Marvel’s Spider-Man 2: Erster Trailer lief in PS5-Echtzeit-Grafik, bestätigt Insomniac Games

In der vergangenen Woche wurde der Action-Titel "Marvel's Spider-Man 2" mit einem ersten Trailer angekündigt. Wie die Entwickler von Insomniac Games bestätigten, basierte der besagte Trailer auf Echtzeit-Grafik, die von der Hardware der PlayStation 5 gestemmt wurde.

Marvel’s Spider-Man 2: Erster Trailer lief in PS5-Echtzeit-Grafik, bestätigt Insomniac Games

"Marvel's Spider-Man 2" erscheint nicht vor 2023.

Im Rahmen des PS5-Games-Showcase in der vergangenen Woche waren die Entwickler von Insomniac Games mit gleich zwei Neuankündigungen mit von der Partie.

Neben einem neuen Action-Titel rund um den Marvel-Helden und beliebten X-Man Wolverine wurde auch „Marvel’s Spider-Man 2“, das in den letzten Monaten immer wieder durch die Gerüchteküche geisterte, offiziell mit einem ersten Trailer angekündigt. Wie die Verantwortlichen von Insomniac Games bestätigten, lieferte euch der besagte Trailer einen ersten Eindruck von dem, was „Marvel’s Spider-Man 2“ auf der PS5 grafisch zu bieten hat.

Ein großer Teil des ursprünglichen Teams kehrt zurück

Laut Insomniac Games basierte der erste Trailer zum Nachfolger nämlich auf Echtzeit-Grafik, die von der PlayStation 5 gestemmt wurde. „Das Team hat einen Killerjob gemacht. Echtzeit-VFX sind schwierig, aber ich bin so stolz auf unser gesamtes Team, dass es unsere Qualitätsmesslatte höher gelegt hat“, kommentierte Bryanna Lindsey, Lead VFX Artist bei Insomniac Games, den Trailer.

Zum Thema: Marvel’s Spider-Man 2: Actionspiel mit erstem Teaser-Trailer angekündigt

Bis uns weitere Details und erste handfeste Spielszenen zu „Marvel’s Spider-Man 2“ ins Haus stehen, dürfte allerdings noch etwas Zeit vergehen. Da sich der Nachfolger noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium befindet, ist vor 2023 nämlich nicht mit dem Release von „Marvel’s Spider-Man 2“ zu rechnen.

Bestätigt wurde bisher nur, dass ein Großteil von Insomniac Games‘ Team, das seinerzeit am originalen „Spider-Man“ arbeitete, für die Arbeiten am Nachfolger zurückkehren wird – darunter Bryan Intihar (Creative Director) und Ryan Smith (Game Director).

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top-Artikel

PlayStation

Hälfte der neuen Titel sollen bis 2025 für PC und Mobile erscheinen

PS Plus Extra und Premium

Rückforderung der Rabatte war ein "technischer Fehler"

PS5 Pro

TCL erwartet Markteinführung 2023 oder 2024

Fortnite, GTA 5, Minecraft und Co

Service-Spiele verdrängen klassische Games

Resident Evil 3

PS5-Version kurz vor dem Launch? Möglicher Twitter-Hinweis

Mehr Top-Artikel

Hotlist

Kommentare

Dunderklumpen

Dunderklumpen

13. September 2021 um 14:08 Uhr
IchMagKonsolen

IchMagKonsolen

13. September 2021 um 14:17 Uhr
Plastik Gitarre

Plastik Gitarre

13. September 2021 um 14:37 Uhr
Dunderklumpen

Dunderklumpen

13. September 2021 um 15:11 Uhr
Nero-Exodus88

Nero-Exodus88

13. September 2021 um 15:51 Uhr
IchMagKonsolen

IchMagKonsolen

13. September 2021 um 16:40 Uhr
Dunderklumpen

Dunderklumpen

13. September 2021 um 17:21 Uhr