Call of Duty Vanguard: Kampagnen-Trailer und zeitexklusive PlayStation-Boni

Kommentare (7)

Zu "Call of Duty Vanguard" wurde ein neuer Trailer veröffentlicht, der einen Blick auf die Kampagne des Shooters werfen lässt.

Call of Duty Vanguard: Kampagnen-Trailer und zeitexklusive PlayStation-Boni
"Call of Duty Vanguard" kommt im November 2021 auf den Markt.

„Call of Duty Vanguard“ nähert sich gemächlich der Veröffentlichung, die im November 2021 für Konsolen und PC erfolgen wird. Die restliche Wartezeit könnt ihr zu einem kleinen Teil mit einem Trailer überbrücken, der euch in die Kampagne einführt.

Ebenfalls lässt sich einer von Sony angepassten Version des Trailers entnehmen, dass PS4- und PS5-Spieler in den Genuss von „Bonusinhalten und Vorteilen kommen, die auf anderen Plattformen bis zum 1. November 2022 nicht verfügbar sind.“ Es gibt keine Informationen darüber, um was es sich handelt.

Nach dem Start des unten eingebetteten Clips lernt ihr einige der wichtigsten Charaktere kennen, werdet auf die Schauplätze des Zweiten Weltkriegs geführt und könnt in Erfahrung bringen, dass es im neuen Shooter des Publishers Activision gewohnt actionreich zur Sache geht.

In „Call of Duty: Vanguard“ werden mehrere Fronten des Zweiten Weltkriegs in den Fokus gerückt. So erlebt ihr im Spielverlauf die Schlachten in Europa, in Afrika und im Pazifik. Während ihr euch durch die Kriegsschauplätze kämpft, werden die Ereignisse aus der Sicht verschiedener Charaktere präsentiert.

In den Fokus der Handlung rücken die folgenden Hauptfiguren:

  • Soldat Lucas Riggs, 20. Bataillon, Australische 9. Infanteriedivision, Achte Britische Armee.
  • Sergeant Arthur Kingsley vom 9. Fallschirm-Bataillon, Britische Armee
  • Lieutenant Wade Jackson, Aufklärungsschwadron 6, US-Navy.
  • Lieutenant Polina Petrova von der 138. Schützendivision, Rote Armee.

„Die Spieler werden Zeuge der Ursprünge der Special Forces, indem sie die Task Force One in einer ausgedehnten erzählerischen Kampagne des Zweiten Weltkriegs bilden, die sich über die Ost- und Westfronten in Europa, dem Pazifik und Nordafrika erstreckt“, so Activision.

Neben der gewohnt actionreichen Kampagne bekommt ihr ebenfalls einen Zombiemodus geboten, der von Treyarch erschaffen wird.

Weitere Meldungen zu Call of Duty Vanguard: 

„Call of Duty Vanguard“ wird am 5. November 2021 für PS5, PS4, PC, Xbox Series X/S und Xbox One auf den Markt gebracht. Weitere Einzelheiten zum Activision-Shooter findet ihr im Vorfeld in unserer Themen-Übersicht. Nachfolgend der anfangs erwähnte Kampagnen-Trailer:

Den Trailer auf Youtube anschauen

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Devil-Ninja sagt:

    Der Story-Modus interessiert mich überhaupt nicht!
    Aber , wenn der Multiplayer-Modus (mit den neuen taktische-Zerstörung-Features ) gut wird, dann könnte ich mir das game holen (so ca Mitte-März. Denn bis dahin werden dann auch mehrere Bugs beseitigt sein)
    Aber zuerst wird Battlefield 2042 gezockt.

  2. Juan sagt:

    Die Battlefield bugs sind erstmal wichtiger.

  3. Playzy sagt:

    Geil endlich wieder nen knackiger story modus. Ich mag die 5-6 stundenen kampagnen weil sie immer bombastisch inszeniert sind. Der multiplayermodus hat mich seit cod4 nicht mehr interessiert. Immer her mit den michael bay kram.

  4. >>SPACE sagt:

    Ich muss sagen da hätte ich tatsächlich mehr Bock drauf als ich dachte. Die Beta hat mir deutlich besser gefallen als die von BF dazu noch Kampagne.

  5. Xenomorph sagt:

    Die Kampagne wird nur 9 Missionen umfassen laut Leaks!

  6. sonderschuhle sagt:

    Zeitexklusives für Sony ist und waren schon komisch, hat echt nicht nötig.

  7. Rasierer sagt:

    Kein Bock dank Blackwashing...