Bloober Team: Tencent sichert sich eine Minderheitsbeteiligung am polnischen Studio

Kommentare (25)

Wie bekannt gegeben wurde, sicherte sich der chinesische Publisher Tencent eine Minderheitsbeteiligung an einem weiteren Studio. Dieses Mal wurden 22 Prozent der Anteile von Bloober Team erworben.

Bloober Team: Tencent sichert sich eine Minderheitsbeteiligung am polnischen Studio
Tencent sicherte sich eine Minderheitsbeteiligung an Bloober Team.

In den vergangenen Monaten festigten die Verantwortlichen des chinesischen Publishing-Giganten Tencent ihre Position auf dem westlichen Markt und übernahmen Minderheitsbeteiligungen an diversen Studios.

Darunter den „Life is Strange“-Machern von Dontnod Entertainment, dem tschechischen Publisher und Entwickler Bohemia Interactive oder dem Berliner Entwicklerstudio Yager, das sich auf dem internationalen Parkett vor allem mit dem Anti-Kriegs-Shooter „Spec-Ops: The Line“ einen Namen machen konnte. Hinzukamen die Übernahmen der Stunlock Studios sowie des britischen Publishers Sumo Digital. Wie bekannt gegeben wurde, ist mit diesen Investitionen allerdings noch lange nicht Schluss.

Rund 20 Prozent der Anteile übernommen

Stattdessen erreichte uns zum Start in die neue Woche die Meldung, dass Tencent nun auch in das polnische Entwicklerstudio Bloober Team investierte. Für 77,6 Millionen polnische Złoty beziehungsweise umgerechnet rund 16,8 Millionen Euro erwarb Tencent 22 Prozent der Anteile von Bloober Team. Mit dieser Investition steigt Tenent zum größten Teilhaber des polnischen Studios auf.

Zum Thema: Bloober Team: Layers of Fear-Nachfolger und weitere Projekte in Arbeit

Wie sich der Einstieg von Tencent auf die Zukunft des Studios beziehungsweise kommende Projekte von Bloober Team auswirken wird, bleibt abzuwarten. Eigenen Angaben zufolge legen die Verantwortlichen von Bloober Team jedoch großen Wert auf ihre Unabhängigkeit und die damit verbundene kreative Freiheit.

Derzeit arbeitet das Studio an diversen neuen Projekten – darunter dem nächsten Kapitel der Horror-Serie „Layers of Fear“.

Quelle: Gamingbolt

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Tencent macht sich viel zu breit.

  2. naughtydog sagt:

    Schlimm sowas.

  3. Blacknitro sagt:

    Wieso kauft ms das Studio nicht o0

  4. GeaR sagt:

    @Blacknitro

    Blobber team ist halt keine goldmine. Die machen tolle außergewöhnliche Spiele. Doch nicht jedem gefallen solche Laufsimulationen. MS muss aktuell viel eher kindgerechte... Ich sag mal Nintendo Konkurrenz Studios einkaufen. Und Rollenspiele. Das fehlt im Pass sehr.

  5. freedonnaad sagt:

    mir passt es nicht, dass die Chinesen sich in allen Bereichen breit machen wollen

  6. keepitcool sagt:

    Sehr schön, der ultimative Gigant stapft weiter durch die Gaming-Landschaft...
    Ich verstehe das Gejammere hier nicht, es ist besser das Tencent hier übernimmt oder sich diverse Beteiligungen und/oder Übernahmen sichert als MS.
    Tencent besitzt kein eigenes Ökosystem, keine eigene Plattform oder ne Konsole. Egal was oder wen sich Tencent angelt, die Titel erscheinen Multi...
    Ich hätte es auch deutlich besser gefunden wenn sich Tencent Zenimax geschnappt hätte...

  7. xjohndoex86 sagt:

    Schon richtig. Besser Tencent als M$. Dennoch unschön, wenn gerade die Chinesen überall ihre gierigen Finger drin haben. Bisher gab es allerdings auch nicht Negatives zu berichten. Also abwarten.

  8. TheEagle sagt:

    freedonnaad
    Jeder macht sich doch Breit wo es nur geht, was macht China da anders ?

  9. TheEagle sagt:

    keepitcool
    ne zenimax wurde von einem us unternehmen gekauft und zenimax ist us. also akzeptiere den deal endlich, scheinst davon noch heute albträume zu bekommen, kauf dir ein PC oder eine Konsole oder über Cloud, du kannst die Spiele von überall nutzen wo GP erlaubt ist, da ist sony schon der, der anderen vieles wegnimmt. doppel moral wieder mal

  10. keepitcool sagt:

    @John
    Klar, aber wie gesagt. Tencent ist da eben das deutlich kleinerer Übel...da passiert ja nichts, die nächsten Spiele von bloober Team erscheinen allesamt ganz normal auch für die PS5...Bei einer MS -Übernahme wärs das gewesen;-)...Man muss da schon auf MS schauen, das ist die direkte Konkurrenz, das trifft Sony bzw die Marke Playstation eben direkt wenn MS sich hier wen auch immer schnappt oder sich Zeitexklusivitäten sichert...

  11. keepitcool sagt:

    @The Eagle
    Wow, als ob ich das nicht alles wüsste...Danke für die Erleuchtung deinerseits. Warum ich gegen den Deal bin oder vielmehr wurde häufig genug ausdiskutiert. Welche Doppelmoral?. Die gibt's gibt's mir nicht, Sony hätte ichs gegönnt, MS nicht...da bin ich ehrlich und muss mich nicht krampfhaft pseudo-neutral verhalten...

  12. Squall Leonhart sagt:

    Man muss Tencent zu Gute halten, dass sie immerhin, weiterhin Multiplattform entwickeln lassen mit ihren eingekauften Studios.

  13. TheEagle sagt:

    keepitcool
    naja alles besser als doppelte standards, dir scheint MS so richtig angetan zu haben 🙂 interessiert die gamerwelt aber nicht, leb in deiner hassblase und two face einstellung einfach weiter. du hast es ja selbst zugegeben

  14. keepitcool sagt:

    Das ist eben der Punkt. Für Fans/Fanboys BEIDER Lager ist es demnach besser wenn Tencent zupackt als der jeweils direkte Konkurrent...Aber soweit scheinen manche nicht denken zu können/wollen...

  15. keepitcool sagt:

    @the eagle
    Bei XD wärst bedeutend besser aufgehoben, auf dein dümmliches Gestänkere kann ich gerne verzichten...

  16. TheEagle sagt:

    keepitcool
    wenn man nicht argumentieren kann heißt es " das ist ne PS Seite ".......wieder mal typisch. lass mal die Admin und Mods entscheiden wer wo was darf, im gegensatz zu dir, sind die vom verhalten absolut erwachsen und frei von MS Hate. Gott sei Dank.

  17. PixelNerd sagt:

    Ist doch gut wenn viele Player mitspielen, als wenn Amis ständig alles monopolisieren. Zumal die Amerikaner steht's negativen Einfluss auf die Branche hatten. Was von vielen Gamern gerne ausgeblendet wird.

  18. Barlow sagt:

    Natürlich finden es bestimmte Leute besser wenn es Tencent wäre als MS 😀

  19. Squall Leonhart sagt:

    “ Natürlich finden es bestimmte Leute besser wenn es Tencent wäre als MS”

    Wenn es Sony wäre, würden es Xboxler besser finden dass es Tencent wäre. Who cares. :p

    Nur wird das wie gesagt nicht eintreten dass SIE einfach mal einen Multi Entwickler aufkauft, bisher jedenfalls keine Anzeichen dafür. Deshalb finde ich es gut wenn auch solche Größen wie Tencent,oder THQ da zuschlagen und somit mehr IPs Multi bleiben.

  20. KonsoleroGuy sagt:

    TheEagle
    Wo nimmt den Sony anderen was weg?Bisher hat Sony Studios übernommen die eh für Sony entwickelt haben.

  21. keepitcool sagt:

    @the eagle
    Ich sehe hier keinen MS Hate, ich habe lediglich erwähnt das es besser wäre wenn Tencent eingreift als MS, aus den bekannten Gründen.
    Und das ich als PS Fan MS nicht gerade viel gönne, schon gar nicht wenn sie Studios kaufen und damit die PS Community ausschließen ist auch kein Geheimnis...
    Und du brauchst hier gar nicht so pseudo-neutral auftreten, als MS Fan gibt's die Seite XD für dich. Das ist hier ist eine PS Fanseite auf der gerne mal gegen die direkte Konkurrenz gestichelt wird...Sollte eigentlich keinen User stören.
    Wie ich hier argumentiere, welche Einstellung ich zu gewissen Themen habe ist meine Sache, ob dir diese gefällt oder nicht geht mir ehrlich gesagt am Allerwertesten vorbei. So und jetzt geh mir nicht weiter auf die Nüsse und trag lieber was zum Thema bei anstatt mich in irgendeiner Form belehren zu wollen. Geht hier um Tencent und das Bloober Team. Also weiter im Text....Schönen Tag noch!

  22. Kasak sagt:

    find Tencent auch um welten besser als ms

  23. keepitcool sagt:

    @Squall
    Eben. Mir ist lieber Tencent, THQ etc. kaufen Studios, da bleiben die IPs Multi...Für beide Seiten wäre es dann schlimmer wenn sich Sony und MS gegenseitig die Studios wegschnappen...ich glaube nicht das die Xboxler einen Grund zum Feiern hätten wenn Sony sich Square Enix einverleiben würde...also soll man mal nicht so falsch tun wie der gewisse the eagle...

  24. AnanasBowle sagt:

    Sehr gut! Tencent ist absolut Gold. Da entsteht was ganz großes. <3 ... Hoffentlich landet in naher Zukunft alles in China, denn dieses Land ist Business pur.

  25. Blacknitro sagt:

    @GeaR produzieren sie doch schon. ^