The Riftbreaker: Release-Termin bekannt und PS5-Funktionen bestätigt

Kommentare (0)

Das Strategiespiel "The Riftbreaker" hat einen Release-Termin erhalten. Passend zu dieser Information haben die Entwickler ausführlich beschrieben, wie die PS5-Funktionen ausgereizt werden.

The Riftbreaker: Release-Termin bekannt und PS5-Funktionen bestätigt
Auf dem Planeten Galatea 37 errichtet ihr eure eigene Kolonie.

Bei „The Riftbreaker“ handelt es sich um ein Strategiespiel mit Erkundungselementen und Action-RPG-Einflüssen. Als Captain Ashley S. Nowak gelangt ihr über ein Portal nach Galatea 37, einem weit entfernten Planeten in unserer Galaxie. Dort müsst ihr eine Kolonie errichten.

Die Leistung der PlayStation 5 hat den Entwicklern dabei geholfen, ihre Vision bestmöglich umzusetzen. Bereits zum Entwicklungsstart vor drei Jahren stand bei Exodus Studios fest, dass sie eine „wahre Next-Gen-Erfahrung“ abliefern möchten.

Ihr werdet weitere Funktionen erhalten, die zu einer noch besseren Immersion führen. Zum Beispiel lassen sich die adaptiven Trigger nicht mehr so leicht betätigen, wenn euch die Munition ausgeht. Wenn ihr einen Schuss auflädt, fangen wiederum die Trigger an zu pulsieren.

Über das haptische Feedback des Controllers werdet ihr die Spielwelt spüren können. Jedes Terrain soll sich anders anfühlen. Bei der Verwendung von bestimmten Geräten könnt ihr eine Vibration wahrnehmen.

Die Schatten und einige Lichtobjekte werden mithilfe der Raytracing-Funktion dargestellt. Dadurch wirken sie deutlich realistischer und dynamischer.

AMDs FidelityFX-Technologie kommt zum Einsatz

„The Riftbreaker“ setzt auf FidelityFX Super Resolution von AMD. Die noch junge Technologie ermöglicht euch ein 4K-Erlebnis mit hochwertigen Texturen, einer lebensechten Vegetation und den oben erwähnten Raytracing-Effekten.

Related Posts

Weil das Spiel kein richtiges Ende hat, werden euch beim Gameplay keine Vorgaben gesetzt. Wer auf Action steht, kann den Fokus auf die Kämpfe verlagern und dafür die Bautätigkeiten weitgehend einschränken. Wenn ihr lieber eure Kolonie ausbauen möchtet, könnt ihr euch voll und ganz darauf konzentrieren.

Neben der Steuerung mit dem DualSense-Controller könnt ihr optional Maus und Tastatur anschließen. Die Tastenbelegung lässt sich auf beiden Einsatzgeräten individuell anpassen.

Um den Veröffentlichungstermin bekanntzugeben, haben die Verantwortlichen heute einen kurzen Trailer veröffentlicht. Der Titel wird am 14. Oktober für PS5, Xbox Series X/S und PC erscheinen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.