The Dark Pictures House of Ashes: 20 Minuten Gameplay mit Kommentaren

Kommentare (3)

Zu „The Dark Pictures: House of Ashes“ ist ein weiteres Gameplay-Video eingetroffen. Kommentiert wird es vom Game Director Will Doyle.

The Dark Pictures House of Ashes: 20 Minuten Gameplay mit Kommentaren
Ab Oktober könnt ihr selbst Hand anlegen.

„The Dark Pictures: House of Ashes“ nähert sich der Veröffentlichung und wird im Oktober für Konsolen und PC erscheinen. Ungeduldige Spieler können schon heute einen Blick auf den Titel werfen. Denn auf dem Youtube-Kanal des Publishers Bandai Namco wurde ein Gameplay-Video veröffentlicht, das eine Länge von rund 20 Minuten hat. Für begleitende Kommentare sorgt der Game Director Will Doyle.

Entscheidungen und Auswirkungen im Video

Gezeigt werden im Video zu „The Dark Pictures: House of Ashes“ einige düstere Szenen, die zugleich verdeutlichen, dass eure Entscheidungen im fertigen Spiel mitunter unangenehme Konsequenzen haben können. Wollt ihr völlig unbefangen und spoilerfrei in das Abenteuer starten, solltet ihr evtl. auf den Start des Clips verzichten.

Allzu lange dauert es ohnehin nicht mehr, bis „The Dark Pictures: House of Ashes“ auf den Markt gebracht wird. Der Titel startet am 22. Oktober 2021 für PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One sowie Xbox Series X/S. Im Spielverlauf werdet ihr in den Irak verfrachtet, wo ihr vor der Aufgabe steht, ein geheimes Waffenlabor zu finden und zu zerstören, was schnell zu einem Kampf um Leben und Tod wird.

Falls ihr zur digitalen Edition von „The Dark Pictures: House of Ashes“ greift, müsst ihr am Launchtag nicht ungeduldig den Downloadbalken im Auge behalten, denn für den Titel wurde ein Preload bestätigt, der am 20. Oktober 2021 – also zwei Tage vor dem Launch des Spiels – freigeschaltet wird. Rund 30 GB werden im Anschluss auf eure Konsole verfrachtet, was zumindest für die PS5-Version gilt.

Weitere Meldungen zu The Dark Pictures: House of Ashes: 

Und falls es euch nach weiteren Informationen und Eindrücken zu „The Dark Pictures: House of Ashes“ dürstet: Erst kürzlich ging unsere zweite Vorschau an den Start, in der Franzi ihre Eindrücke vom Spiel schildert. Zudem sind unsere bisherigen Meldungen samt weiterer Videos und Details in unserer Themen-Übersicht zu „The Dark Pictures: House of Ashes“ zusammengefasst.

Video auf Youtube anschauen

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Nathan_90 sagt:

    Wenn doch die Grafik und der Erzählstil auf dem Niveau von Until Dawn wäre.
    So sieht es an manchen Stellen billig aus und stürzt zudem oft ab. Zumindest bei Zeil 1 und 2

  2. Nathan Drake sagt:

    @Nathan_90

    Denke ich auch immer wieder. Abstürze hatte ich aber bis jetzt keine.

  3. PC Principal sagt:

    Man of Medan und Little Hope kamen zwar nicht an Until Dawn ran aber diese Art Spiel macht mir jedes Mal wieder Spaß. Ich warte einfach bis du nur noch n zwanni kosten und dann passt das schon auch mit der kurzen Spielzeit.

    Abstürze hatte ich bei Little Hope aber auch, daran müssen sie dringend arbeiten.