Far Cry 6: Kein Ray-tracing auf den Konsolen - Entwickler liefern Begründung

Wie eingeräumt wurde, wird "Far Cry 6" auf den Konsolen der neuen Generation ohne die Unterstützung der Ray-tracing-Technologie auskommen müssen. Eine Entscheidung, die laut Ubisofts Stephanie Brenham bewusst getroffen wurde.

Far Cry 6: Kein Ray-tracing auf den Konsolen – Entwickler liefern Begründung

"Far Cry 6" erscheint Anfang Oktober.

Auch wenn „Far Cry 6“ vor allem auf der PlayStation 5 und der Xbox Series X mit einer beeindruckenden Grafik beziehungsweise Performance punkten soll, werden Spieler auf den Konsolen der neuen Generation auf die Unterstützung der Ray-tracing-Technologie verzichten müssen.

Dies bestätigte Stephanie Brenham, ihres Zeichens 3D-Team-Lead-Programmer bei Ubisoft, und begründete diesen Schritt damit, dass die Entwickler bei den Arbeiten an der Umsetzung für die New-Generation-Konsolen ambitionierte Ziele verfolgten. Unter dem Strich sei es jedoch nicht möglich gewesen, diese zu realisieren und gleichzeitig eine Ray-tracing-Unterstützung anzubieten.

Die SSDs machen laut Entwicklerangaben den Unterschied

„Ziel war es, die Vorteile neuer Hardwarefunktionen zu nutzen, die Leistung für 4K zu optimieren und beispielsweise 60 Bilder pro Sekunde zu erreichen, während gleichzeitig sichergestellt wird, dass neue Spielfunktionen wie unser dynamisches Wettersystem auf allen Plattformen unterstützt werden“, ergänzte Brenham und wies darauf hin, dass auf der PlayStation 5 beziehungsweise der Xbox Series X/S vor allem die SSDs den Unterschied machen.

Zum Thema: Far Cry 6: Post-Launch-Plan samt Season Pass vorgestellt

„SSDs sind wahrscheinlich der auffälligste Unterschied. Das Laden in Momenten statt in Minuten ist offensichtlich fantastisch und bietet uns auch ein anderes Paradigma im Vergleich zu den HDDs älterer Konsolen“, heißt es mit einem Blick auf die SSDs.

„Far Cry 6“ wird ab dem 7. Oktober 2021 für den PC, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One, die Xbox Series X/S sowie die beiden Streaming-Dienste Stadia und Luna erhältlich sein.

Quelle: Wccftech

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Resident Evil - Welcome to Raccoon City

Pressestimmen und Fan-Meinungen zum Kinostart

Fanatec

Gran Turismo DD PRO vorgestellt - Rennlenkrad für GT7

PS Plus Dezember 2021

Liste mit Spielen für PS5 und PS4 geleakt

Mass Effect

Deal kurz vor dem Abschluss? Offenbar Serie für Amazon Prime geplant

Resident Evil Welcome to Raccoon City

Besser als die alten Kinofilme? - Filmkritik

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

Waltero_PES

Waltero_PES

22. September 2021 um 09:12 Uhr
Waltero_PES

Waltero_PES

22. September 2021 um 09:17 Uhr
DerGärtner

DerGärtner

22. September 2021 um 09:48 Uhr
P-Zilling83

P-Zilling83

22. September 2021 um 09:52 Uhr
Waltero_PES

Waltero_PES

22. September 2021 um 10:35 Uhr
JinofTsushima

JinofTsushima

22. September 2021 um 12:06 Uhr
KingOfkings3112

KingOfkings3112

22. September 2021 um 12:29 Uhr
IchMagKonsolen

IchMagKonsolen

22. September 2021 um 12:29 Uhr
JinofTsushima

JinofTsushima

22. September 2021 um 14:00 Uhr
IchMagKonsolen

IchMagKonsolen

22. September 2021 um 14:44 Uhr
IchMagKonsolen

IchMagKonsolen

22. September 2021 um 14:55 Uhr
Waltero_PES

Waltero_PES

22. September 2021 um 18:32 Uhr
KingOfkings3112

KingOfkings3112

22. September 2021 um 18:43 Uhr