PS5 Scalper: Preise der Wiederverkäufer sinken

Kommentare (31)

Die Gewinne von Scalpern beim Wiederverkauf der PS5 sinken. Doch noch immer lohnt es sich offenbar, den regulären Kunden zuvorzukommen.

PS5 Scalper: Preise der Wiederverkäufer sinken
Die PS5 feiert bald den ersten Geburtstag.

Nach wie vor produziert Sony weniger PS5-Konsolen als verkauft werden könnten, was die Verfügbarkeit der neuen Hardware recht kritisch gestaltet. Hinzu kommt, dass viele Käufer die PlayStation 5 nicht für die Eigennutzung bestellen, sondern als Wiederverkäufer einen Gewinn herausschlagen möchten. Es sind die sogenannten Scalper, die ihre Bestellungen mitunter automatisiert aufgeben und regulären Kunden damit zuvorkommen.

Doch es scheint, dass sich die Scalper-Aktivitäten immer weniger lohnen. Wiederverkäufer erhalten mittlerweile rund 30 Prozent weniger für PlayStation 5-Konsolen als im Zuge der Markteinführung, wie Aussagen von StockX verdeutlichen.

Preise um 30 Prozent gefallen

Die Macher hinter dem Sekundärmarkt teilten ihre Erkenntnisse mit den Redakteuren von Forbes. Demnach seien die Preise, die Wiederverkäufer für die PS5-Konsolen erzielen, zwar gesunken. Doch das Volumen der verkauften Konsolen sei gleich geblieben.

StockX behauptet, dass die PS5-Preise seit dem Höchststand, der im Fall der Disk-Version am Cyber Weekend 2020 bei 1.000 US-Dollar lag, um fast 30 Prozent gefallen seien. Im September waren es im Schnitt 715 US-Dollar, was ebenfalls zehn Prozent weniger als im Juni war.

Auch die Digital Edition der PS5 erreichte am Cyber Weekend 2020 einen Höchststand von 1000 US-Dollar. Mittlerweile kostet sie auf der Handelsplattform rund 700 US-Dollar bzw. sechs Prozent weniger als im Mai. Die offiziellen Preise im regulären Handel liegen hingegen bei 499 Dollar für das Disk-Modell und 399 Dollar für die Digital Edition.

Neues Modell brachte keine Preisvorteile

Außerdem wurde deutlich, dass Wiederverkäufer den (nicht aufgegangenen) Plan hatten, aus den jüngsten Berichten über das aktualisierte PlayStation 5-Modell Kapital zu schlagen. Der YouTuber Austin Evans behauptete zunächst, dass die Revision aufgrund des kleineren Kühlkörpers „schlechter“ als das Launchmodell sei. Spätere Tests konnten diese Behauptung nicht untermauern und verdeutlichten, dass Käufer der neuen Version keine Nachteile haben.

Die PlayStation 5 kam im November des vergangenen Jahres auf dem Markt und nähert sich langsam dem ersten Geburtstag. Da dieser mit dem Weihnachtsgeschäft einhergeht, ist davon auszugehen, dass die Nachfrage die Verfügbarkeit auch zu diesem Zeitpunkt deutlich übersteigen wird. Im kommenden Jahr ist erstmals mit einer Entspannung der Liefersituation zu rechnen.

Weitere Meldungen zur PS5: 

Auch die Scalper-Preise der Xbox Series X schwankten in den vergangenen Monaten. Den Daten von Stock X zufolge ist der Preis der Xbox Series X ausgehend vom Höchststand am Cyber Weekend (750 bis 800 Dollar) im vergangenen Juli um 25 Prozent auf den niedrigsten Stand von 600 Dollar gesunken, bevor er im September wieder auf bis zu 725 Dollar stieg.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. AlgeraZF sagt:

    Hoffentlich müssen einige mit etwas Verlust verkaufen! Wenn es mal halbwegs genug Konsolen gibt, zahlt keiner mehr Vollpreis bei Ebay.

  2. consoleplayer sagt:

    Schön, dass das (hoffentlich) bald ein Ende hat.

  3. Playzy sagt:

    Größte sauerei ever. Als saturn media markt hätte ich da was versucht zu unterbinden. Die konsolen mit spielen und controllern gebundelt oder sonst was damit die misseds verlust machen.

  4. AgentJamie sagt:

    Habe meine günstig bei einem Scalper gekauft. Kommt morgen zu mir geliefert.

  5. keepitcool sagt:

    Ich habe bei ebay kleinanzeigen eine für unter 600 Euro bekommen können. Damit warf ich dem "Scalper" zwar auch einiges in den Rachen, aber es wird in diesem Jahr einfach nicht möglich sein auf normalem Wege beim MM oder Saturn eine zu kaufen ohne ein 2-3 minütiges Zeitfenster zu erwischen wann es mal Lieferungen gibt.
    Da ich jetzt einfach Bock auf eine PS5 hatte muss man halt diesen Weg gehen. Muss jeder für sich selbst entscheiden, aber ich denke das ist noch annehmbar, Preise von 800-1000 Euro würde ich logischerweise auch nicht zahlen wollen.

  6. PS-Gamer sagt:

    @keepitcool
    ich habe meine Ps5 tatsächlich bei MediaMarkt kaufen können. Aber auf Nachfrage beim Mitarbeiter in der Games-Abteilung. Nur weil eine Bestellung am darauffolgendem Tag zwangsstorniert wurde, habe ich meine bekommen. 🙂 Mich freut es aber, dass die Scalper bald keinen Profit mehr mit den Konsolen machen. Dann bekommt hoffentlich jeder, der eine Ps5 haben will auch eine.

  7. jorgus666 sagt:

    @keepitcool
    das stimmt nicht, meine sind beide vom mediamarkt beide zum normalpreis und von den 5 leuten die ich kenn die auch noch ne ps5 haben hat auch kein einziger auch nur einen euro mehr bezahlt. man muss und darf nicht mehr bezahlen, sollen die gierigen wichser dran ersticken

  8. keepitcool sagt:

    @jorgus
    Ja das ist doch schön, dann hattest eben Glück. Ich habe eben keine Zeit und auch nicht die Lust immer wieder zu schauen wann Lieferungen kommen. Es gab letzte Woche scheinbar auch ein Fenster wo man Konsolen bestellen konnte (auch diverse Bundles mit GoT DC z.b.), aber ich hab halt erst nachmittags reingeschaut, dann war schon längst Hopfen und Malz verloren.
    Mit auf "normalem Wege" meinte ich zum MM stolzieren und sich eine PS5 unter den Arm packen oder einfach online eine abgreifen weil gefühlt immer mal welche verfügbar sind.
    Das ist nicht drin und das geht bis mind. Ende des Jahres so. Wer aber einfach JETZT eine will schaut sich halt bei ebay bzw. ebay kleinanzeigen um...Ich habe genau 580 bezahlt, ist halt dann so, der hatte sie erst für 620 drin...

  9. consoleplayer sagt:

    keep
    "Mit auf "normalem Wege" meinte ich zum MM stolzieren und sich eine PS5 unter den Arm packen"
    Von diesem Gedanken werde ich mich vermutlich so langsam auch verabschieden müssen. Bis Ende 21 möchte ich dann doch ganz gerne eine haben.

  10. Marnie sagt:

    Wer von Scalper kauft hat doch selber schuld. Es eh keine reinen Ps5 Spiele wo sich die Konsole zur Zeit lohnt. Wer dann noch bis 1000 Dollar zahlt bei denen fehlt es eindeutig an Synapsen meiner Meinung nach.

  11. StoneyWoney sagt:

    Scalper sind schon elendiges Gewürm. Deren Käufer, die mit ihrem Egoismus und ihrer Ungeduld dieses Getriebe am Laufen halten, sind genauso schlimm.

    Aber ich hab meine PS5 ja schon im März recht entspannt zum UVP gekriegt. Da kann ich ganz unbesorgt über diese Leute spotten. Extra Geld für die Luft in der Packung ausgeben, schon clever 😀

  12. Nostrum sagt:

    Seltsam. Ich wollte eigentlich erst eine 2022 holen. Als ich dann doch Lust bekommen habe auch meine alten Games in besser und ohne Störgeräusche des Lüfters zu spielen habe ich mich überhaupt erst mit dem Kauf beschäftigt. Eine App installiert, die mir sagt wann es so wieder welche gibt und bei der ersten Meldung bei Amazon zugeschlagen. Nach 8 x refreshen lag sie dann auch im Warenkorb und war 2 Tage später schon da. Keine Anstrengung, kein besonders hoher Aufwand. Mit dem Handy waren es nur 3 Minuten Aufwand, da brauche ich länger auf dem Klo und aufs Klo darf wohl jeder auch während seiner Arbeitszeit. Bei den nachfolgenden Meldungen der Verfügbarkeit, konnte dann mein Kumpel dank des Tipps mit der App auch bei seinem ersten Versuch eine ergattern diesmal bei Medimax. So schwer kann es also nicht sein.

  13. ResidentDiebels sagt:

    Super, also nur noch 200$/€ gewinn

  14. Pitbull Monster sagt:

    Ich glaube zu Weihnachten hin könnte sich die Situation wieder etwas zuspitzen. Also wer eine haben will dann jetzt.

  15. DerGärtner sagt:

    Bekommt man doch teilweise schon für 525€. Stellt doch selber mal eine rein als Test, bietet keiner mehr 550€.
    Ja, immernoch 25€ zu viel aber weit weg von den hier gennanten 700$

  16. ResidentDiebels sagt:

    Hoffentlich müssen einige mit etwas Verlust verkaufen! Wenn es mal halbwegs genug Konsolen gibt, zahlt keiner mehr Vollpreis bei Ebay.
    -------------

    @ AlgeraZF

    In was für eine Traumwelt lebst du eigentlich?

    Selbst gebrauchte konsolen gehen mit Gewinn weg.
    Von daher weiß ich nicht wie du darauf kommst, dass die Leute bald mit verlust verkaufen müssen?

    Genug Konsolen wird es vermutlich erst in Quartal 1. 2022 geben und das merken auch die Wiederverkäufer und kaufen dementsprechend weniger. Ist ja nicht so das man sich 1000 Konsolen ordern kann. Niemand aber auch absolut NIEMAND auf diesem planeten wird eine PS5 mit Verlust verkaufen müssen.

  17. Nathan Drake sagt:

    Scalper gibts nur weil es Leute gibt, die es kaufen. Würde einheitlich niemand bei denen kaufen, wären die Preise innerhalb einer Woche auf den Einkaufspreisen.
    Sonst hätten die nämlich Verluste in Millionenhöhe.

    Wenn sich die Scalper organisieren, müsste sich eben auch der normale Bürger organisieren.

  18. Shaft sagt:

    wer beim scalper kauft, ist nicht besser als antivaxxer.

  19. keepitcool sagt:

    @Marnie
    "Wer von Scalper kauft hat doch selber schuld."

    Ist jedem seine freie Entscheidung gewesen und keiner wurde dazu gezwungen. Wer JETZT eine haben möchte muss sich halt im Klaren sein das er über UVP zahlen muss. Wenn es ihm das wert ist, macht ers, wem nicht eben nicht. Mir war es das aktuell wert weil ich eben eine haben wollte und nicht wann ich eventuell mal in den nächsten Woche zur richtigen zeit F5 drücke:-)

    "Es eh keine reinen Ps5 Spiele wo sich die Konsole zur Zeit lohnt."

    U.a. Demon Souls, Returnal und Ratchet&Clank. Es müssen ja auch keine reinen PS5-Spiele sein, es reicht auch schon das man PS4-Titel in hübscher und 60fps zocken kann nebst kaum Ladezeiten. Ich zocke z.b. Judgment nochmal auf der PS5, sprich die offizielle PS5-Version. Sieht top aus, läuft in 60fps und man ist in 2-3 sec im Spiel. Danach kommen Sackboy und Miles Morales dran, liegen schon beide hier. Klar, gäbe es beide auch für die PS4, aber Miles mit Ratyracing geht auf der PS4 relativ schlecht:-)...Zudem noch der DualSense-Controller..EIne PS5 lohnt sich aktuell auf jeden Fall.

  20. Nathan Drake sagt:

    @Shaft

    Was ist antivaxxer?

  21. keepitcool sagt:

    @ Nathan
    "Scalper gibts nur weil es Leute gibt, die es kaufen."

    Darauf wäre jetzt keiner gekommen:-). Das Problem ist doch offensichtlich. Es gibt bis mindestens Ende 2021 viel zu wenig Konsolen. Also gibt es 2 Wege an eine PS5 zu kommen. Immer wieder online Stores und Elektronik-Märkte abklappern und hoffen das man ein Zeitefenster erwischt ODER schauen was sich bei ebay ergibt. Der zweite Weg ist der einfachste aber auch teurere Weg, dafür bekommst du aber gleich eine Konsole und kannst sie idealerweise in einer halben Stunde abholen...

  22. Argonar sagt:

    Da Scalper trotzdem nur einen geringen Prozentsatz der verfügbaren PS5 verkaufen stimmt das einfach nicht, dass man ohne sie keine bekommt. Alle die ich kenne haben ihre PS5 regulär beim MM, bzw einer über Amazo bei Release gekauft.

    Aber war klar dass sich die Preise irgendwann einpendeln, Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis, wie immer.

  23. AgentJamie sagt:

    @Marnie
    Schön, daß du nur von dir sprichst und nicht für alle. Der Kauf einer Konsole lohnt sich erst, wenn bereits Spiele auf dem Markt sind, die dem Käufer interessieren. Ich habe auch eine vom Scalper gekauft, weil es bereits PS5 Spiele gibt die ich spielen möchte. 2 Spiele reichen aus, bis im kommenden Jahr die nächsten Games erscheinen. Da es aktuell nach wie vor als Arbeiter sehr schwer ist, online eine unter normalen Preis zu bekommen, blieb mir keine andere Wahl auf anderem Wege eine zu ergattern.

  24. keepitcool sagt:

    @Argonar
    Man muss da einfach hinterher sein, akribisch das Ganze verfolgen, praktisch alle Seiten immer offen haben und dann in aber Regelmäßigkeit F5 drücken wenn mal Lieferungen anstehen....DANN kann man mal Glück haben und eine abgreifen.
    Das wird bis mind. Ende des Jahres eben so gehen.

    Und ja, natürlich stimmt es sonst gäbe es keine Scalper und niemand würde die Konsolen kaufen. Diese machen nicht nur einen geringen Prozentsatz aus

  25. AgentJamie sagt:

    @keepitcool

    Die Zeit hat normal kein Mensch, wenn er morgens auf Arbeit ist. Und sich die Zeit nehmen um akribisch, auf gut Glück eine zu erhaschen, endet dann in Zeitverschwendung, wenn's nicht geklappt hat.

    Scalper sind dann die letzte Option, ohne Anstrengungen und Zeitinvestitionen wie im Saturn, einfach und unkompliziert.

  26. acmcsc sagt:

    Konsole wird erst geholt, wenn ich sie mir ganz normal im Laden kaufen kann. Ich gebe keinen müden Euro mehr aus als den regulären Preis von Sony...

  27. Parabox sagt:

    Ebay kommt für mich nicht in Frage, weil ich sowas mit Plus-Garantie kaufe. Deshalb warte ich ab bis der Händler um die Ecke verkauft, dass falls was wäre, es unkompliziert ist

  28. mimic04 sagt:

    Regt euch ab, die UVP ist nur eine Empfehlung und kein muss. 😉

    Es gibt auch Unternehmen, die z. B. die Nintendo Switch für 359€ anbieten, statt für 329,99€. Sind diese dann auch gleich Scalper?

  29. Dunderklumpen sagt:

    Media-Saturn bieten einen Vorbesteller-Service im Markt an, da diese jeden Monat Kontingente erhalten.
    Bedingung: 100€ Anzahlung

    Gut, das erfordert etwas mehr als von zu Hause einen Button zu betätigen 😀

  30. clunkymcgee sagt:

    @mimic04
    Scalper sind die, die aus den Stores alles weggkaufen (mit Hilfe von Bots) und dann Privat (ohne Steuerabgaben) weiterverkaufen.

    @all
    Geht zum Media Markt oder Saturn. Kollege konnte sich da auf die Liste setzen lassen und hat die Konsole auch schon bekommen.

  31. Argonar sagt:

    @keepitcool
    Einmal am Tag reinschauen hat gereicht, niemand den ich kenne musste ständig die Seiten refreshen.

    Und es sind wohl so um die 10 - 15%, was immer noch eine klare Minderheit ist. 85%+ gehen direkt an Endkunden. Aber die Leute tun immer so als wären die Zahlen umgekehrt!