Battlefield 2042: Beta-Termine samt Trailer angekündigt

Nach unzähligen Gerüchten und Spekulationen steht endlich fest, wann die Beta von "Battlefield 2042" veranstaltet wird. Auch einen Trailer könnt ihr euch anschauen.

Battlefield 2042: Beta-Termine samt Trailer angekündigt

Die Beta von "Battlefield 2042" startet im kommenden Monat.

Na endlich! Electronic Arts und DICE haben mitgeteilt, dass die Open Beta von „Battlefield 2042“ ab dem 8. Oktober 2021 für PS5, PS4, Xbox One, Xbox Series X/S und PC verfügbar sein wird. EA Play-Mitglieder erhalten am 6. Oktober und Vorbesteller am 7. Oktober 2021 Zugang zur Testphase. Der Preload wird am 5. Oktober 2021 freigeschaltet. Unterhalb dieser Zeilen seht ihr schon heute einen Trailer zur Beta von „Battlefield 2042“.

Schlachten mit bis zu 128 Spielern

Die Open Beta von „Battlefield 2042“ umfasst den Modus „Eroberung“ auf der Orbital-Karte, die bereits im Reveal-Trailer des Spiels vorgestellt wurde. Auf dem PC und den New-Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X/S werden Schlachten mit bis zu 128 Spielern ermöglicht. Auf den Last-Gen-Systemen PS4 und Xbox One sind es mit bis zu 64 Teilnehmern deutlich weniger.

Im Rahmen der Open Beta könnt ihr ebenfalls in „All-Out Warfare“ eintauchen und dabei die Rolle von vier Spezialisten übernehmen. Dazu zählen der russische Ingenieur Boris, der mit einem SG-36-Wachsystem ausgestattet ist, und Casper, ein südafrikanischer Experte für Tarnung und Langstreckenangriffe. Hinzu gesellen sich die deutsche Sanitäterin Falck, die sich auf Unterstützung spezialisiert, und der kanadische Mackay, der mit einer Hakenpistole bewaffnet ist.

Die bereits erwähnte Karte Orbital spielt in Kourou, Französisch-Guyana. Sie lässt euch laut Publisher „in einem Wettlauf gegen die Zeit gegeneinander antreten, während ihr in der lebensgefährlichen Umgebung eines unmittelbar bevorstehenden Raketenstarts kämpft“. Zu den Sektoren der Map zählen das Montagegebäude und die Startrampe, die über den Crawlerway miteinander verbunden sind.

Diese Schauplätze beinhalten unter anderem eine automatisierte Raketenstart-Sequenz, Seilrutschenfahrten zwischen Strommasten, Fahrzeugkämpfe bei schlechtem Wetter und einen unerwarteten Tornado, der den gesamten Schlachtverlauf laut EA auf den Kopf stellen kann.

Mehr zu Battlefield 2042:

„Battlefield 2042“ kann vorbestellt werden und ist im Einzelhandel und bei digitalen Anbietern ab dem 19. November 2021 für PS5, PS4, Xbox One, Xbox Series X/S und PC erhältlich. Nachfolgend der Trailer zur Beta:

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Resident Evil - Welcome to Raccoon City

Pressestimmen und Fan-Meinungen zum Kinostart

Fanatec

Gran Turismo DD PRO vorgestellt - Rennlenkrad für GT7

PS Plus Dezember 2021

Liste mit Spielen für PS5 und PS4 geleakt

Mass Effect

Deal kurz vor dem Abschluss? Offenbar Serie für Amazon Prime geplant

Resident Evil Welcome to Raccoon City

Besser als die alten Kinofilme? - Filmkritik

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

Blackmill_x3

Blackmill_x3

28. September 2021 um 17:52 Uhr
Pitbull Monster

Pitbull Monster

28. September 2021 um 18:21 Uhr
DarkSashMan92

DarkSashMan92

28. September 2021 um 18:52 Uhr
Mephistopheles

Mephistopheles

28. September 2021 um 18:54 Uhr
Devil-Ninja

Devil-Ninja

28. September 2021 um 19:21 Uhr
Plastik Gitarre

Plastik Gitarre

28. September 2021 um 19:52 Uhr
ResidentDiebels

ResidentDiebels

29. September 2021 um 10:50 Uhr