Marvel's Avengers: Trotz anderslautender Versprechen - Square Enix führt XP-Booster ein

Vor dem Release von "Marvel’s Avengers" versprachen Square Enix und die Entwickler von Crystal Dynamics, dass definitiv auf XP-Booster und andere Pay2Win-Mechaniken verzichtet werden soll. Ein Versprechen, das wir ab sofort zu den Akten legen können.

Marvel’s Avengers: Trotz anderslautender Versprechen – Square Enix führt XP-Booster ein

"Marvel’s Avengers" unterstützt ab sofort XP-Booster.

In dieser Woche fand der Multiplayer-Titel „Marvel’s Avengers“ nicht nur den Weg in den Xbox Game Pass. Darüber hinaus hielt auf allen Plattformen eine kleine Neuerung Einzug, mit der sich die Entwickler von Crystal Dynamics aktuell nur wenig Freunde machen.

Die Rede ist von sogenannten XP-Boostern, die lediglich gegen Credits erworben werden können. Und wie wir wissen, wandern Credits lediglich gegen Echtgeld über die virtuelle Ladentheke. An für sich keine allzu große Sache. Allerdings werden Square Enix und die Entwickler von Crystal Dynamics von den Spielern aktuell an ein Versprechen erinnert, das im Jahr 2019 vor dem Release von „Marvel’s Avengers“ abgegeben wurde.

Zusätzliche XP und Ressourcen gegen Echtgeld

„Unser Versprechen an die Community ist, dass wir keine zufälligen Lootboxen oder Pay-to-Win-Szenarien haben werden“, hieß es seinerzeit kurz und knapp. Nachdem die Verantwortlichen von Square Enix und Crystal Dynamics für dieses Versprechen von den Spielern gefeiert wurden, wird ihnen dieses Statement aktuell natürlich zur Last gelegt.

Zum Thema: Marvel’s Avengers: Spider-Man, erster Raid und weitere Inhalte erscheinen noch 2021

Mit den frisch eingeführten Boostern ist es möglich, die Anzahl an XP und Ressourcen, die in „Marvel’s Avengers“ gesammelt werden, temporär zu erhöhen und sich auf diesem Wege einen kleinen Vorteil gegenüber Nutzern zu verschaffen, die kein Interesse daran haben, Echtgeld zu investieren. Entsprechend wird seitens vieler Spieler dazu aufgerufen, die Booster zu boykottieren.

„Marvel’s Avengers“ ist für den PC, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One, die Xbox Series X/S und Stadia erhältlich.

Quelle: Videogames Chronicle

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Uncharted - Legacy of Thieves Collection

PS5-Termin und Preise bekannt – Preorder-Trailer

GRID Legends in der Vorschau

Kampagne, Spielzeit, KI, Spielmodi und mehr

Horizon Forbidden West

Das verbesserte Kampfsystem im Fokus

Gran Turismo 7

Porsche Vision Gran Turismo enthüllt - Trailer und Details

PlayStation

Die Antwort auf den Game Pass? Schreier berichtet von Projekt Spartacus

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

consoleplayer

consoleplayer

08. Oktober 2021 um 16:59 Uhr
Shorty_Marzel

Shorty_Marzel

08. Oktober 2021 um 17:03 Uhr
try.to.be.neutral

try.to.be.neutral

08. Oktober 2021 um 17:04 Uhr
consoleplayer

consoleplayer

08. Oktober 2021 um 17:39 Uhr
Hideo Howard

Hideo Howard

08. Oktober 2021 um 17:41 Uhr
consoleplayer

consoleplayer

08. Oktober 2021 um 18:08 Uhr
consoleplayer

consoleplayer

08. Oktober 2021 um 18:18 Uhr
consoleplayer

consoleplayer

08. Oktober 2021 um 18:30 Uhr
try.to.be.neutral

try.to.be.neutral

08. Oktober 2021 um 19:14 Uhr
try.to.be.neutral

try.to.be.neutral

08. Oktober 2021 um 19:17 Uhr
try.to.be.neutral

try.to.be.neutral

08. Oktober 2021 um 19:20 Uhr
try.to.be.neutral

try.to.be.neutral

08. Oktober 2021 um 19:32 Uhr
consoleplayer

consoleplayer

08. Oktober 2021 um 19:38 Uhr
try.to.be.neutral

try.to.be.neutral

08. Oktober 2021 um 19:41 Uhr
consoleplayer

consoleplayer

08. Oktober 2021 um 19:52 Uhr
triererassi

triererassi

09. Oktober 2021 um 09:41 Uhr
ResidentDiebels

ResidentDiebels

09. Oktober 2021 um 11:13 Uhr
irgendwie-nerdig

irgendwie-nerdig

12. Oktober 2021 um 10:59 Uhr