THQ Nordic: 42 Spiele in Arbeit – mehr als die Hälfte wurde noch nicht angekündigt

Kommentare (17)

Der österreichische Videospielverlag THQ Nordic hat für die Zukunft eine Menge geplant. Über Twitter gaben die Verantwortlichen bekannt, dass an 42 Projekte gearbeitet wird. 28 davon wurden noch gar nicht angekündigt.

THQ Nordic: 42 Spiele in Arbeit – mehr als die Hälfte wurde noch nicht angekündigt
Unter den 42 Projekten verbirgt sich beispielsweise das Remake zu "Destroy All Humans! 2".

Vor drei Tagen fand der Jubliäums-Showcase von THQ Nordic statt. Dort wurden insgesamt sechs neue Spiele angekündigt.

Dabei handelt es sich offenbar nur um einen kleinen Teil ihrer zukünftigen Veröffentlichungen. Am gleichen Tag setzten die Verantwortlichen des Unternehmens einen Twitter-Beitrag ab, in dem sie die Zahl der in Entwicklung befindlichen Projekte mitgeteilt haben.

Projekte von Handy Games sind davon ausgenommen

Aktuell werden 42 Videospiele entwickelt, von denen 28 Stück noch nicht offiziell angekündigt wurden. Die Projekte des deutschen Entwicklerstudios Handy Games bleiben dabei außen vor.

Ihr dürft euch in den nächsten Jahren also auf zahlreiche neue Spiele von THQ Nordic freuen. Welche Marken sich darunter verbirgen, wird die Zeit zeigen. Eine Auflistung der kürzlich vorgestellten Spiele seht ihr hier:

  1. Destroy All Humans 2! Reprobed: Zweites Remake ist offiziell – Trailer & Gameplay 
  2. Elex 2 – Offizieller Story-Trailer zum kommenden Piranha Bytes-Abenteuer veröffentlicht
  3. SpongeBob SquarePants – The Cosmic Shake: Mit einem ersten Trailer und einigen Details angekündigt
  4. Outcast 2 – A New Beginning: Der Kultklassiker erhält einen Nachfolger – Erster Trailer und Details
  5. MX vs ATV Legends: Das Offroad-Rennspiel kommt erstmals auf die PlayStation 5 – Ankündigungstrailer veröffentlicht
  6. Expeditions – Rome: Neuer Trailer zum taktischen Rollenspiel

THQ Nordic gehört zur Embracer Group, einem schwedischen Medienkonzern. Ein weiterer bekannter Publisher ist Koch Media. Zu den Entwicklerstudios des Konzerns gehören unter anderem Gearbox Software, 4A Games und Saber Interactive.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Rasierer sagt:

    JA3 ich bin dabei.

  2. Playzy sagt:

    Ich bin echt gespannt ob da auch ein storylastiges AAA game ala sony qualität dabei ist. Aktuell sind es doch maximal AA nach meinem empfinden.

  3. Ted2404 sagt:

    Darksider 4 fehlt mir hier irgendwie

  4. Lichkoenig sagt:

    Bitte endlich einen Story-Nachfolger von Darksiders 1!

  5. Schwengel sagt:

    Hoffe auch auf ein Darksiders.

  6. ChaosZero sagt:

    Leider sind deren Spiele oft sehr mittelmäßig. Da bringt mir die hohe Anzahl auch nichts.

  7. LukeCage sagt:

    sind sehr gute spiele dabei!
    Elex 2
    Spongebob
    Destroy All Humans 2
    The Outcast 2
    kann man sich alles zulegen!

  8. Krawallier sagt:

    Elex und Outcast werd ich holen. Destroy all Humon wohl auch. Mich würde aber auch ein Finaler Darksiders Teil und ein Gothic Remake in Triple A Bereich sehr freuen.

  9. ABWEHRBOLLWERK sagt:

    Ich mag auch deren spiele, auch weil sie nicht so perfekt sind

  10. Bulllit sagt:

    Time splitters!!!!!

  11. Devil-Ninja sagt:

    Darksiders 4 wäre geil

  12. Krawallier sagt:

    Time Splitters ist von Free Radicals oder hat TGQ da jetzt auch die Rechte?

  13. DerMongole sagt:

    Auf Elex 2 freue ich mich , was den Rest angeht naja... Da muss noch was anderes kommen damit sie mehr Geld durch mich verdienen !

  14. triererassi sagt:

    Elex war so schrottig.

    Es hätte ja irgendwo seine Charme aber mir hat es überhaupt nicht gefallen.

    Die sollten lieber Mal auf Klasse statt Masse gehen.

  15. Scorpionx01 sagt:

    Also setzt THQ Nordic mehr Masse statt Klasse? Ich kann nicht wirklich mitreden. Ich weiß nicht ob ich mal ein Spiel von denen gezockt habe.

  16. AgentJamie sagt:

    Destroy all humans 2 Steht auf meiner Liste 🙂

  17. DerMongole sagt:

    @triererassi Geschmäcker sind verschieden, technisch war es kein Meisterwerk , klar.

    Aber Rollenspieltechnisch war alles sehr gut ! Wichtigstes Element : KEINE Mitlevelnde Gegner... Verstehe es eh nicht warum du Leveln kannst, wenn die Gegner das selbe tun (bzw. Sogar eine Stufe IMMER besser sind wie du)...

    Deshalb pro Elex !!