Monark: Der zweite Trailer zum düsteren JRPG treibt die Schüler in den Wahnsinn

Kommentare (4)

Die zuständigen Entwickler von Lancarse präsentieren uns einen zweiten Trailer zu dem kommenden Japano-Rollenspiel "Monark". Eine Veröffentlichung soll im nächsten Jahr erfolgen.

Monark: Der zweite Trailer zum düsteren JRPG treibt die Schüler in den Wahnsinn

Das kommende Japano-Rollenspiel „Monark“ zeigt sich in einem zweiten offiziellen Trailer, der einen weiteren Einblick in die düstere Geschichte gewährt, die sich innerhalb der Shin-Mikado-Academy abspielen wird.

Eine düstere Geschichte treibt euch in den Wahnsinn

Die Akademie wird von einem mysteriösen Nebel umhüllt, der die Schüler einsperrt. Daraufhin wird man selbst in den Wahnsinn eintauchen müssen. Entweder erkundet man den Nebel in der echten Welt oder kämpft in der mysteriösen Otherworld. Allerdings kann dies den Wahnsinn in einem hervorrufen oder das eigene Ich zerstören. Man wird in ein dunkles Reich eintauchen, das in einem surrealen, dunklen Neo-Fantasy-Stil zum Leben erweckt wird.

„Monark“ befindet sich bei Lancarse in Entwicklung, wobei einige leitende Mitarbeiter in der Vergangenheit bereits an „Shin Megami Tensei“-Ablegern beteiligt gewesen waren. Da verwundert es nicht, dass „Monark“ in weiten Teilen auch an ein „Shin Megami Tensei“ erinnert, sodass man die Fiends in Kämpfen einsetzen und das eigene Ego stärken kann.

Mehr zum Thema: Monark – Erster Trailer und weitere Details zum Rollenspiel enthüllt

„Monark“ wird bereits im Oktober 2021 in Japan erscheinen. Eine westliche Veröffentlichung soll im Frühjahr 2022 für die PlayStation 5, die PlayStation 4 und die Nintendo Switch erfolgen. Bis dahin kann man sich erst einmal in aller Ruhe den neuesten Trailer anschauen:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. AgentJamie sagt:

    Mal abwarten. Könnte was für mich sein.

  2. sonderschuhle sagt:

    Hoffentlich bekommt Monark mehr Aufmerksamkeit. Von Art-Design gefällt mir das richtig gut.

  3. Magatama sagt:

    Shin Megami Tensei sollte eigentlich etwas Gutes verheißen ... mal schauen.

  4. AgentJamie sagt:

    @Magatama
    Genau!