Call of Duty Vanguard: Entwickler bestätigen FoV-Slider für die Konsolen

Kommentare (3)

Im Laufe des gestrigen Abends stellten uns die Entwickler von Sledgehammer Games den Multiplayer von "Call of Duty: Vanguard" ausführlich vor. Wie passend dazu bekannt gegeben, wird auf den Konsolen bereits zum Launch ein FoV-Slider mit von der Partie sein.

Call of Duty Vanguard: Entwickler bestätigen FoV-Slider für die Konsolen
"Call of Duty: Vanguard" erscheint Anfang September 2021.

Während der sogenannte FoV-Slider auf dem PC seit Jahren zum Standard gehört, blieben die Konsolen-Spieler in den vergangenen Jahren immer wieder außen vor.

Wie die Entwickler von Sledgehammer Games im Rahmen der gestrigen Präsentation des Multiplayers bekannt gaben, wird „Call of Duty: Vanguard“ allerdings zu den Titeln gehören, die auf den Konsolen schon zum Launch mit einem FoV-Slider versehen werden. Mit dem Slider wird es den Spielern ermöglicht, ihr Blickfeld anzupassen und festzulegen, wie viel von ihrem Umfeld auf dem Bildschirm dargestellt wird. Ein Feature, für das sich Konsolen-Nutzer in der Vergangenheit immer wieder stark machten.

Multiplayer mit 20 Karten und neuen Features

Im Rahmen der gestrigen Präsentation gab Sledgehammer Games bekannt, dass der Multiplayer von „Call of Duty: Vanguard“ zum Launch mit 20 Karten ausgeliefert wird. 16 der besagten Maps entfallen dabei auf die traditionellen Mehrspieler-Modi, während die Gefechte im neuen „Champion Hill“-Modus zum Launch auf vier Karten ausgetragen werden.

Zum Thema: Call of Duty Vanguard: Beta-Termine in der Übersicht

Zu den weiteren Neuerungen des Multiplayers gehört das „Combat Pacing System“, mit dem für ein taktischeres Gameplay gesorgt werden soll. Mit „Taktisch“, „Angriff“ und „Blitz“ stehen euch hier drei unterschiedliche Kategorien zur Auswahl, die sich aktiv auf das Schlachtgeschehen auswirken. Weitere Details zu diesem Thema und dem Multiplayer von „Call of Duty: Vanguard“ an sich, haben wir hier für euch zusammengefasst.

„Call of Duty: Vanguard“ wird am 5. November 2021 für den PC, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One und die Xbox Series X/S veröffentlicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Jawoi sagt:

    Funktioniert dann eig an der PS5 ein 21:9 Monitor wenn man den FoV Regler verstellt?
    Bei nem 16:9er verzehrt man das Bild ja relativ krass.

    Grüße

  2. Evermore sagt:

    Na also. Das fand ich in der Alpha echt schlimm.

  3. southpark1993 sagt:

    @Jawoi
    Nein, ist auch nicht der sin einer konsole.