kosmetischen Zusatzinhalten zusammensetzen. Mehr zu „Marvel’s Midnight Suns“ halten wir in unserer Themen-Übersicht für euch bereit.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.