PS4 und PS5: Sony baut das Game-Trial-Programm weiter aus

Es scheint, dass Sony auf eine Rückkehr von Trials setzt. Nachdem in ersten Regionen Anspielfassungen zum „Death Stranding Director’s Cut“ und zu „Sackboy: A Big Adventure“ an den Start gingen, folgte die Testversion des nächsten Spiels.

PS4 und PS5: Sony baut das Game-Trial-Programm weiter aus

Aus ersten Stores kann eine Trial von "Biomutant" geladen werden.

Sony hat vor einigen Tagen Game Trials eingeführt, die Spieler ausgesuchte Titel vor dem Kauf testen lassen. Das in Großbritannien und Kanada gestartete Programm umfasste zunächst Games wie den „Death Stranding Director’s Cut“ und „Sackboy: A Big Adventure“. In der hier verlinkten Meldung findet ihr die Links zu den entsprechenden Produkteinträgen.

Inzwischen gesellte sich ein weiteres Spiel hinzu. So machen die Entwickler von „Biomutant“ darauf aufmerksam, dass auch ihr Spiel ab sofort als Trial-Version zum Download bereitsteht.

Fünf Stunden Gratisspielzeit

Im Tweet heißt es, dass ihr „Biomutant“ dank der Trial fünf Stunden lang spielen und die postapokalyptische Welt des Titels dahingehend prüfen könnt, ob ihr nach dem Abschluss der kostenlosen Spielzeit weitermachen möchtet.

Aber auch bei „Biomutant“ setzt Sony auf eine recht kuriose Regelung. So heißt es in der Beschreibung der Trial, dass die Spielzeit von fünf Stunden dann startet, wenn ihr den Download beginnt oder die Trial in die Bibliothek packt.

Erfreulich ist allerdings, dass euer Spielstand nicht verloren geht, denn:

  • Gespeicherte Spieldaten und Trophäen werden auf die Vollversion des Spiels übertragen, wenn diese gekauft wird.

Zu beachten ist außerdem, dass während der Testphase erworbene Spiel-Erweiterungen bzw. DLCs (z. B. virtuelle Währung) nur mit der Vollversion eines Spiels verwendet werden können, sofern diese erworben wurde.

Den Produkteintrag zur Trial von „Biomutant“ im UK-Store findet ihr hier.

Related Posts

Im deutschen PlayStation Store wurden die jüngsten Trials offenbar noch nicht eingeführt. Allerdings scheinen die Veröffentlichungen in Großbritannien und Kanada ein Testlauf zu sein, sodass es keine Überraschung wäre, wenn die Anspielfassungen in Kürze auch den deutschen Markt erobern würden. Vor vielen Jahren zählten Demos und Trials zum Standard, bevor öffentliche Betas und Influencer für einen Rückgang sorgten.

Was haltet ihr von Demos? Würdet ihr eure Kaufentscheidung lieber von einer Anspielfassung abhängig machen?

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top-Artikel

The Last of Us Remake

Jeff Grubb nennt einen Veröffentlichungszeitraum

Studie

Videospiele können Kinder intelligenter machen

Saints Row in der Vorschau

Stopft dem Gegner Granaten in die Hose!

F1 22

Unterstützung von PlayStation VR geplant? Das sagt Codemasters

Silent Hill 2 Remake

Was sagt Bloober zu den Gerüchten?

Mehr Top-Artikel

Hotlist

Kommentare

Linkin_Marc

Linkin_Marc

08. Oktober 2021 um 09:03 Uhr
consoleplayer

consoleplayer

08. Oktober 2021 um 09:34 Uhr
DerGärtner

DerGärtner

08. Oktober 2021 um 09:58 Uhr
Dark Empire

Dark Empire

08. Oktober 2021 um 11:00 Uhr
xjohndoex86

xjohndoex86

08. Oktober 2021 um 14:50 Uhr