Grand Theft Auto The Trilogy – The Definitive Edition: Rockstar kündigt die Neuauflagen offiziell an

Kommentare (67)

Nach den Gerüchten der vergangenen Monate wurde die "Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition" heute auch offiziell angekündigt. Weitere Details zu den gebotenen Inhalten und Verbesserungen werden laut Rockstar Games in Kürze folgen.

Grand Theft Auto The Trilogy – The Definitive Edition: Rockstar kündigt die Neuauflagen offiziell an
Die "Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition" soll 2021 erscheinen.

Aufgrund der diversen Gerüchte und Leaks der vergangenen Monate dürfte die folgende Ankündigung sicherlich nur noch die wenigsten überraschen.

Wie die Entwickler von Rockstar Games bekannt gaben, arbeitet das Studio in der Tat an der „Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition“ genannten Remastered-Sammlung. Enthalten sind überarbeitete Versionen der drei Open-World-Klassiker „GTA 3“ (2001), „GTA: Vice City“ (2003) und „GTA: San Andreas“ (2004). Weitere Details zu den gebotenen Optimierungen werden laut den Verantwortlichen von Rockstar Games zu gegebener Zeit folgen.

Originale werden aus den Download-Stores entfernt

Einen konkreten Releasetermin spendierte Rockstar Games der „Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition“ bisher nicht und spricht lediglich davon, dass der PC, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One, die Xbox Series X/S und die Switch noch in diesem Jahr versorgt werden sollen. Die Mobile-Systeme hingegen sind 2022 an der Reihe.

Wie im Rahmen der heutigen Ankündigung zudem bekannt gegeben wurde, werden die Original-Versionen von „GTA 3“, „GTA: Vice City“ und „GTA: San Andreas“ nach dem Release der „Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition“ aus den gängigen Download-Stores entfernt. Wer sich diese noch sichern möchte, sollte sich also sputen.

Zum Thema: GTA 5: Der Next-Gen-Trailer ist da – PS5-Release verzögert sich

Abschließend wiesen die Entwickler von Rockstar Games heute darauf hin, dass sich Spieler von „GTA Online“ in den kommenden Wochen auf diverse Extras freuen dürfen, mit denen die Ankündigung der „Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition“ gefeiert wird – darunter ungewöhnliche Aktivitäten rund um das Thema „GTA: San Andreas“, exklusive Outfits und Autolackierungen, Optimierungen am Matchmaking-System oder die Rückkehr von Modi wie „Offense Defense“ und „Sumo“.

Anbei der offizielle Teaser zur heutigen Ankündigung der „Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition“. Sollte Rockstar Games weitere Details zu den gebotenen Verbesserungen nennen, bringen wir euch natürlich umgehend auf den aktuellen Stand der Dinge.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. keksdose81 sagt:

    Gut, dass ich mir die alte PS2 Trilogie nicht aus dem PS Store gekauft habe. Vice City war damals zwar nichts für mich aber GTA III und San Andreas wird wieder gesuchtet.

  2. KonsoleroGuy sagt:

    YES!!!! wird gekauft definitiv

  3. Konsolenheini sagt:

    Geil ! Die playstation 2 Versionen, aber falls die remastered Fassung mindestens so gut werden wie die ratchet and Clank trilogy greife ich definitiv zu.

  4. GT5gamer sagt:

    Nachdem ich die GTA V Remaster Fassung für die PS5 gesehen hatte mache ich mir da wenig Hoffnung. Selbst Modder aus der Garage haben bessere Grafiken hinbekommen als Rockstar

  5. webrov_ sagt:

    Wie siehts technisch aus?

  6. Björn23 sagt:

    Warum Rockstar diees defentive Edition heute endlich offiziell angekündigt hat. Ein ganz einfachen Grund um den großen fail der Gta 5 Version zu kaschieren. Denn so weiß Rockstar haben wir erstmal wieder Ruhe. Und keiner fragt mehr nach Gta 6 zumindest vorerst nicht. Wünsche natürlich allen vielen Spaß damit aber ich würde es nicht kaufen.

  7. Björn23 sagt:

    Nex Gen version

  8. Blacknitro sagt:

    Wird gekauft vice City 🙂

  9. Barlow sagt:

    Björn oder weil es im Grunde bis auf Gameplay/Screenshot alles im Netz zu finden ist.

  10. Nathan Drake sagt:

    Da wird nochmal schön Geld generiert. Mobile Plattformen auch noch.
    San Andreas habe ich nie gespielt. Wenn die 3 Games die Qualität von Remakes haben, würde ich Rockstars wohl auch etwas Geld geben. Ansonsten behalte ich die gute Erinnerung an Vice City und GTA 3

  11. TrexXa sagt:

    Besser als Cyberpunk 2077. 😉
    Vor allem San Andreas. Das ist bis heute noch das umfangreichste GTA.

  12. clunkymcgee sagt:

    Richtiger Rockstar Move mit dem entfernen der alten Downloads XD

  13. RikuValentine sagt:

    Sagen wir mal so...wenn Charakter Modelle angepasst wurden und vllt ein paar Texturen geglättet ist das schon was Wert.

    Aber mal abwarten.

  14. SlimFisher sagt:

    @Björn23 du bist so ein Genie... hast du Twitter und co. weil du scheinst ja wirklich Insiderwissen zu haben... von dir kann man sicherlich noch was lernen

    [Ironie OFF]

  15. Seven Eleven sagt:

    Meddl

  16. Sevenger sagt:

    Vice City ❤️

  17. logan1509 sagt:

    Wahrscheinlich drehen die die Auflösung etwas hoch und zocken für die ollen Kamellen nochmal 70€ oder so ab. Nein Danke, die Prime-Time dieser 3 Titel ist vorbei und Rockstar sieht erst wieder Geld von mir, wenn GTA VI da ist.

  18. logan1509 sagt:

    @Seven Eleven
    Meddl Leute?

  19. StoneyWoney sagt:

    Nur ein Remaster bitte nicht, die Spiele sind echt schlecht gealtert, sowohl im Grafikstil als auch im Gameplay. Da muss schon ein Remake in der RAGE-Engine her.

  20. KingOfkings3112 sagt:

    @ KonsoleroGuy

    Es müsste heißen: „ wird gekauft definitive“.

    @ News

    Nice.

  21. Björn23 sagt:

    Da wird nicht viel verbessert immerhin soll es ja 2022 auf für die Mobilgames erscheinen. Würde da nicht viel erwarten.

  22. Björn23 sagt:

    @Silmfisher Was hat das mit Insiderwissen zu tun. Nenn mir doch einen Grund warum sie es sonst angekündigt haben. Außer das vielleicht schon alles im Netz zu finden ist.

  23. KonsoleroGuy sagt:

    KingOfkings3112
    Es interessiert mich wirklich null wie was geschrieben wird oder nicht.

  24. Barlow sagt:

    Unreal wird denke ich mal besser/leichter sein auf Phones zu bringen als (R)Age.

  25. RikuValentine sagt:

    @Björn

    Mobile Geräte sind in der jetzigen Zeit stärker als manche Konsole. Also könnte ein "besseres" Remaster stattgefunden haben.

  26. Ervilo sagt:

    Shut up & take my money!

    Sry, aber in puncto GTA:SA bin ich einfach nur ein Konsumopfer

  27. Nhs1988 sagt:

    Bitte modernisieren sie auch die Steuerung, denn die fühlt sich bei Vicy City nicht wirklich gut an. Hoffentlich gibt es auch eine Uncut-Version.

  28. Sevenger sagt:

    Was ist mit dem Soundtrack? Sind die Lizenzen nicht längst abgelaufen?

  29. DarkSashMan92 sagt:

    Ja kauft es euch alle und füttert Rockstar.
    So wird GTA6 nie erscheinen

  30. Link sagt:

    Mobile auch? Dann erwarte ich ja überhaupt nichts, technisch kann das ja nicht Knaller werden. Und bis auf SA sind die Titel auch spielerisch nichts mehr, da gab es ja kaum spielerische Freiheiten.

  31. tonyvercetty sagt:

    Ein Remake von Vice City hätte ich gespielt..
    Remastermist von uralten Spielen können die Geier selber spielen!

  32. Sonny_ sagt:

    Vice City erst vor einem halben Jahr gespielt. Eigentlich noch gut spielbar. Vor allem das zeitlose Radio hat viel rausgerissen.
    San Andreas ging dann nicht mehr. Das altbackene Gameplay macht bei der Missionskomplexität überhaupt keinen Spaß. Und GTA 3 macht sowieso keinen Spaß, weil dort aus heutiger Perspektive alles nicht gut gealtert ist (außer das Scarface Radio).

    Die Neuauflagen müssten schon einiges neu machen, dass es sich wirklich lohnt.

  33. El Chefè sagt:

    LOL Nein! Keinen € gebe ich aus, erst wieder wenn GTA VI kommt. Also 2023 oder so.

  34. sAIk0 sagt:

    Ich mach mir mal keine Hoffnungen, dass das was tolles wird.
    Die Spiele waren geil, grandios. Gehören absolut zu meinen Lieblingsspielen und habe ich alle drei endlos gesuchtet. San Andreas fand ich so gut, in Erinnerung, dass ich’s vor einiger Zeit nochmal angefangen hab.
    Was soll ich sagen. Katastrophe. Leblose Spielwelt. Kaum verkehr. Autos tauchen auf und verschwinden. Etc.
    ich kann mir nicht vorstellen, dass Rockstar soviel investiert hat, dass die Spiele einigermaßen zeitgemäß sind.

  35. ABWEHRBOLLWERK sagt:

    Das wird nichts. Hab irgendwo gelesen, daß sie quasi hochgebockten PC Versionen veröffentlichen, also quasi, auflösung hoch und das waret

  36. FPshooter sagt:

    Und die nächsten Milliarden unter Minimalaufwand generiert. Da juckt die meine bescheidenen Geldbeträge, die sie längst nicht mehr bekommen, kaum.
    Weckt mich wenn Rockstar wieder Spiele entwickelt statt sich aufs Abzocken der einfachen Gemüter mittels Enkeltrick zu konzentrieren.

  37. Zahnfee sagt:

    Wird zu 100% gekauft. 🙂

  38. Plastik Gitarre sagt:

    habe gta 3 vor genau 20 jahren auf ps2 gezockt da war ich 27. war defenetiv das krasseste videogame damals. für mich persönlich wird ein gta 6 nicht mehr so einschlagen. bin einfach zu lange dabei und die rockstar formel wiederholt sich auch immer wieder.

  39. CaptainObvious sagt:

    Wie wärs mal mit nem remaster von gta 4? Es werden immer die selben Spiele released

  40. doodger sagt:

    bei nem preis von 20 schleifen würde ich da schon weich werden....alleine vice city mit diesem mega soundtrack war damals der hammer.
    was mir hier nur ganz blöde ins auge sticht, sind die alten release daten (2001/2003/2004) und wenn ich dann an heute denke

  41. BoC-Dread-King sagt:

    Können se behalten den alten Kram.

  42. M4g1c79 sagt:

    Die alten Teile sind einfach unfassbar schlecht gealtert. Grafik und Gameplay. Da behalte ich es lieber in guter Erinnerung. Mein Geld kriegt ihr definitiv nicht. Nicht für dahingeklatschte Remaster...

  43. DerMongole sagt:

    Und täglich grüßt das Murmeltier...

  44. Buzz1991 sagt:

    Ich habe 2018 GTA:SA in den emulierten PS2-Version auf PS4 gezockt und finde, dass es gut gealtert ist. Das Gameplay hat nach wie vor eine Suchtspirale erzeugt, wie sich die Welt und die Möglichkeiten dem Spieler geöffnet haben, das ist erstklassige Game Direction.

    Ob diese Remaster etwas taugen, wird sich zeigen. Ich hoffe, R* Games hat sich Mühe gegeben. Vice City würde ich auch mal wieder gerne spielen. GTA III habe ich sogar nie gespielt.

  45. Natchios sagt:

    rockstar ist eh nur noch schmutz, da passt so eine schrottige remastered edition perfekt rein.

  46. xjohndoex86 sagt:

    Schöner Teaser und passend zum 20-jährigen von GTA III. Wenn sie die UE verwendet haben wäre ich etwas enttäuscht. Allerdings bleibt das Ergebnis abzuwarten. Wird es so plump wie die PS3 Version von San Andreas können sie den Mist behalten. Ansonsten immer her damit. Das sind Klassiker für die Ewigkeit ...wie eigentlich jedes R* Spiel.

  47. BlackPlayerX sagt:

    Die Leute wollen GTA 6 und die Affen bringen seit 3 Generationen nur GTA 5 und remaster 🙁
    Haben die nen Ding an der Waffel ?
    Dann blockieren sie in streams und so das Wort GTA 6 .
    Also wie Rockstar mit seinen Fans umgeht ist echt unter aller Sau 🙁
    Sollen sie endlich mal Stellung zu GTA 6 beziehen und wie der Stand der Entwicklung ist.

  48. austriana sagt:

    Rockstar spielt ein Spiel mit uns.
    Das ist gar keine Trilogie... Das ist GTA6. Nur sagen sie es uns nicht... Und erst beim Starten des Spiels steht es da. 😉

  49. RikuValentine sagt:

    Die Leute da draußen wollen viel wenn der Tag lang ist.
    Jeden Monat 10 Tripple A Games in perfekter Qualität und am besten jeweils nur 20€ dafür bezahlen oder es gleich im Plus und Gamepass haben wollen. Wenn aber nur 1 Bug in den Games ist wird alles sofort boykottiert und über Twitter die Entwickler nieder gemacht. 😀 Ist übertrieben dargestellt. Aber es kommt ein bisschen hin.

    Nur weil Rockstar nichts zu GTA6 zeigt und sie oft GTA5 raus bringen ist das kein Verbrechen. "Wir" kaufen es doch auch (ich bisher nur die PS3 Version).

    Und keiner hat diese Remaster jetzt gesehen. Sie können trotzdem schick aussehen trotz Mobile Versionen. Denn Smartphones sind in dieser Zeit sehr stark. Zudem erscheinen diese Versionen auch erst 2022. Bedeutet das die wohl auch nochmal extra angepasst werden.

    Wenn ich mich irre und die Games sehen aus wie auf der PS2...ja dann darf man dann ruhig was dazu sagen.

    Aber GTA6 soll gefälligst wieder ein tolles Erlebnis werden. Und das geht nur wenn das Game auch fertig produziert raus kommt. Habt ihr keine Lust auf GTAV...ja dann kauft es nicht. Nur weil jemand was anbietet müssen wir es nicht nehmen. Ob nun diese Trilogy, GTAV oder sonst was. Trotzdem ist es gut das sie sich für Teil 6 die Zeit nehmen die sie brauchen.

    Denn da habe ich keine Lust ein Cyberpunk zu sehen nur weil ihr ungeduldig seid.

  50. kitetsufighter sagt:

    Wetten dass das was die hier rausbringen schlechter aussieht als die fan mods die es bereits gibt...

1 2