MechWarrior 5 Mercenaries: Erscheint im September für PS5 und PS4

Kommentare (4)

Der Publisher Sold Out und der Entwickler Piranha Games werden "MechWarrior 5: Mercenaries" am 23. September für PlayStation 5 und PlayStation 4 veröffentlichen.

MechWarrior 5 Mercenaries: Erscheint im September für PS5 und PS4
"MechWarrior 5: Mercenaries" erobert die PS5.

BattleTech hat angekündigt, dass „MechWarrior 5: Mercenaries“ in Kürze für PS4 und PS5 erscheinen wird. Die von Piranha Games entwickelte Fortsetzung kommt am 23. September 2021 zusammen mit dem „Heroes of the Inner Sphere“-DLC auf Sonys Konsolen.

Die Ankündigung erfolgte auf dem offiziellen PlayStation Blog in einem Beitrag von Piranhas Senior Community Manager Daeron Katz. Darin heißt es: „Das Entwicklerteam von Piranha Games ist schon sehr gespannt darauf, wie sich MechWarrior 5: Mercenaries beim PlayStation-Debüt schlagen wird.“.

DualSense-Features werden unterstützt

Das Basisspiel profitiert laut Katz von mehr als einem Jahr zusätzlicher Entwicklungsarbeit und ist „vollgestopft mit tonnenweise Gameplay-, System- und Lebensqualitätsverbesserungen“. Die PS5-Version des Spiels wird zugunsten des DualSense-Controllers außerdem die adaptiven Trigger und ein erweitertes haptisches Feedback unterstützen.

Außerdem umfasst die PlayStation-Version von „MechWarrior 5: Mercenaries“  eine Reihe neuer Gameplay-Funktionen, darunter die Möglichkeit, während einer Mission zwischen den KI-Lance-BattleMechs zu wechseln.

„Bei der Erstveröffentlichung konnten die Spieler nur den Haupt-BattleMech steuern. Dieses scheinbar kleine Update hat GROSSE Auswirkungen, da es Spielern erlaubt, sofort und jederzeit zwischen all ihren verbündeten BattleMechs hin- und herzuwechseln und volle Kontrolle über sie zu übernehmen“, so Kaz weiter.

„MechWarrior 5“ wurde ursprünglich im Jahr 2019 als Epic Store-Exklusivtitel veröffentlicht. Das Spiel erschien im Mai 2021 zudem auf Steam. Gleichzeitig wurden die Xbox Series X/S- und Xbox One-Versionen auf den Markt gebracht. Die komplette Ankündigung von Daeron Katz findet ihr auf dem PlayStation Blog. Im Epic Games-Store könnt ihr euch zudem die offizielle Spielbeschreibung anschauen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. jorgus666 sagt:

    goil

  2. naughtydog sagt:

    cool

  3. Noir64Bit sagt:

    Das ist sowas von gekauft!!! 🙂

  4. MCRN sagt:

    Na Leute, wartet erst mal ab. Habe das Ding auf der Series X ausprobiert und nach ein paar Stunden wieder gelöscht. Eintönige Missionen, Gegner ploppen einfach so aus dem Nichts rings um einen herum auf. Da ist nichts mit Taktik oder Erkundung und Sondierung. Das Spiel ist für mich eine einzige Enttäuschung. Und ich hatte nach Wechwarrior 4 auf eine würdige Fortsetzung gehofft.