Bloodhunt: Mit Trailer für PS5 angekündigt

Kommentare (8)

"Bloodhunt" erobert in diesem Jahr die PS5. Mit einem Trailer wird die Ankündigung dieser Version gefeiert. Der Launch soll später im Jahr erfolgen.

Bloodhunt: Mit Trailer für PS5 angekündigt
Mit dem Titel erwartet euch ein Battle-Royale-Spiel.

„Bloodhunt“ wird für die PS5 veröffentlicht, wie im Zuge des heutigen PlayStation Showcase bestätigt wurde. Dabei handelt es sich um ein kostenlos spielbares Battle-Royale-Spiel aus der Third-Person-Perspektive, das euch in das Universum von „Vampire: The Masquerade“ schickt.

Die Geschichte verfrachtet euch in die Prager Altstadt, wo rivalisierende Fraktionen von Vampiren nach einem hinterlistigen Verrat ins Chaos gestürzt wurden. Eine Geheimgesellschaft, die als „Die Instanz“ bekannt ist, hat es auf beide Seiten abgesehen, was die Spieler dazu zwingt, ihre übernatürlichen Kräfte und Waffen zu nutzen, um die Nacht zu beherrschen.

Technische Details zur PS5-Version

Auf der PS5 zielt „Bloodhunt“ laut Hersteller auf eine Performance mit 60 FPS ab. Außerdem werden die Features des DualSense Wireless-Controllers unterstützt. Die adaptiven Trigger sollen abhängig von der Waffe unterschiedliche Widerstände haben, damit ihr den Unterschied zwischen den Kalibern spüren könnt.

„Wir wollen außerdem die Möglichkeiten des 3D-Audios komplett ausschöpfen, um die Spieler noch tiefer in das Spielgeschehen hineinzuziehen. Das wird auch bei der Jagd ein Vorteil sein, da ihr so hören werdet, aus welcher Richtung Schreie, Schüsse und Gegner kommen“ so die Macher.

Ebenfalls wird darauf hingewiesen, dass die Altstadt von Prag in „Bloodhunt“ sehr detailliert ist und zahlreiche einzigartige Texturen und 3D-Modelle bietet. „Die ultraschnelle SSD der PS5 ermöglicht es uns, unsere Vision einer wunderschönen Stadt zu verwirklichen“, heißt es weiter. Nachfolgend ein Trailer zu „Bloodhunt“. Der Launch soll später im Jahr erfolgen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. PS-Gamer sagt:

    Schon wieder ein Coop Shooter oder RPG im Vampire Style. Das ist überhaupt nicht meine Welt.

  2. Saowart-Chan sagt:

    @PS-Gamer

    Same
    Irgendwie kommen in nächster Zeit auch sau viele Loot Shooter raus, weswegen ich da etwas übersättigt bin. ^^;

  3. Nanashi sagt:

    Ein Battle-Royal ist das letzte, was das Vampire: The Masquerade braucht. Da warte ich lieber weiter auf Bloodlines 2.

  4. AgentJamie sagt:

    Die Prager Altstadt sieht wirklich detailliert nachgebaut aus. Leider muss das Setting für einen stumpfsinnigen Battle Royal herhalten. Schaut euch mal 0:23 an. Bevor das Opfer gebissen wird, dreht sich der Körper um 180° zum Vampir. WTF. ^^

  5. Nero-Exodus88 sagt:

    Erst Interesse gehabt, BR gelesen und schon ist es durchgefallen....nein danke. Vampire usw gehen immer, aber dann bitte im Singleplayer Modus

  6. Tobse sagt:

    Kann mich Nero nur anschließen, habe erst Vampire gesehen, war sehr interessiert und dann BR, weiß ja nicht..
    Habe an sich nichts gegen BR, aber dann doch lieber Vampires: the Masquerade wie man es kennt

  7. OVERLORD sagt:

    Ich fand es ganz gut, werd ich mal antesten.

  8. Devil-Ninja sagt:

    Sieht nicht schlecht aus.
    Wird im Auge behalten