PS5 SSD: Sony Nextorage SSD NEM-PA Series angekündigt und erster Test

Sony hat zusammen mit dem Tochterunternehmen Nextorage die NEM-PA Series M.2 2280 Gaming SSD entwickelt, die sich offenbar perfekt für die Nutzung in der PS5 eignet.

PS5 SSD: Sony Nextorage SSD NEM-PA Series angekündigt und erster Test

Die SSD ist offenbar noch nicht weltweit im Handel erhältlich.

Sony hat für die PS5 eine leistungsstarke SSD entwickelt. Unter der Bezeichnung NEM-PA Series M.2 2280 Gaming SSD wird sie von der Tochtergesellschaft Nextorage vertrieben und erobert den Markt kurz nach der offiziellen Unterstützung für SSD-Upgrades von Drittanbietern. Die entsprechende PS5-Firmware wurde in dieser Woche zum Download bereitgestellt.

Die SSDs der NEM-PA-Serie werden sowohl mit einer Kapazität von 1 TB als auch 2 TB verkauft. Und die Leistungswerte sind sehr beeindruckend. Nextorage bewertet die 2 TB SSD mit einem sequentiellen Lese-/Schreibdurchsatz von bis zu 7.300/6.900 MB/s, während die zufällige Lese- und Schreibleistung 1 Million IOPS erreicht. Die Langlebigkeit der NEM-PA 2TB ist auf 1.400 TBW ausgelegt, und es gibt insgesamt 2 GB DDR4-RAM für Caching-Zwecke.

Bestens für die PS5 geeignet

Beide Versionen der Nextorage PCIe 4.0 x4 M.2 NVMe SSD werden mit einem Aluminiumkühlkörper ausgeliefert, der die Anforderungen von Sony für PS5-SSD-Upgrades erfüllt. Offen ist allerdings die Frage, warum bei der Vermarktung der SSD das Label Nextorage verwendet wird, anstatt das Produkt unter der eigenen Marke, die deutlich bekannter ist, zu vermarkten.

Nextorage bezeichnet sich selbst als „Unternehmen der Sony-Gruppe, das sich auf Speicherlösungen spezialisiert hat“. Und in der Tat scheint die Speicherlösung des Unternehmens perfekt zu passen. Gigazine konnte das Laufwerk bereits testen und stellte fest, dass es nicht nur genauso schnell ist wie die interne SSD der Konsole (zumindest was die Ladezeiten der Spiele angeht), sondern dass die NEM-PA-Serie so in den Steckplatz der PS5 passt, als wäre sie explizit dafür gebaut worden.

Nicht die günstigste SSD

Westliche Preis- oder Verfügbarkeitsinformationen für die neuen Nextorage-SSDs liegen bislang nicht vor. Wie The Verge berichtet, scheint die SSD außerhalb Japans noch nicht zum Verkauf zu stehen. Die Publikation konnte bei mehreren Händlern keine Produkteinträge finden.

Auch lässt ein Blick nach Japan erkennen, dass die SSD kein Schnäppchen ist. Das 1-TB-Modell ist für 36.444 Yen gelistet, was ungefähr 330 US-Dollar entspricht. Zum Vergleich: Eine der empfohlenen PS5-SSDs ist die WD Black SN850, deren 1-TB-Version im selben japanischen Shop für 29.540 Yen bzw. 270 USD verkauft wird.

Falls ihr hierzulande eine SSD benötigt, könnt ihr unter anderem die folgenden Produkteinträge in Erwägung ziehen:

M.2-SSD-Angebote bei Amazon

Die Erweiterung des Speicherplatzes mit einer zusätzlichen SSD ist seit dieser Woche möglich. Die entsprechende Firmware wurde am vergangenen Mittwoch veröffentlicht und beinhaltet weitere Features, darunter der 3D-Sound für TV-Lautsprecher und mehrere Anpassungsoptionen. Unsere Meldung zum neuen PS5-Update mit weiteren Informationen zu den Neuerungen könnt ihr euch hier anschauen.

Weitere Meldungen zur PS5: 

Die PS5 kam im November des vergangenen Jahres auf den Markt und nähert sich dem ersten Geburtstag, was aber nicht bedeutet, dass sich die Verfügbarkeit signifikant gebessert hat. Mehr zur PS5 erfahrt ihr wie gewohnt in unserem Newsstream.

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PS Plus Dezember 2021

"Gratis-Spiele" für PS5 und PS4 angekündigt

PlayStation

Adventskalender mit Gewinnen startet morgen - So nehmt ihr teil

Marvel

Ein Superhelden-MMO befindet sich in Entwicklung

Resident Evil - Welcome to Raccoon City

Pressestimmen und Fan-Meinungen zum Kinostart

Fanatec

Gran Turismo DD PRO vorgestellt - Rennlenkrad für GT7

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

Icebreaker38

Icebreaker38

19. September 2021 um 10:45 Uhr
TemerischerWolf

TemerischerWolf

19. September 2021 um 10:47 Uhr
TemerischerWolf

TemerischerWolf

19. September 2021 um 10:52 Uhr
TemerischerWolf

TemerischerWolf

19. September 2021 um 11:04 Uhr
TemerischerWolf

TemerischerWolf

19. September 2021 um 11:06 Uhr
oHoulohan87

oHoulohan87

19. September 2021 um 20:00 Uhr
Sergey Fährlich

Sergey Fährlich

19. September 2021 um 20:26 Uhr
TemerischerWolf

TemerischerWolf

20. September 2021 um 06:56 Uhr
oHoulohan87

oHoulohan87

20. September 2021 um 12:37 Uhr
oHoulohan87

oHoulohan87

20. September 2021 um 14:13 Uhr
Dunderklumpen

Dunderklumpen

21. September 2021 um 09:04 Uhr