PS5: Neues Modell besser oder schlechter? Weitere Tests veröffentlicht

Kommentare (74)

Zwei weitere Publikationen haben sich dem neuen Modell der PS5 angenommen und getestet, ob es verglichen mit dem Launch-Modell Vor- oder Nachteile gibt.

PS5: Neues Modell besser oder schlechter? Weitere Tests veröffentlicht
Schon im ersten Jahr der PS5 wurde die Hardware modifiziert.

Sony hat ein neues Modell der PS5 auf den Markt gebracht, das 300 Gramm leichter als die Ende 2020 veröffentlichten Konsolen ist und ein paar modifizierte Bauteile mit sich bringt. Beispielsweise schrumpfte der Kühlkörper deutlich.

Ein Youtuber kam nach einem recht rudimentären Test zu dem Ergebnis, dass die neue PS5 aufgrund des veränderten Kühlkörpers einen Nachteil darstellt. Doch schon wenig später meldeten sich weitere Tester zu Wort und widerlegten diese Aussagen. Inzwischen zogen mit Digital Foundry und Gamers Nexus zwei weitere Publikationen nach.

Video von Digital Foundry:

Digital Foundry nahm sich in einem Test den Unterschieden auf der Leistungsebene an, während sich Gamers Nexus auf die möglichen Temperaturunterschiede zwischen den Geräten konzentrierte. In beiden Fällen wird nicht empfohlen, sich speziell auf die Suche nach dem einen oder dem anderen Modell zu begeben. Es sind jeweils PS5-Konsolen, die wie vorgesehen funktionieren. Digital Foundry betonte zudem, das Änderungen wie diese durchaus üblich sind. Vor- oder Nachteile gebe es nicht.

Auch wenn Änderungen wie die Verkleinerung des Kühlkörpers auf den ersten Blick besorgniserregend erscheinen mögen, ist es in Wirklichkeit viel wahrscheinlicher, dass Sony den Kühlkörper verkleinert hat, weil die Praxisdaten nach dem Launch im vergangenen Jahr deutlich machten, dass es eine praktikable Option ist und die Konsole möglicherweise sogar günstiger zu produzieren ist.

Video von Gamers Nexus:

Sowohl Gamers Nexus als auch Digital Foundry betonen allerdings auch, das es in der Hand des Spielers liegt, welche Wärmeentwicklung die Konsole zeigt. So sollte die Konsole in einem offenen Raum mit reichlich Platz stehen, also möglichst nicht in einem Medienschrank, in dem es kaum die Möglichkeit gibt, die beim Betrieb entstehende Wärme abzuführen.

Weitere Meldungen zur PS5: 

Unabhängig davon ist es weiterhin schwierig, in den Besitz der PS5 zu kommen, denn bei den Händlern ist sie in der Regel ausverkauft. Während nicht davon auszugehen ist, dass sich die Situation vor Weihnachten entspannen wird, dürfte die neue Sony-Konsole zumindest im kommenden Jahr regelmäßiger im Angebot sein. Spätestens dann dürfte auch das Geschäft der Scalper weiter einbrechen. Mehr zur PS5 erfahrt ihr in unserer Themen-Übersicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. Scorpionx01 sagt:

    @KoA
    Ich konnte es mir auch nicht erklären. Ein Experte für Thermodynamik bin ich nicht. Auch wenn ich zwei Semester das Fach belegt habe. Konnte echt nicht ahnen, das Kupferwärmeleitungen so unterschiedlich sein können. Gepresst; Radius...Mit Igors Worten..."So eine Heatpipe ist halt auch nur ein Mensch"

    Letztendlich lässt sich die Aussage über Liquid Metall und Wärmeleitpasten auch auf die Heatpipes übertragen. Der Wärmetransport muss ebenfalls sehr gut funktionieren. Wenn keine Wärme zum Kühler gelangt, dann kann dieser die Wärme nicht an die Luft abgeben.

  2. consoleplayer sagt:

    RoyceRoyal
    Danke für die Info. 🙂

  3. branch sagt:

    SeriesNullGames XD XD XD sehr unterhaltsamer Beitrag.
    Ganz klar

  4. Nero-Exodus88 sagt:

    Was ich auch lustig finde, XD war einer der ersten die auf dieses Austin Evans Video angesprungen sind und ganz dick als News gebracht hat das "Sony: neues PS5 Modell wird deutlich heißer", es wurde dort dann praktisch als Fakt verkauft und halt auf das besagte Video als Quelle angegeben. Wo dann langsam raus kam, das der gute Austin gelogen hat der gute Sektenführer Lord Z nochmal eine News gebracht um seine Lemminge anzustacheln "Sony: Playstation Fanatiker bedrohen Austin....". Der komplette Text diente voll und ganz nur dafür um die X-Bots richtig heiß zu machen....es wurden bewusst alle PS Spieler als Fanatiker dargestellt und absichtlich verallgemeinert. Als dann offiziell Bewiesen wurde das Austin gelogen hat, hat ein Kollege mal dem XD Chef gefragt, ob sie ihre Falschmeldung richtig stellen wollen und ihm auch einen Link geschickt wo die richtigen test zu sehen waren. Die Antwort vom Chef war ein kurzer knapper ban 😛 Eine neue News wo ihre Lügen richtig gestellt werden, wurde bis heute nicht gebracht. Aber das ist nichts neues dort. Sie vergleichen ja auch Games mit XSX und PS5....komischerweise werden ausnahmslos nur die games raus gesucht die auf der XSX besser laufen....selbst wenn es nur ein paar Pixel mehr sind. Sobald die PS5 in einer Kategorie besser ist, wird das gleich im nächsten Satz herunter gespielt. Play3 ist ja schlimm, aber XD spielt nochmal in einer ganz anderen Liga

  5. Waltero_PES sagt:

    daywalker:

    Anbei ein Link zu einem Artikel von PCGH zur Hitzentwicklung von GDDR6-Speicher. Die berufen sich da z. T. auch auf Igors Lab.

    pcgameshardware.de/Geforce-RTX-3080-Grafikkarte-276730/News/GDDR6X-100-Grad-heiss-Temperatur-1358476/amp/

    In dem Artikel geht es um die Temperaturen des GDDR6-Speichers in Grafikkarten. Der Speicher soll in der Geforce RTX 3080 bspw. 104 Grad Celsius heiß werden. Dazu befragte der Tester Micron, die sich dazu nicht geäußert haben. „Allerdings habe der Tester aus den R&D-Abteilungen übereinstimmend erfahren, dass die GDDR6X-Speicherchips wohl erst bei 120°C kaputt gehen.“ Eine Drosselung des Speichers soll wohl bei 110 Grad stattfinden.

    Wenn der Speicher der PS5 wirklich hitzetechnisch ein Problem sein sollte, darf man Nextgen-Grafikkarten wohl gar nicht kaufen. Für den Fall der Fälle könnte Sony allerdings später auch noch die Lüftergeschwindigkeit erhöhen. Wobei er dann immer noch in einem fast unhörbaren Bereich drehen würde.

    Ich sage es mal so - wenn das Teil nicht falsch steht, Du von Zeit zu Zeit das Gerät von Staub befreist, hält das Teil zwei, fünf, zehn Jahre oder länger. Was sollen Leute sagen, die eine Konsole in Thailand betreiben? In Bangkok hast Du tagtäglich über 30 Grad Lufttemperatur… Aus meiner Sicht ist da viel Panikmache dabei, wobei Austin Evans den Vogel komplett abgeschossen hat!

  6. Saowart-Chan sagt:

    @ Nero-Exodus88

    Sprichst mir aus der Seele! 😀

  7. IchMagKonsolen sagt:

    Wird sich hier immer noch über die neu Rev die Köpfe eingeschlagen?

    Die erste Ps5 ist nach wie vor leise, dass ist was uns doch intarsiert, dennoch erstaunlich wie viel Grad sie mal wieder raus geholt haben.
    Bei der Ps4 und der Pro war es ja das selbe.
    Da kann man sich schon fragen, warum hauen sie die Dinger immer erst so raus und bringen dann eine deutlich bessere Version.

  8. Waltero_PES sagt:

    IchmagKonsolen:
    Die Aussagen der Experten (DF, Igors Lab) sind doch eindeutig - es ist Lattenhagen egal, ob Du die alte oder neue Version bekommst. Beide sind gleichwertig.

  9. IchMagKonsolen sagt:

    Waltero_PES
    Meine ist auch eindeutig.
    Mich interessiert nur, dass kein Jet mehr draus wird. Natürlich auch, dass sie ganz bleibt.

    Aber bis zu ca20 Grad besser ist schon krass.

    Mir ist noch nie eine Konsole wegen Überhitzung kaputt gegangen.
    Ich sorge auch dafür, dass genug Luft für die Konsolen da ist.

  10. KoA sagt:

    @ IchMagKonsolen :

    „Da kann man sich schon fragen, warum hauen sie die Dinger immer erst so raus und bringen dann eine deutlich bessere Version.“

    Weil erst unter längerem realem Einsatz in möglichst hohen Stückzahlen, an verschiedenen Orten mit völlig unterschiedlichen Bedingungen umfangreiche Telemetrie-Daten gesammelt werden können, anhand derer dann die notwendigen Erkenntnisse zur entsprechenden Optimierung der Hardware gewonnen werden können.
    Und wie u.a. Waltero_PES schon gesagt hat, verhalten sich beide Revisionen leistungstechnisch identisch, so wie dies im Ursprung der Entwicklung der PS5 konzeptionell vorgesehen und demnach auch zu erwarten gewesen ist.
    Sony an dieser Stelle Stümperei zu attestieren, wäre angesichts der tatsächlich vorliegenden Ergebnisse, äußerst töricht und würde nur belegen, wie wenig sich derjenige mit dem grundlegendem Funktionsprinzip der PS5-Hardware auskennt. 🙂

  11. Saowart-Chan sagt:

    @KoA

    🙂

  12. IchMagKonsolen sagt:

    Ich kenne Konsolen die laufen von Release an kühl und leise.

  13. KoA sagt:

    @ IchMagKonsolen:

    Ja, und die PS5 gehört dazu. 🙂

  14. IchMagKonsolen sagt:

    Ich hatte damals die 2te Rev der ps4 und sie war unfassbar laut,
    dann hatte ich die erste Rev der Pro und habe sie zurück geschickt,
    ( Das wollte ich mir nicht weiterhin antun für den Preis )
    und hinterher die 3 rev der Pro, die war dann absolut leise.

    Die 5er sieht hammer aus und ist super leise, aber auch dort wurde scheinbar in der ersten Rev was schlechter gemacht als in der folgenden Rev.

  15. IchMagKonsolen sagt:

    KoA
    Auf jeden Fall. Bin mehr als zufrieden was man da für 500 Euro geboten bekommt.

    hab nicht umsonst geschrieben "Mich interessiert nur, dass kein Jet mehr draus wird"

    Wir wissen aber alle was wir mit der 4er hatten.

  16. Fr3eZi sagt:

    @Nero

    Was ich an der Sache mit den Z so schade finde ist, dass er bewusste Hetze betreibt und dennoch in Xbox Videos zu sehen ist. Wie letztens zum Gamescom Showcase, da hatte er ja auch ein paar Sekunden Redezeit. Eine Person wie er schadet einfach dem Image der Xbox sparte. Aber gut, muss das Unternehmen für sich entscheiden. Ich persönlich würde mich von dem distanzieren. Zumal der offizielle Xbox Account Sony und seinen Studios regelmäßig gratuliert.

  17. consoleplayer sagt:

    Fr
    "Zumal der offizielle Xbox Account Sony und seinen Studios regelmäßig gratuliert."
    Das stimmt. Ebenso Hulst, Spencer usw. gratulieren sich untereinander.

  18. Fr3eZi sagt:

    @console

    Stimmt natürlich, dass das ganze noch viel weitläufiger ist. Umso schlimmer die vielen User hier auf Play 3 und eben auf xd die nichts besseres zu tun haben als Konsolenkrieg zu betreiben

  19. clunkymcgee sagt:

    @Fr3eZi
    Dem geben die ernsthaft ne Bühne?
    Das ist so als würde Sony mich sprechen lassen lol ...

    Haben die nicht vorher recherchiert, wie er seine "News" verpackt?

  20. Waltero_PES sagt:

    Habt ihr mal einen Link mit Zeitangabe?

  21. Fr3eZi sagt:

    @clunky

    Ja tatsächlich hat er die bekommen. Vor dem Xbox Gamescom Showcase gab es ein Video mit stimmen aus der Community. Dort hat auch er gesprochen.

    @waltero
    Ich habe es live gesehen, daher weder Link noch Zeitstempel sorry

  22. Nero-Exodus88 sagt:

    Jap die Show hab ich auch gesehen, war glaub die Launch party zur XSX von XBOX Dach. Zu Lord Z braucht man nicht viel zu sagen. Wenn man den einmal im Video gesehen hat, dann weiss man leider direkt was das für ein Mensch ist. Es ist halt unseriös wenn der größte Fanboy auch noch der Betreiber einer Seite ist.

    Man muss sich einfach mal die ganze News von denen ansehen, praktisch jede PS News hat ein negativen Hintergrund und wird auch im Text selber immer so geschrieben das Sony immer als böser dasteht. Ich finde ja auch nicht alles richtig bei Sony und Kritik, wenn sie berechtigt ist, auch vollkommen in Ordnung....aber das ist dort keine Kritik sondern einfach nur hetze. Vorallem beschreiben sie irgendwas negatives bei der PS aber im gleichen Satz wird dann auch direkt erwähnt das die XSX doch so viel besser ist und alles toller und schöner macht.

    Das schlimme, die Gehirnwäsche klappt auch noch....und die Leute, die sich nichts zu schulden kommen lassen haben, niemanden beleidigt haben usw und es nur wagen gegen dieser hetze was zu sagen, und es teilweise sogar belegen, werden sofort weggebannt und als Ultra Sony Schlumpf Ultra abgestempelt.

    Wie schon gesagt, der Kollege mit dem ich immer mal zocke hat eine XBOX und hat nurnachgefragt ob sie die falschmeldung berichtigen....mit Quelle und zack....weg gebannt. Absolut unprofessionell und wirklich schon fast wie eine Sekte.

    Zum Glück wird der Seite selbst von anderen XBOX Seiten belächelt und nicht wirklich ernst genommen. Der mager besuchte yt channel spricht auch Bände und wirklich Klicks und Kommis. bekommen sie nur mit PS5 News (negativ) und wenn angeblich MS wieder 2000 Studios übernehmen will, laut Twitter Insider mit 2000 Follower und von dem man noch nie etwas gehört hat.

  23. Scorpionx01 sagt:

    Hier ist der L.appen:
    youtu.be/S36XrVOo9gg?t=1613

  24. SuperC17X sagt:

    Ist die neue PS5 jetzt nur in Asien verfügbar, oder auch im Rest der Welt?
    also ich hätte gerne die "alte" Version mit Kupfer und Größerem Kühlkörper!! :/

1 2